Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Unternehmens News und Pressemitteilung von BSOZD zum Thema Ernte

AGRAVIS-Podcast: Exklusive Ernte-Einblicke und Markteinschätzungen

Mit einem exklusiven Ernte-Einblick feiert der AGRAVIS-Podcast seinen ersten Geburtstag! Mit dreifacher Verstärkung lässt Moderator Friedrich Holtz die aktuelle Folge hochleben. Warum? Heute feiert der AGRAVIS-Podcast Geburtstag: Seit einem Jahr sind wir auch per Audio an Ihrer Seite und informieren zu saisonal wichtigen Themen. Um die Jubiläumsfolge gebührend zu feiern, laden wir unsere Experten der ersten Stunde ein. Auch dieses Jahr geben Bernhard...

Vor-Ernte-Mediengespräch auf dem AGRAVIS-Versuchsgut

Die Ernte 2022 rückt näher und selten wurde angesichts der Diskussion um Versorgungssicherheit, Preishausse und Energieembargo mit so großer Spannung auf Erträge und Mengen geschaut wie in diesem Jahr. Mit der aktuellen Marktlage von Getreide sowie den Ernteerwartungen in der Region Münster und dem Münsterland beschäftigte sich ein regionales Vor-Ernte-Mediengespräch der AGRAVIS Raiffeisen AG auf dem Versuchsgut St. Mauritz in Münster. Dort...

4tuell – Virtuelles Live-Event der AGRAVIS Raiffeisen AG

Die virtuelle Veranstaltungsreihe " 4tuell" der AGRAVIS Raiffeisen AG erfreut sich großer Beliebtheit. Auch in diesem Jahr laden wir Sie vom 7. bis 10. Februar 2022 zu spannenden Impulsvorträgen und lebhaften Diskussionen ein. Erneut werden unsere vier Experten Trends und Ergebnisse rund um den Pflanzenanbau präsentieren und an allen vier Abenden gemeinsam live Rede und Antwort stehen. Sie sind herzlich eingeladen mit dabei...

AGRAVIS-Experte Bernhard Chilla analysiert das Getreideangebot 2020/21

Globaler Weizenverbrauch tendenziell höher als Produktion Im laufenden Wirtschaftsjahr 2020/21 kommt verstärkt zum Tragen, dass seit dem Wirtschaftsjahr 2017/18 der globale Weizenverbrauch tendenziell höher war als die Produktion. In den vergangenen Jahren war vor allem der globale Weizenmarkt betroffen. Die Bestände in der EU, in Russland oder in den USA konnten aufgrund der hohen Weltnachfrage nicht mehr aufgebaut werden. In diesem Wirtschaftsjahr stieg die Getreidenachfrage...

Grüne Medikamente auf dem Vormarsch

Medizinal-Cannabis - Weiteres in der Diskussion - Wie der Unterversorgung begegnen? - ein Beitrag von Jörg Trübl, Gründer der MABEWO AG; Küssnacht/Schweiz Die Lieferung von Medizinal-Cannabis aus deutschem Anbau an die Cannabis-Agentur verzögert sich. Wegen der Corona-Pandemie seien die Betriebsbauvorhaben beeinträchtigt, teilt die Bundesrepublik Deutschland im Herbst 2020 mit. Sofern keine weiteren Verzögerungen eintreten, könne mit ersten Lieferungen voraussichtlich im ersten Quartal 2021 gerechnet...

Pharma-Dome: „Gute Herstellungspraxis für Arzneimittel“ (GMP)

Medizinisches Cannabis: Das nationale und internationale Regelwerk der "Good Manufacturing Practice" - Unsicherheiten bei Patienten und Anbietern unnötig, Zwischenruf von Jörg Trübl, CEO der MABEWO AG, Küssnacht, Schweiz Im Jahr 2017 wurden in Deutschland rund 1,5 Tonnen Medizinalcannabis importiert und medizinisch genutzt; im ersten Halbjahr 2020 waren es schon 4,4 Tonnen. Probleme und Herausforderungen für die Nutzung im Medizinbereich: In Deutschland fehlt eine Positivliste...

Maisernte 2020 – Prognose der AGRAVIS

Regional unterschiedliche Erträge erwartet 9. September 2020 - Regional beginnt jetzt die Maisernte. AGRAVIS-Experten aus dem AGRAVIS-Arbeitsgebiet sowie Bernhard Chilla, Experte für Agrarerzeugnisse, schätzen die Aussichten für die kommende Ernte ein. Bernhard Chilla blickt auf die globalen Märkte und schätzt die Maisernte 2020 ein: "Die Versorgungslage mit Körnermais in der Europäischen Union 2020/21 dürfte sich nicht so einfach gestalten wie noch vor zwei Monaten erwartet...

AGRAVIS Raiffeisen AG

In ersten Regionen läuft die Ernte an Sehr unterschiedliche Erwartungen im AGRAVIS-Arbeitsgebiet Die Ernte 2020 steht in den Startlöchern. AGRAVIS-Experte Bernhard Chilla erklärt, welche Auswirkungen das Wetter auf die bevorstehende Ernte hat. Die aktuelle Situation in einzelnen Regionen des AGRAVIS-Arbeitsgebietes beschreiben Experten des Unternehmens. Sie geben auch Einschätzungen zu den Ernteerwartungen ab. Auswirkungen des Wetters auf Weizen, Roggen und Gerste Bis Anfang Juni fehlte der Regen. Durch...

AGRAVIS-Experte im Interview zur Erdbeersaison 2020

2019 aßen die Deutschen ca. 2,8 Kilo Erdbeeren pro Kopf. Haupterntezeit der beliebten süßen Früchte sind die Sommermonate Juni und Juli. Die Corona-Pandemie sowie die klimatischen Veränderungen stellen die Erdbeerbauern in diesem Jahr vor eine Herausforderung. Frank Uwihs, Sonderkulturen-Experte der AGRAVIS Raiffeisen AG, gibt im Interview einen Überblick über die Saison 2020. Herr Uwihs, seit April werden die Erdbeeren nun schon gepflückt....

AGRAVIS-Experten zur Trockenheit in einzelnen Regionen

Nach den für die Landwirtschaft viel zu heißen und trockenen Sommern 2018 und 2019 beeinflusst die derzeitige Trockenperiode die Arbeit der Landwirte erneut. Der AGRAVIS-Experte für Agrarerzeugnisse, Bernhard Chilla, bewertet die aktuelle Situation. Experten aus unterschiedlichen Regionen des AGRAVIS-Arbeitsgebietes berichten zudem von ersten Herausforderungen durch fehlende Niederschläge. Wasserversorgung im Raps kritisch Nicht nur die Corona-Krise mit all ihren Auswirkungen hat Deutschland fest im Griff, sondern...

Ernte- BSOZD

rec custom - Tag Template - Medicine PRO