MuseumsTalk – Ich rede mit!

Covid-19: Alles wieder normal? Corona Jahr 3. Impulsvortrag & Diskussion mit Dr. Erhard Chvojka

Wien, seine Vorstädte und Vororte

Vortrag von Dr. Karl Vocelka, bekannter österreichischer Historiker und außerordentl. Professor i.R. für österreichische Geschichte der Universität Wien.

City-Domains wie zum Beispiel Hamburg-Domains ranken bei Google besser

Die neuen Top-Level-Domains mit Bezug auf Städte wie z.B. Koeln-Domains, Berlin-Domains, Hamburg-Domains, Wien-Domains, Zuerich-Domains usw. oder Regionen wie z.B. Bayern-Domains, NRW-Domains, Ruhr-Domains, Saarland-Domains, Tirol-Domains, Frl-Domains usw. können die lokale und regionale Präsenz der Marken und Produkte von Unternehmen stärken. Firmen sollten erwägen solche Domains zu registrieren, wenn sie bedeutende Niederlassungen oder Handelsschwerpunkte an Orten...

Vielfalt durch Lesen

Aktuelles am Kinderbuchmarkt Schwerpunkt gendersensible Kinderbücher. Ein Vortrag von Carla Heher

Geschichte Antwerpen: Handwerk und Edelsteine

Antwerpen - geschichtsreich und bedeutend in Belgien. Die lebensfrohe Stadt am Wasser verzaubert - zweitgrößter Seehafen Europas macht Antwerpen zum wichtigsten Handelszentrum für Edelsteine. Im Gespräch mit Patrick-Noel Herold-Gregor. Die alte Handelsstadt Antwerpen ist eine Reise mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten wert: Der Grote Markt, das Rubenshaus, das Königliche Museum der Schönen Künste, Burg Steen, das Jüdische Viertel, die Liebfrauenkathedrale, das Plantin-Moretus-Museum oder auch das neue Diamantenmuseum...

Neue Märkte im Visier

Standort für Video Guard in Wien

Bezirksmuseen stellen sich vor: Bezirksmuseum Leopoldstadt

In der Reihe "Bezirksmuseen stellen sich vor" ist das Bezirksmuseum Leopoldstadt zu Gast in Rudolfsheim-Fünfhaus

Wenn Durcheinander auf Desinteresse trifft, kommt eine solche Demonstration zustande

Zwei Wochen vor dem Beginn der Olympischen Spiele in Peking wurde am 20.01.2022 in Wien eine Demonstration "organisiert", die zum Boykottieren der Spiele aufgrund der Menschenrechtsverletzung Chinas aufforderte. Bei dieser Demonstration waren nicht nur kaum Demonstranten vorhanden, es gab zudem keine Medienvertreter und die Informationen und Argumente, welche an die österreichische Regierung und Bevölkerung gerichtet war, wurden zu großem Teil auf Tibetisch verfasst. Die "Organisation"...

Wenn Durcheinander auf Desinteresse trifft, kommt eine solche Demonstration zustande

Das Tibeter Volk verlangt Gleichberechtigung, Meinungsfreiheit und Religionsfreiheit und diskriminiert gleichzeitig andere religiöse Minderheiten, wie die Muslime.

Keyword: wien

rec custom - Tag Template - Medicine PRO