KKC Koffer GmbH unterstreicht Liefersicherheit für B2B-Koffer durch lokale und regionale Lieferanten aus Deutschland

Stemwede-Levern - Die B2B Koffer-Manufaktur KKC Koffer GmbH aus dem nordrhein-westfälischen Kreis Minden-Lübbecke sichert interne und externe Lieferketten in global angespannten Zeiten. Der Hersteller und Produzent bekennt sich zur Produktion am heimischen Standort in Deutschland und hat jüngst seine bereits seit Jahr und Tag stark auf Nachhaltigkeit geprägten Lieferanten-Strukturen noch lokaler aufgestellt. "Unsere Kunden erhalten von uns seit jeher ein Höchstmaß an Qualität und Zuverlässigkeit. Bereits...

eMobility „Made in Germany“: Anton Tiefringer wird Beirat der eROCKIT AG

Berlin/Hennigsdorf: Die eROCKIT AG steht für umweltfreundliche und innovative Mobilität "Made in Germany". Um das Thema Nachhaltigkeit noch tiefer im Unternehmen zu verankern, hat die eROCKIT AG Anton Tiefringer als Beirat für Sustainability gewinnen können. Der Unternehmensberater Anton Tiefringer war bis zum Jahr 2017 über 30 Jahre für den Automobilkonzern Ford tätig, verantwortete dort in verschiedenen Regionen den Bereich Verkauf und Marketing. Bereits 1998 verschrieb...

Franka Production 3: Cobot-gestützte Automatisierung für Jedermann

TQ-Robotics präsentiert Industrielösungen mit dem neuen Franka Emika Roboter Seefeld, 31.Mai 2022: Bereits seit Jahren ist TQ einer der Vorreiter in Bezug auf industrieerprobte Robotik-Lösungen. Gemeinsam mit den preisgekrönten kollaborativen Robotern (Cobots) von Franka Emika entstehen so leistungsstarke robotergestützte Automatisierungs-Tools für Industrie, Handwerk und vieles mehr. Zum Launch des Franka Production 3 Cobots hat TQ alle Cobot-Apps, Solution-Pakete und Anwendungen für die nächste Generation der...

Wie der Mittelstand Künstliche Intelligenz integriert

Wie Unternehmen und Verbraucher von KI-Integration im Produkt profitieren Künstliche Intelligenz (KI) ist ein Schlagwort und eine mittlerweile fast unübersichtliche Welt. Gerade mittelständische Unternehmen stehen vor der Herausforderung, rechtzeitig entsprechende Lösungen zu finden oder Ressourcen zu schaffen und Knowhow zu entwickeln. Die Herausforderung beginnt aber schon früher: Vom Produktmanagement bis zur Forschung und Entwicklung müssen alle wissen, wie ein nutzenorientierter Innovationsprozess mit KI abläuft und...

Spannendes Investment: eMobility-Innovation fasziniert beim Börsentag Dresden

Ist es ein Fahrrad? Eine eBike? Ein Motorrad mit Pedalen? Die Mobilität der Zukunft auf zwei Rädern konnten rund 3000 Besucher beim Börsentag Dresden am Internationalen Congress Center erleben. Die eROCKIT AG informierte bei Ostdeutschlands größter Anlegermesse über ihre Aktie, die seit kurzem vorbörslich online erworben werden kann. eROCKIT bietet damit die interessante Möglichkeit in einem frühen Stadium in ein Elektromobilitätsunternehmen "Made in Germany" zu...

Elektromobilität: Matthias Bölke wird Beirat der eROCKIT AG

Die eROCKIT AG erweitert ihren Beirat um Dr. Matthias Bölke, Vice President Strategy bei Schneider Electric. Das eMoblity Startup aus Hennigsdorf bei Berlin setzt damit einen weiteren Schritt seiner Strategie um, sich im dynamischen Marktsegment der Elektromobilität zu positionieren und dabei das Engagement in Nachhaltigkeit und Dekarbonisierung des Verkehrs zu beschleunigen. "Wir freuen uns, Dr. Matthias Bölke in unserem Beirat zu begrüßen", sagt Andreas Zurwehme,...

Gustavo Gusto sucht Personal für neues Werk in Artern

Geretsried/Artern, 12. April 2022. Für das neue Produktionswerk in Artern sucht der Tiefkühlpizzahersteller Gustavo Gusto ab sofort Personal. "Insgesamt werden wir in den nächsten Wochen schrittweise rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Artern einstellen," freut sich Christoph Schramm, Gründer und Geschäftsführer von Gustavo Gusto. "Derzeit arbeiten wir mit Hochdruck an der Fertigstellung des Werks und hoffen, dass wir in den nächsten Monaten mit der...

Fraunhofer IGD: Mitarbeiterqualifizierung mit VR in der Automobilbranche

Das Fraunhofer IGD aus Rostock stellt mit Machine@Hand 2.0 eine flexible und leistungsfähige virtuelle Trainingsumgebung vor. Mit Virtual Reality (VR) lassen sich komplexe Montageabläufe und die Bearbeitung neuer Bauteilvarianten in der Automobilindustrie verständlich vermitteln. VR-Trainingsszenarien unterstützen eine zeitgemäße Qualifizierung der Mitarbeitenden und zeigen insbesondere bei der Umstellung auf Elektromobilität ihren Mehrwert. Zu sehen auf der LEARNTEC und auf der HANNOVER MESSE. Seit Jahren wird über...

Fraunhofer IGD: Mitarbeiterqualifizierung mit VR in der Automobilbranche

Fraunhofer IGD auf der LEARNTEC, Karlsruhe: 31.05. - 02.06.22 / Halle 2, Stand J40 Fraunhofer IGD auf der HANNOVER MESSE: 30.05. - 02.06.22 / Fraunhofer-Gemeinschaftsstand - Halle 5, Stand A06
rec custom - Tag Template - Medicine PRO