Wirtschaft und Finanzen Trotz Corona: Top-Manager meiden weiterhin Social Media

Trotz Corona: Top-Manager meiden weiterhin Social Media

Internationale Studie des Agenturnetzes ECCO in 17 Ländern

Die Corona-Krise hat viel verändert, aber nicht das Kommunikationsverhalten von Top-Managern. In großer Mehrzahl meiden sie nach wie vor die Kommunikation per Social Media. Das zeigt eine Untersuchung des PR-Agenturnetzwerkes ECCO in 17 Ländern rund um den Globus. Unter die Lupe genommen wurden die persönlichen Accounts der Vorstandsvorsitzenden der jeweils 20 führenden Unternehmen; ausgewählt nach Marktkapitalisierung. ECCO hat die Untersuchung jetzt zum dritten Mal nach 2017 und 2019 durchgeführt.

Deutsche Top-Manager bewegen sich dabei im internationalen Trend. So haben unter den Vorstandsvorsitzenden der 20 untersuchten DAX-Unternehmen gerade einmal drei einen aktiven Twitter-Account und elf nutzen LinkedIn. International nutzt dagegen jeder Fünfte Twitter und rund die Hälfte LinkedIn.

Das ECCO-Agenturnetz:
ECCO ist eines der größten internationalen Netze inhabergeführter PR-Agenturen. Mit über 700 Mitarbeitern erwirtschaften die ECCO-Agenturen einen Honorarumsatz von rund 60 Millionen Euro.
Im deutschsprachigen Raum gehören zu ECCO sechs Agenturen in Düsseldorf (EC Public Relations), München (relatio PR), Berlin (ADVICE Partners), Hamburg (ad publica), Wien (communication matters) und Zürich (Bernet PR). Informationen dazu unter www.ecco-network.de

Kontakt
ECCO Agenturnetz
Lutz Cleffmann
Klopstockstr. 14
402371 Düsseldorf
+49 211 23 94 49-21
info@ecco-duesseldorf.de
http://www.ecco-network.de.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Schnelle Hilfe in der Corona-Krise

F.A.Z.-Initiative "Helden in der Krise" zeichnet BeyondTrust aus BeyondTrust, globaler Marktführer für Privileged Access Management, ist für die kostenlose Bereitstellung von IT-Lösungen zur Absicherung von Remote-Mitarbeitern als einer von 1.000 "Helden in der Krise" ausgezeichnet worden. Mit der vom F.A.Z.-Institut und IMWF (Institut für Management- und Wirtschaftsforschung) initiierten Aktion " Helden in der Krise" werden ausgewählte Vertreter für ihr vorbildliches Engagement während der Corona-Pandemie hervorgehoben. Die...

?In Nigeria eskaliert die sexuelle Gewalt durch Corona-Maßnahmen / SOS-Kinderdörfer fordern Schutz für Mädchen und Frauen

(Mynewsdesk) Abuja – In Nigeria eskaliert die Gewalt gegen Frauen. Nach Angaben der SOS-Kinderdörfer weltweit ist es in den letzten Wochen immer wieder zu brutalen Vergewaltigungen von Frauen und Mädchen gekommen. Zuletzt sei eine Zwölfjährige an den Folgen einer Massenvergewaltigung gestorben. Die Vorfälle hätten landesweite Demonstrationen ausgelöst. Erstmals in der Geschichte des westafrikanischen Landes hätten sämtliche Bundesländer gemeinsam den Notstand wegen sexueller Gewalt ausgerufen....

Drei neue Partner bei Horváth & Partners

Die Managementberatung Horváth & Partners hat drei neue Partner ernannt. Neu zum Führungskreis der Unternehmensgruppe zählen Christian Huck, Experte für Controlling und Unternehmenssteuerung im Competence Center Controlling & Finance in Stuttgart, Simon Arne Manner vom Competence Center Public Sector & Health Care in Hamburg, sowie Dr. Stefan Zeibig, Competence Center Industrial Goods & High Tech am Standort Stuttgart. "Wir freuen uns sehr, dass diese drei...

Schuldnerberatung Hamburg

Ihre Rechnungen wachsen Ihnen über den Kopf, Sie haben den Überblick über Ihre finanzielle Situation verloren und Ihnen drohen bereits Pfändungen? Schulden, insbesondere Überschuldung in erheblichem Umfang, können zur erheblichen Einschränkung des Lebens des Schuldners führen. Wir verschaffen uns gemeinsam mit Ihnen einen Überblick über Ihre Situation, wie Sie aus Ihrer Schuldenfalle rauskommen und Ihre Schulden mit der Privatinsolvenz abbauen. Alle Termine sind kurzfristig...

Aktuelle Pressemeldungen