Kann man Demenz behandeln? Die Antwort lautet: Ja.

Wissenschaftlicher Durchbruch in der Demenz-Forschung: Die Transkranielle Pulsstimulation (TPS).

Neue Alzheimer-Demenz-Therapie TPS® in Frankfurt am Main

Die Transkranielle Pulsstimulation bietet endlich eine Behandlungsoption gegen das Vergessen.

Transkranielle Pulsstimulation (TPS®) neuer Hoffnungsträger im Kampf gegen Alzheimer-Demenz.

Mit Ultraschall gegen das Vergessen: Erste deutsche Zentren bieten die TPS® bei demenziellen Erkrankungen an. In den vergangenen Jahren haben Wissenschaftler und Mediziner - nahezu unbemerkt von der medialen Aufmerksamkeit in Bezug auf die medikamentöse Forschung - eine physikalische und kausale Therapie zur Behandlung von Alzheimer-Demenz entwickelt: Die Transkranielle Pulsstimulation (TPS®). Die Therapie ist mittlerweile vom Deutschen Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) offiziell zugelassen,...

Durchbruch in der Alzheimer-Therapie: Erste deutsche Zentren bieten die TPS® bei demenziellen Erkrankungen an.

Die Transkranielle Pulsstimulation (TPS®) gilt als neuer Hoffnungsträger im Kampf gegen Alzheimer-Demenz und andere neurologische Erkrankungen wie Parkinson - ihre Wirksamkeit ist bestätigt.

Neue ambulante Therapie zur Behandlung von Alzheimer-Demenz: Transkranielle Pulsstimulation (TPS®).

Die Entwicklung von Alzheimer-Medikamenten stagniert, doch in der physikalischen Therapie gibt es endlich einen bedeutenden Durchbruch: Neue Alzheimer-Demenz-Therapie nun auch in der Praxis verfügbar.

Keyword: Prof. Beisteiner

rec custom - Tag Template - Medicine PRO