Gesundheit und Wellness ... und zur Not kommen wir durch´s Fenster - humorvolle Geschichten aus...

… und zur Not kommen wir durch´s Fenster – humorvolle Geschichten aus der Hauskrankenpflege

Karin Beisteiner erzählt in “… und zur Not kommen wir durch´s Fenster” von ihren Erlebnissen aus der Zeit, als sie in der Hauskrankenpflege tätig war.

BildViele chronisch kranke und ältere Menschen sind abhängig von Krankenpflegern, die zu ihnen nach Hause kommen. Karin Beisteiner ist eine der Pflegerinnen, die es diesen Menschen ermöglicht, dem Aufenthalt in einem Krankenhaus oder Pflegeheim zu entgehen. Sie hat in ihrer Laufbahn viele positive und weniger positive Erfahrungen gemacht und hat diese in ihrem unterhaltsamen Debütwerk “… und zur Not kommen wir durch´s Fenster” festgehalten. In diesen Jahren gab es natürlich traurige Momente, doch es überwogen die schönen, lustigen und skurrilen Episoden. Es mangelte auch nicht an Herausforderungen die es zu bewältigen galt. Eine Portion Flexibilität und Hausverstand waren daher von großem Nutzen.

Die Leser erfahren in “… und zur Not kommen wir durch´s Fenster” von Karin Beisteiner, wie Krankenpfleger mit eigensinnigen Patienten, Überschwemmungen und verschlossenen Türen zurechtkommen. Die humorvolle Erzählweise der Autorin hält allerlei Lesefreude bereit. Die teils sehr skurrilen Geschichten aus ihrem echten Alltag präsentieren sich kurzweilig und amüsant und geben einen guten Eindruck über die Abläufe bei der Hauskrankenpflege.

“… und zur Not kommen wir durch´s Fenster” von Karin Beisteiner ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-9430-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

DAK-Gesundheit und Nia Health kooperieren

Nur sechs Monate nach Gründung: Nia Health startet GKV-Kooperation Das Medizinprodukt, die Neurodermitis App Nia (Risikoklasse I), steht fortan DAK-Kunden in der vollumfänglichen Premium-Version kostenfrei zur Verfügung. Der Berliner Medizinproduktehersteller Nia Health startet zum 1. Juli 2020 eine Kooperation mit der DAK-Gesundheit. Neurodermitis-Patienten können mit der Nia-App ihren Gesundheitsverlauf dokumentieren, einen Report für ihren Arztbesuch erstellen und erhalten klinisch validierte Tipps zum Umgang mit der...

Neuer Standort für ein innovatives Konzept:

Die SeniorenLebenshilfe kommt nach Melle Melle, 06.07.2020. Die SeniorenLebenshilfe ist ein bundesweites Netzwerk von Betreuungspersonen, die Senioren im Alltag unterstützen. Menschlichkeit und praktische Hilfsangebote stehen dabei im Mittelpunkt der vorpflegerischen Dienstleistung. Lebenshelferin Lena Lust bringt das Angebot nun auch nach Melle im Kreis Osnabrück. Detaillierte Informationen zur SeniorenLebenshilfe befinden sich online unter www.seniorenlebenshilfe.de . Mehr zur Frau Lena Lust gibt es auf der...

Eine Wiesn-Ära endet – Familie Heide bewirbt sich nach über 80 Jahren nicht mehr für den Betrieb der Pschorr Bräurosl

(Mynewsdesk) Sie gehören zur Wiesn wie unser Oktoberfestbier, das Riesenrad und die Bavaria und doch endet nun eine Ära. In einem Pressegespräch hat heute unsere Wirte-Familie Heide, seit vier Generationen Gastgeber in der Bräurosl, bekannt gegeben, dass sie sich nicht mehr bei der Stadt München für den Betrieb des Festzeltes bewerben wird. Nachdem sich Renate und Georg Heide, der seit 53 Jahren - zunächst gemeinsam...

Moderne Sepsis-Diagnostik der Cube Dx GmbH verfügbar.

EU Horizon2020-Projekt SMARTDIAGNOS zur frühen Sepsisdiagnostik abgeschlossen Die weltweite Pandemie des neuen Coronavirus demonstriert eindringlich die Gefahren von Infektionen und die Bedeutung schneller und zuverlässiger Diagnostik. Doch noch immer wird und wurde eine tödliche Infektion weitgehend vernachlässigt: Sepsis. Sepsis - umgangssprachlich auch Blutvergiftung - fordert jährlich weltweit mehr als 8 Millionen Todesopfer und wird hauptsächlich von Bakterien verursacht. Die zunehmende Verbreitung von Antibiotikaresistenzen verstärkt den Druck...

Aktuelle Pressemeldungen