Veranstaltungen und Events Wie sieht die Zukunft aus?

Wie sieht die Zukunft aus?

SMIC-Neujahrsempfang-der-mittelstaendischen-Wirtschaft-2019-1841-Tokio-Begruessung-1000px
Rund 800 Unternehmer aus der Metropolregion Nürnberg begrüßt Sabine Michel jährlich zum Nürnberger Unternehmer-Kongress mit anschließendem Neujahrsempfang der mittelständischen Wirtschaft. (Bild: smic! Events & Marketing)

Schlagwörter wie Digitalisierung, Fachkräftemangel und Umbruch im Weltmarkt beschäftigen die Geschäftsführer und Inhaber mittelständischer Unternehmen. Unter dem Motto #MissionZukunft widmet sich der 10. Nürnberger Unternehmer-Kongress den aktuellsten Themen und präsentiert seinen Teilnehmern Impulse und Ideen für mögliche Lösungsansätze. Als Schirmherr unterstützt Dr. Markus Söder die Veranstaltung.

Eröffnet wird der Kongress durch einen Impulsvortrag von Wolfgang Grupp, der als alleiniger Geschäftsführer und Inhaber das Traditionsunternehmen Trigema, das 2019 sein 100-jähriges Jubiläum feierte, in dritter Generation führt und zu 100 Prozent auf Deutschland als Produktionsstandort setzt.

Den theoretischen Part übernimmt Keynote Speaker Rüdiger Böhm, der an seinem eigenen Schicksal zeigt, wie Motivation und Leidenschaft Berge versetzen kann.

Das Programm überzeugt mit namhaften Referenten, die als Best Practice ungewöhnliche Blickwinkel auf alltägliche Herausforderungen eröffnen. Darunter finden sich Themen wie Steigerung des Unternehmenswerts, Inkubatoren als Wachstumsbeschleuniger, Wert der Daten, digitale Megatrends, moderne Lohnformen und Mitarbeitermarketing.

Traditionell mündet der Nürnberger Unternehmer-Kongress in den Neujahrsempfang der mittelständischen Wirtschaft, der 2020 bereits zum 18. Mal im NCC Ost der NürnbergMesse stattfindet.

Keynote-Speaker Achim Weniger, Vorstand der VEDES AG, erläutert den Gästen, wie es dem Einzelhandel gelingt, den stationären Fachhandel auf allen digitalen Kanälen zu präsentieren, um sowohl seinen Bestands- als auch potenziellen Neukunden einen vollumfänglichen Service bieten zu können.

Im Anschluss verleiht Veranstalterin Sabine Michel, smic! Events & Marketing, gemeinsam mit Dr. Michael Fraas, Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg, und Dirk Helmbrecht, VR Bank Nürnberg, den Netzwerkpreis „Gemeinsam sind wir stark“. Seit 2014 wird der Preis an Institutionen oder Personen aus der Metropolregion Nürnberg verliehen, die sich besonders stark für die Region engagieren und dabei nicht nur ihren eigenen unternehmerischen Erfolg fokussieren.

Weitere Informationen zur Veranstaltung, Programm und Anmeldung finden Sie online unter www.unternehmer-kongress.de


  • smic! Events & Marketing GmbH
  • Oedenberger Str. 7
  • Nürnberg
  • Bayern
  • 90491
  • Germany

  • http://www.smic-marketing.de
  • smic! Events & Marketing GmbH mit Sitz in Nürnberg arbeitet seit 2007 erfolgreich als inhabergeführte Full-Service-Agentur. Ob Consulting, online, offline oder live – mit unkonventionellen Ideen, Kreativität und Leidenschaft holt das kompetente Team das Beste aus Ihrem Marketing und geht dafür auch mal ungewohnte Wege. Konzeption und Umsetzung von Marketingmaßnahmen, klassische wie digitale Werbung, Web-Design und Programmierung, Social Media sind nur ein Teil des Agentur-Portfolios für nachhaltige innovative Kommunikationslösungen und wirkungsvolle Events.

Olga Wiesnerhttp://smic-marketing.de/
SMIC! Events & Marketing GmbH mit Sitz in Nürnberg arbeitet seit 2007 erfolgreich als inhabergeführte Full-Service-Agentur. Ob Consulting, online, offline oder live – mit unkonventionellen Ideen, Kreativität und Leidenschaft holt das kompetente Team das Beste aus Ihrem Marketing und geht dafür auch mal ungewohnte Wege. Konzeption und Umsetzung von Marketingmaßnahmen, klassische wie digitale Werbung, Web-Design und Programmierung, Social Media sind nur ein Teil des Agentur-Portfolios für nachhaltige innovative Kommunikationslösungen und wirkungsvolle Events.

Presseverteiler PRNEWS24.COM

Presseverteiler für Pressemeldungen

Maximal effiziente Sichtbarkeit durch breite Streuung an bis zu 200 kostenlose Presseportale, mit einem Klick.

  • Kein mühseliges und zeitaufwendiges Eintragen je Presseportal!
  • Kostenlose Übersicht über die Veröffentlichungen in allen Presseportalen sowie Zugriffsstatistiken.

 Jetzt senden 

 

Aktuelle Pressemeldungen

Seminare Führung: VUCA, New Work & Agilität – S&P Online Seminare

New Work, Agilität & VUCA - neue Kompetenzen für Führungskräfte

Unsere drei magischen Worte für 2021: “Bleibt alle gesund”

Damit verabschiedet die Leseschau das Jahr 2020 und blickt hoffnungsvoll auf 2021.

Die perfekte Livestreaming Location – Studio G3

Das Studio G3 bietet die perfekte Livestreaming Location in München für Veranstalter die - ohne jeglichen gesundheitlichen Risiken - Events virtuell durchführen wollen.

Agil Verhandeln als Einkäufer – S&P Online Schulung

Wie kannst du agile Techniken geschickt für deine Verhandlungen als Einkäufer nutzen?

Wajos veranstaltet Gin Online-Tasting am 15.01. mit Barkeeper Nic Shanker & Destillateur Hubertus Vallendar

Die Genussmanufaktur Wajos veranstaltet am 15.01.2021 ein Online Gin Tasting, mit Vox-Barkeeper Nic Shanker & Hubertus Vallendar. Vorgestellt werden 5 verschiedene Gin, 3 Tonic Sirup & 2 Tonic Water.

Erfolgreiche Kunstmesse trotz Corona

Als eine der wenigen Messen in Europa fand dieses Jahr die Kunstmesse Art International Zurich in Zürich statt.

eREC 2021: Das virtuelle Messeerlebnis für die Recyclingbranche geht in die nächste Runde!

Nach dem erfolgreichen Auftakt des digitalen Veranstaltungsformats wird es 2021 zwei weitere Ausgaben der eREC geben.

Sind Sie neu bestellt als Auslagerungsbeauftragter? S&P Online Weiterbildung

Was sind die Aufgaben und die Arbeitsfelder eines Auslagerungsbeauftragten?

Was Journalisten an Vortragsrednern stört

Kaynotespeaker laden gerne zu ihren Veranstaltungen Journalisten ein. Ein erfahrener Journalist spricht mit Heinrich Kürzeder, dem Rednermacher und Gründer der Redneragentur 5 Sterne Redner, und schildert in diesem Artikel seine Erfahrungen aus vier Jahrzehnten von Vorträgen die er oft hören musste, manchmal hören wollte, und gelegentlich hören durfte.