Von drauß‘ vom Walde kommen sie her…

0
230

Adventskalender der Hessischen Landesregierung

Wiesbaden. Von drauß“ vom Walde kommen sie her, die 24 Geschichten des diesjährigen Online-Adventskalenders der Hessischen Landesregierung. Die zehnte Auflage des Adventskalenders widmet sich der grünen Lunge Hessens. Mit einem Waldanteil von über 42 Prozent ist Hessen neben seinem Nachbarland Rheinland-Pfalz das waldreichste Bundesland in Deutschland. Hessens Wald ist unverzichtbarer CO2-Speicher und ein wichtiges Kühlelement in Zeiten der globalen Erwärmung. Um diesen Schatz angesichts der Folgen des Klimawandels zu stärken, hat die Hessische Landesregierung in diesem Jahr bereits einen 12-Punkte-Plan aufgestellt. Mit einer finanziellen Förderung von über 200 Millionen Euro wird unter anderem die Aufforstung der Wälder unterstützt, den Waldbesitzerinnen und Waldbesitzern bei der Beseitigung von Waldschäden geholfen und so der Grundstein für einen starken und gesunden Wald der Zukunft gelegt.

HessenForst setzt Spendenaktion für Hessens Wälder auf

„In diesem Jahr legen wir den Fokus in unserem Adventskalender bewusst auf den hessischen Wald, denn dieser ist nicht nur Erholungsraum für den Menschen, sondern auch Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen, ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, aber vor allem ein unverzichtbarer Bestandteil im Kampf gegen den Klimawandel. Wir wollen die Hessinnen und Hessen deshalb mit auf eine Reise durch unseren „zauberhaften Hessenwald“ nehmen und so die Wertschätzung für diesen Lebensraum stärken“, erklärte der Sprecher der Landesregierung, Staatssekretär Michael Bußer, zum Start des Online-Adventskalenders. „Damit dies auch nachhaltig gelingt, hat Ministerpräsident Volker Bouffier bei der Samendarre in Hanau-Wolfgang das Landesprojekt „Unser Wald“ gestartet. Im Rahmen dessen setzt der Landesbetrieb HessenForst eine Spendenaktion für Hessens Wälder auf. Unser Ziel ist es, dass möglichst viele Menschen in Hessen dem Wald aktiv unter die Arme greifen“, kündigte Regierungssprecher Michael Bußer an.

Mit Geschick und Wissen winken attraktive Gewinne

Auch in diesem Jahr gibt es wieder weihnachtliche Puzzle-, Memory- und Kombinationsspiele, die den Besucherinnen und Besuchern Geschick und Köpfchen abverlangen. Wer zusätzlich die kniffligen Fragen rund um den hessischen Wald beantworten kann, hat täglich die Chance auf tolle und exklusive Gewinne aus Hessen.
So verbergen sich hinter den 24 virtuellen Türchen des Adventskalenders neben leckerem Honig vom Bienenstock, der auf dem Dach der Staatskanzlei beheimatet ist, auch handgefertigte Insektenhotels, mit denen jeder Balkon zum echten Biotop wird. In den prall gefüllten Nachhaltigkeitspaketen finden sich, so viel sei verraten, neben allerlei Leckereien auch ein Starter-Paket für den eigenen grünen Daumen. Wintersportfans kommen zu dieser Jahreszeit ebenfalls auf ihre Kosten. Hinter einem der Türchen haben die Bürgerinnen und Bürger zudem die Chance, Karten für ein hessisches Wintersporthighlight zu gewinnen.

Der Hessische Adventskalender im Netz – ab 1. Dezember auf www.hessen.de und bei www.facebook.com/hessen.de

Land Hessen

Kontakt
Hessische Staatskanzlei
Michael Bußer
Georg-August-Zinn-Straße 1
65183 Wiesbaden
0611 32 3918
0611 32 3800
presse@stk.hessen.de
https://www.hessen.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.