Beruf und Karriere Weiterbildung statt Praxisnachweis

Weiterbildung statt Praxisnachweis

Neue Verlängerungsoption für die EEE-Liste

Seit Mai 2020 haben Expert/-innen die Möglichkeit, einen Praxisnachweis in der Kategorie “Energieeffizient Bauen und Sanieren – Wohngebäude” und “Energieberatung für Wohngebäude (BAFA)” generell durch eine Fortbildung zu ersetzen.

Denn alle 6 Jahre muss ein Praxisnachweis eingereicht werden, um auch weiterhin als Energie-Effizienz-Experte gelistet zu bleiben. Wenn dies nicht realisiert werden kann, besteht nun eine neue Verlängerungsoption in Form einer Fortbildung.

Die Akademie der Ingenieure hat einen der aktuellen Situation entsprechenden Online-Lehrgang entwickelt, der einen Theorie- sowie einen Praxisteil beinhaltet. Er umfasst 32 Unterrichtseinheiten.

Im Praxisteil wird ein individueller Sanierungsfahrplan (iSFP) für ein reales Gebäude erarbeitet. Dazu werden zunächst die Daten eines bestehenden Wohngebäudes für die Berechnung des Energiebedarfs aufgenommen. Anschließend erfolgt die eigenständige Erarbeitung eines sinnvollen individuellen Sanierungsfahrplans für das Gebäude zum förderfähigen KfW-Effizienzhaus, welcher als Praxisnachweis zur Verlängerung in der Expertenliste eingereicht werden kann.

Im theoretischen Teil werden Maßnahmen zur Qualitätssicherung von geförderten Sanierungsvorhaben erörtert, indem beispielsweise Anforderungen an den hydraulischen Abgleich der Heizungsanlage oder an Wärmebrückennachweise geklärt werden.

Außerdem werden die aktuellen Förderbedingungen im Programm Energieeffizient Sanieren – Wohngebäude aufgefrischt. Dies umfasst die Schritte von der Antragsstellung über die Besonderheiten in der Bilanzierung geförderter Vorhaben bis hin zu den Anforderungen an die Dokumentation geförderter Sanierungen.

Direkter Link zum Lehrgang

Der Online-Lehrgang ist bundesweit bei allen Architekten- und Ingenieurkammern gemäß der jeweils gültigen Fortbildungsordnung akkreditiert, sofern Online-Weiterbildung anerkannt wird und Fortbildungsordnungen in den jeweiligen Bundesländern bestehen.

Der Online-Lehrgang beginnt am 18.06.2020.

Die Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH ist Ihr starker Partner in allen Bereichen der Fort- und Weiterbildung, organisatorischen Aufgaben, Veranstaltungsmanagement und visionärer Zielverfolgung und garantiert höchste Standards in den Bereichen Service, Kundenorientierung und Dienstleistung.

Unser Bildungsangebot richtet sich primär an alle mit dem Bauwesen in Verbindung stehenden Akteure. Dies sind insbesondere Ingenieure, Architekten, kommunale Verwaltungen, Bauunternehmen und das Baufachhandwerk. Für diese Berufsgruppen im Speziellen – aber auch für andere – bieten wir alle gegenwärtig aktuellen und zukunftsorientierten Themen an.

Die Lernziele sind dabei stets vom größtmöglichen Praxisnutzen geprägt.

Da alle unsere Referenten über langjährige Erfahrung als “Wissensvermittler” verfügen, sind alle Bildungsmaßnahmen didaktisch und pädagogisch hochwertig aufgebaut.

Firmenkontakt
Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH
Reinhold Theimel
Gerhard-Koch-Straße 2
73760 Ostfildern
0711 79 48 22 21
info@akademie-der-ingenieure.de
http://www.akademie-der-ingenieure.de

Pressekontakt
Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH
Reinhold Theimel
Gerhard-Koch-Straße 2
73760 Ostfildern
0711 79 48 22 21
c.roessler@akademie-der-ingenieure.de
http://www.akademie-der-ingenieure.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Neue Forschungsergebnisse: Die zerrissene Gesellschaft – wo die wahren Ursachen gesellschaftlicher Konflikte der Gegenwart liegen

Die zerrissene Gesellschaft - wo die wahren Ursachen gesellschaftlicher Konflikte der Gegenwart liegen Forschungsergebnisse offerieren eine neue Sicht des 21. Jahrhunderts Die Welt wandelt sich in rasender Geschwindigkeit. Alles dreht sich, wirkt aus den Fugen geraten. Eine Wirklichkeit, die nicht selten auf Unverständnis trifft und nach Erklärungen fordert. Diese gelingen aber oft nicht befriedigend, was die Frage aufwirft, ob sie ausreichend sind, um die komplexen Veränderungen...

Förderpotenzialworkshop – Fördermittel richtig beantragen

In heutiger Zeit sind viele Unternehmen auf Fördermittel angewiesen. Viele Betroffene möchten gerne wissen, wo diese beantragt werden müssen und wofür diese Gelder eingesetzt werden können. Hier kann Ihnen der Förderpotenzialworkshop weiterhelfen. Für wen eignet sich ein Förderpotenzialworkshop? Die Buse GmbH mit Sitz in Esslingen hat es sich zur Aufgabe gemacht, einen kostenlosen Workshop für Gewerbetreibende und Unternehmer anzubieten. Darin soll all denjenigen geholfen werden, die...

Wie exzellentes Leadership funktioniert!

Interview zu achtsamer Führung (1) In Ihrem Buch "Leadership Excellence - Wirkungsvolle Führung durch Achtsamkeit" beschreiben Sie Achtsamkeit als den Megatrend des Jahrtausends. Warum? Viele Arbeitnehmer haben infolge chronischer Überreizung das Bedürfnis danach, wieder in Balance zu kommen. Namhafte Konzerne, wie BMW, Siemens, Bosch, RWE, SAP, Google, bieten teils seit über 10 Jahren Achtsamkeitspausen, Meditationskurse oder kostenlose Konsultationen von Mental-Coaches an. Dieser Megatrend ist deshalb auch...

Der Aufstiegskongress 2020 findet ausschließlich online statt

Beim Aufstiegskongress informieren sich jedes Jahr aufs Neue Mitglieder der Fitness- und Gesundheitsbranche über Trends, Entwicklungen, aktuellste Forschungsergebnisse und Konzepte aus der Praxis für die Praxis. Erstmals findet der Kongress, der von der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG), der BSA-Akademie und der BSA-Zert seit vielen Jahren im m:con Congress Center Rosengarten in Mannheim veranstaltet wird, ausschließlich als Online-Veranstaltung statt. Alle Vortragsinhalte, Fach-Foren...

Aktuelle Pressemeldungen