Wer den Schaden hat … braucht das SchadenForum.de

Tielen Sie die Pressemeldung: Wer den Schaden hat … braucht das SchadenForum.de

Das SchadenForum.de dient allen interessierten Nutzern bei Fragen und gibt Antworten zum Thema Sachschäden, das sind Brand-, Sturm-, Wasser- und Elementarschäden.

Bild“Aus Schaden wird man klug” so das Sprichwort; Verbraucher können zukünftig das SchadenForum benutzen, um sich bei eventuellen Sachschäden mit Problemen schnell klug zu machen.

Das SchadenForum ist ein Angebot des Steinbeis-Beratungszentrums Werte.Risiken.Schäden., die Nutzung ist kostenlos.

Die Nutzer des SchadenForums können unter verschiedenen Kategorien die Probleme um ihren Schaden, auch mit Fotos, vorstellen.

Erfahrene Sachverständige geben zeitnah Hilfestellungen, eine Rechtsberatung ist aber nicht möglich.

Verbraucher mit Sachschäden, das sind Brand-, Sturm-, Wasser- und Elementarschäden, haben häufig Probleme und Fragen bei der Schadenabwicklung, dies sind u.a. Themen wie Versicherungswerte, Unterversicherungen, Zeitwerte, Gemeine Werte, SchadenPreise, Kostenschaden, Risikobewertungen; sehr häufig besteht Unklarheit über den Umfang der versicherten Sachen.

Steinbeis ist weltweit im unternehmerischen Wissens- und Technologietransfer aktiv. Zum Steinbeis-Verbund gehören derzeit mehr als 1.000 Unternehmen. Das Dienstleistungsportfolio der fachlich spezialisierten Steinbeis-Unternehmen im Verbund umfasst Forschung und Entwicklung, Beratung und Expertisen sowie Aus- und Weiterbildung für alle Technologie- und Managementfelder. Ihren Sitz haben die Steinbeis-Unternehmen überwiegend an Forschungseinrichtungen, insbesondere Hochschulen, die originäre Wissensquellen für Steinbeis darstellen. Rund 6.000 Experten tragen zum praxisnahen Transfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft bei.

Dach des Steinbeis-Verbundes ist die 1971 ins Leben gerufene Steinbeis-Stiftung, die ihren Sitz in Stuttgart hat.

Das Steinbeis-Beratungszentrum Werte.Risiken.Schäden. (SBZ-WRS steinbeis-wrs.de) zielt auf einen Wissens- und Technologietransfer im Bereich der Themenfelder “Werte-Risiken-Schäden”. Für diesen Wissensbereich soll das SBZ-WRS als interdisziplinäres Kompetenzzentrum Verbände und Unternehmen ansprechen aus den Bereichen Sachverständige, Ingenieure, Architekten, Versicherungen und Versicherungsmakler, Sanierungsfirmen, Immobilienwirtschaft, Hausverwaltungen, Gerichte, Rechtsanwälte und Behörden.

Das SchadenForum ist die Kommunikationsplattform auch zwischen Verbrauchern und dem Beratungszentrum.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Steinbeis-Beratungszentrum Werte.Risiken.Schäden.
Herr Norbert Reimann
Rausendorffweg 2
13503 Berlin
Deutschland

fon ..: +49 30 549 082 70
fax ..: +49 30 221 87 613
web ..: http://www.steinbeis-wrs.de
email : mail@steinbeis-wrs.de

Das Steinbeis-Beratungszentrum Werte.Risiken.Schäden. (SBZ-WRS) zielt auf einen Wissens- und Technologietransfer im Bereich der Themenfelder “Werte-Risiken-Schäden”.

Für diesen Wissensbereich soll das SBZ-WRS als interdisziplinäres Kompetenzzentrum Verbände und Unternehmen ansprechen aus den Bereichen Sachverständige, Ingenieure, Architekten, Versicherungen und Versicherungsmakler, Sanierungsfirmen, Immobilienwirtschaft, Hausverwaltungen, Gerichte und Rechtsanwälte und Behörden.

Im Rahmen von Seminaren und Lehrveranstaltungen sollen Aus- und Weiterbildungen für die genannten Berufsgruppen im Bereich Werte – Risiken – Schäden erfolgen.

Für die Endverbraucher bietet das Beratungszentrum das SchadenForum an.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Steinbeis-Beratungszentrum Werte.Risiken.Schäden.
Herr Norbert Reimann
Rausendorffweg 2
13503 Berlin

fon ..: +49 30 549 082 70
web ..: http://www.schadenseminar.de
email : mail@steinbeis-wrs.de

24-Stunden-Pflege während Covid19-Pandemie sichergestellt

Grenzübergreifende Zusammenarbeit stützt die ambulante Pflege in Deutschland Die Corona-Pandemie hat kaum einen Sektor so stark getroffen wie die Alten- und Krankenpflege. Dabei liegt der Fokus meist auf stationären Einrichtungen. Die über 2,5 Millionen Pflegebedürftigen, die in Ihren eigenen vier Wänden leben werden dabei häufig vergessen. Für viele dieser Menschen wäre ein eigenständiges Leben ohne eine Betreuungskraft aus Osteuropa kaum möglich. Doch grade in der Corona-Pandemie...

Nachtlicht für Trinkflaschen gewinnt German Innovation Award 2020 in Gold

Kiel, den 26. Mai 2020: Das Kieler Startup Bumpli überzeugte mit dem gleichnamigen Nachtlicht für Baby- und Trinkflaschen, das in der Wettbewerbsklasse Excellence in Business to Consumer im Bereich Kids & Toys mit dem German Innovation Award in Gold ausgezeichnet wurde. bumpli ist ein Nachtlicht für Baby- und Trinkflaschen, das jungen Familien zu ruhigen Nächten verhilft. Das Nachtlicht besteht aus einem elastischen BPA-freien Silikonaufsatz sowie...

Unterhaltsanspruch der Mutter eines nichtehelichen Kinds auch gegenüber Erben?

Karlsruhe/Berlin (DAV). Der Anspruch auf nachehelichen Unterhalt oder Kindesunterhalt zieht die Frage nach sich: Was ist eigentlich, wenn der Unterhaltspflichtige stirbt? In welcher Höhe besteht der Unterhalt weiter? Mit dieser Frage hat sich der Bundesgerichtshof (BGH) beschäftigt. Klar ist: Der Unterhaltsanspruch überlebt den Tod des Unterhaltsverpflichteten. Das bedeutet, dass dieser Anspruch auch gegenüber den Erben gilt. Dabei wird der Anspruch fortgeschrieben und entsprechend...

Mit der ganzen Familie körperlich aktiv werden!

Zeitmangel rechtfertigt keinen Bewegungsmangel sup.- Sitzen? Am Tisch? Wir doch nicht! Schon gar nicht jetzt! In vor-digitalen Zeiten, als Kinder noch nicht von Smartphone, Spielkonsole oder PC magnetisch angezogen wurden, brauchten Eltern raffinierte Überredungskünste, um den natürlichen Bewegungsdrang des Nachwuchses für eine Weile auszubremsen. Gerade von kleineren Kindern wurden sitzende Aktionen wie Mahlzeiten oder Hausaufgaben oftmals nur erledigt, um möglichst schnell wieder mit Freunden im...

Akteuelle Pressemeldungen

ÖKO-TEST bewertet BioKristall mit “sehr gut”

Neumarkt, 28. Mai 2020 - ÖKO-TEST hat im heute veröffentlichten großen Mineralwasser-Test das Bio-Mineralwasser BioKristall medium mit der Gesamtnote "sehr gut" bewertet. Auch in allen Test-Einzelkategorien wie "Inhaltstoffe" und "ursprüngliche Reinheit" wurde das weltweite erste biozertifizierte Mineralwasser durchweg mit...

Traditionsschiffe in der Krise – ein Hilferuf

Soli-Aktion zur Schiffsrettung: Windjammerparade, 27.Juni 2020 - Niemand darf an Bord Wie viele andere Bereiche sind auch die Traditionsschiffe unabhängig ihrer jeweiligen Landesflagge durch die Auswirkungen der Coronakrise massiv betroffen. Alle maritimen Großereignisse wie Hafengeburtstag Hamburg, Kieler Woche, SAIL Bremerhaven,...

Corona-Krise beschleunigt Digitalisierung: casavi vermeldet deutliche Steigerung der Nutzerzahlen

Die Corona-Pandemie hat die Welt nach wie vor im Griff. Das Virus und auch seine wirtschaftlichen und sozialen Folgen werden uns noch einige Zeit lang beschäftigen. Gleichzeitig musste auch die Immobilienwirtschaft auf die neuen Rahmenbedingungen reagieren und bedient sich...

Homepagebaukasten.com informiert über die beliebtesten Website-Baukästen

Zahlreiche Statistiken und Trends zeigen auf, dass das Internet Funk und Fernsehen als umsatzstärksten Werbekanal überholt hat. Obwohl mittlerweile viele Millionen Unternehmen online mit einer Webseite vertreten sind, hapert es oftmals an der Qualität und der Pflege dieser Seiten....

Ein voller Erfolg – die virtuellen Veranstaltungen des DDIM.lokal Hamburg

Janine Müller-Dodt, Organisationsverantwortliche des DDIM.lokal Hamburg und Leiterin der Fachgruppe Healthcare der Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e. V. (DDIM), berichtet im Interview über den Erfolg der virtuellen Veranstaltungen sowie Die Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e. V. (DDIM) ist der führende...