Die externe Zweitmeinung: Supervision der Kommunikationsaktivitäten

Für den Kommunikationsexperten Holger Hagenlocher sind Vertraulichkeit und Diskretion Grundvoraussetzung Ob Marketingkommunikation oder Öffentlichkeitsarbeit, die Art der Kommunikation von Unternehmen mit ihren Bezugs- und Zielgruppen entscheidet über den Kommunikationserfolg. Durch die digitale Transformation stehen eine Vielzahl neuer Instrumente und Kanäle für den Kommunikationsmix zur Verfügung, aus denen es auszuwählen gilt. Professionals kommen dabei immer wieder an ihre Grenzen, weil im beruflichen Alltag die Zeit fehlt, sich...

Content Marketing mit Geschichten – wer nicht kommuniziert, verliert

Warum gute Texte ein entscheidender Wettbewerbsfaktor sind Man kann nicht nicht kommunizieren. Kein Satz hat den österreichischen Philosophen, Psychotherapeuten und Kommunikationswissenschaftler Paul Watzlawick so berühmt gemacht wie dieser. Die Aussage: Auch ohne Worte stehen wir jederzeit im Austausch mit unseren Mitmenschen - ob wir wollen oder nicht. Eine andere Redewendung lautet: "Reden ist Silber, Schweigen ist Gold". Damit soll ausgedrückt werden, dass es gut sei...

Generation 50plus im Fokus

Warum es sich lohnt, die Best Ager in den Fokus zu nehmen In einem aktuellen Blog-Beitrag für die Steinbeis Consulting Group Marketing & Sales beschreibt Holger Hagenlocher (https://www.holger-hagenlocher.de/beratung/), Unternehmensberater aus Singen am Hohentwiel, warum die Altersgruppe der Über 50-jährigen für die Marketingaktivitäten von Unternehmen die beste Zielgruppe ist. Best Ager hört sich nur Englisch an Eines vorweg: Der Begriff "Best Ager" wurde von findigen Werbeleuten erfunden,...

Cybermobbing, Hate Speech und Shitstorms: Die dunklen Seiten der Online-Welt

Kommunikationsberater rät zu professionellem Umgang mit digitalen Krisensituationen Cybermobbing, Hate Speech und Shitstorms sind Phänomene der modernen, digitalen Welt, die bei den betroffenen Personen und Unternehmen massive negative Auswirkungen haben. "Gewalt im digitalen Raum hat für die Betroffenen eine große Tragweite", so Holger Hagenlocher, Kommunikationsberater aus Singen am Hohentwiel. "Ob Privatperson, Person des öffentlichen Lebens oder Unternehmen, digitale Gewalt kann langfristige Schäden verursachen", ist sich...

Das Haus Mohnblume steht für Geschäftsreisende offen

Chancen für Geschäftsreisende aufgrund der besonderen Corona-Situation Ob Monteur oder Vertriebsaußendienst, eine Übernachtung unterwegs oder in Kundennähe ist für Geschäftsreisende die Regel und nicht die Ausnahme. Auch in Zeiten der Corona-Pandemie findet die geschäftliche Reisetätigkeit weiterhin statt. Übernachtungen in Ferienhäusern zu geschäftlichen Zwecken gestattet Wie die Landesregierung Baden-Württemberg mitgeteilt hat (https://www.tourismus-bw.de/informationen-zum-coronavirus), bleiben Übernachtungsangebote weiterhin nur "zu geschäftlichen, dienstlichen oder, in besonderen Härtefällen, zu privaten Zwecken" gestattet...

Babyboomer als Marketing-Brachland

Marktpotenziale der Best Ager werden im digitalen Marketing nicht ausgeschöpft Die weltweite Friday For Future (FFF)-Bewegung hat den Begriff wieder ans Licht gezerrt: "Boomer". In verächtlichem Ton als Abgrenzung gegen altes Denken verwendet, sollten die "Boomer" für alles stehen, was es hinsichtlich der drohenden Klimakatastrophe zu ändern gelte. Dass, wie Studien zeigen, die Boomer oder Babyboomer sich nicht klimaschädlicher verhalten als die Generation,...

Probleme bekommt, wer den digitalen Wandel ignoriert

Unternehmensberater Holger Hagenlocher beschreibt Notwendigkeiten für Unternehmen "Wer jetzt den Schuss nicht gehört hat, wird Probleme bekommen". Mit diesen eindringlichen Worten, beschreibt Holger Hagenlocher, Berater, Coach und Dozent aus Singen am Hohentwiel die wirtschaftliche Situation. "Wir waren schon vor der Corona-Pandemie mitten in der digitalen Transformation. Sprudelnde Umsätze im stationären Handel, aber auch im produzierenden Sektor, lassen es erklären, dass vielerorts diesem Wandel keine...

Nachholbedarf bei der Digitalen Transformation

Auf welchem Stand der Digitalisierung Kindertagesstätten, Schulen und öffentliche Einrichtungen sind, zeigt der Unternehmensberater Holger Hagenlocher in einem Blogbeitrag In seinem aktuellen Blogbeitrag " Corona zeigt: Noch viele Baustellen auf dem Weg der digitalen Transformation" setzt sich der Unternehmensberater, Coach und Dozent Holger Hagenlocher mit dem Stand der Digitalisierung auseinander. Dabei betrachtet er auch die Situation in öffentlichen Einrichtungen, wie Kindertagesstätten oder Schulen. "Angesichts der...

Bund übernimmt zu 100 Prozent der Beratungskosten für Corona-geschädigte Unternehmen

Auch junge, neu gegründete und kleinere Unternehmen werden von BAFA-Förderung unterstützt Die Auswirkungen des Coronavirus haben Deutschland in einem Maß getroffen, auf das sich keiner vorbereiten konnte. Wirtschaftliche Folgen aufgrund der Corona-Krise können unter anderem Kurzarbeit, Ausfall von Arbeitskräften und Produktionen, Wegfall von Kunden, verkürzte Öffnungszeiten oder gar eine Schließung von Unternehmen sein. Diesen negativen Auswirkungen insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie die...

Corona als Chance: Time to develop

Unterstützung für Innovationen Wird der digitale Wandel durch die Krise abgebremst oder beschleunigt? Diese Frage stellt sich beim Betrachten der Schlagzeilen angesichts der Corona-Krise. Diese vermitteln, dass der Wirtschaft bereits das Totenglöckchen läutet. "Corona muss von Unternehmen, der Wirtschaftspolitik und der ganzen Gesellschaft als Chance begriffen werden", so Holger Hagenlocher. Der Unternehmensberater aus Singen am Hohentwiel ( https://www.holger-hagenlocher.de) weist darauf hin, dass aktuell...

Keyword: Holger Hagenlocher

rec custom - Tag Template - Medicine PRO