SAVE Lions – Kein Löwe soll mehr sterben!

Löwenschutzcamp am Okavango-Delta errichtet Obwohl Löwen in Afrika mittlerweile stark bedroht sind, werden sie nach wie vor von der Bevölkerung erschossen oder vergiftet. Auch in Botswana wissen sich viele Farmer nicht anders zu helfen, wenn ihre Nutztiere den Raubkatzen zum Opfer fallen. Das will der SAVE Wildlife Conservation Fund in Kooperation mit Pro Wildlife nun ändern. "SAVE LIONS - Leben mit Löwen" heißt das Projekt, das...

Ampelparteien geben NGO-Forderungen eine Zusage

Berlin (ots) - Ampel-Regierung will jährlich mindestens 0,7 Prozent der Wirtschaftsleistung in Entwicklungszusammenarbeit investieren SPD, Grüne und FDP haben sich im Koalitionsvertrag darauf verständigt, jedes Jahr mindestens 0,7 Prozent der deutschen Wirtschaftsleistung in Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Hilfe zu investieren. Zusätzlich dazu sollen die Mittel für die internationale Klimafinanzierung weiter aufwachsen. Im Laufe der Koalitionsverhandlungen hatten Entwicklungsorganisationen hinter der Kampagne #ZusammenWeiterEntwickeln (https://www.dsw.org/zusammen-weiter-entwickeln) die Parteien immer wieder...

Krisen, Konflikte, Katastrophen: EU erhöht humanitäre Hilfe

Hamburg (ots) - Hungersnöte. Bürgerkriege. Pandemien. Die Europäische Union leistet derzeit humanitäre Hilfe in mehr als 80 Ländern. Dafür stehen im Zeitraum von 2021 bis 2027 insgesamt 11,6 Mrd. Euro bereit. 2021 waren es rund 1,4 Milliarden, 500 Millionen mehr als 2020. Von den 1,4 Milliarden Euro sollten rund 500 Millionen Euro nach Afrika fließen. Zudem sind knapp 400 Millionen Euro für Länder im...

Erneut Spenden-Siegel für Menschen für Menschen: DZI bestätigt seit 1993 verantwortungsvollen Mitteleinsatz

München (ots) - Auch für das kommende Jahr hat das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) Menschen für Menschen das Spenden-Siegel wieder zuerkannt. Seit 40 Jahren leistet die Stiftung nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit in Äthiopien, seit Einführung und damit seit fast zwanzig Jahren trägt sie das DZI-Siegel. Rund sechs Millionen Äthiopierinnen und Äthiopier haben bis heute von der Arbeit der Organisation profitiert, deren transparente Strukturen aktuell...

Noma: Kaum beachtete Krankheit kostet Kindern Gesicht und Leben

"Gegen Noma Parmed e.V." engagiert sich mit prominenter Unterstützung für Aufklärung und medizinische Versorgung in Burkina Faso. In diesen Tagen startet eine Kampagne gegen Noma, eine tödliche Krankheit, die jedes Jahr 100.000 Kindern in Afrika erst das Gesicht zerfrisst und ihnen dann das Leben nimmt. Schauspielerin Alessija Lause und ihr Kollege Thomas Heinze sind erstmals Schirmherr*in. Michael Mendl ist bereits seit Jahren aktiv. Noma ist eine...

Afghanistan: Hilfe für Menschen in Not muss möglich bleiben / Deutsche Hilfsorganisationen stehen weiter an der Seite der afghanischen Bevölkerung

Berlin (ots) - Der begonnene Abzug internationaler Truppen verändert die militärpolitische Lage in Afghanistan grundlegend. Die Not der Bevölkerung bleibt indes weiterhin groß. Derzeit ist jeder dritte Einwohner Afghanistans auf humanitäre Hilfe angewiesen. Um die Hilfe vor Ort zu gewährleisten, bleiben die deutschen Hilfsorganisationen deshalb im Land. Die Johanniter, CARE, Diakonie Katastrophenhilfe, Help - Hilfe zur Selbsthilfe, Islamic Relief, die Welthungerhilfe und World Vision...

Acronis Cyber Foundation eröffnet Computer-Klassenzimmer in einer Schule in Tansania

Terrat, Tansania (ots) - Die Acronis Cyber Foundation hat kürzlich ein Computer-Klassenzimmer an der 80 km von der Stadt Arusha (Tansania) entfernten Terrat-Sekundarschule eröffnet. Das neue Klassenzimmer ermöglicht Computerkurse und MINT-Unterricht für Schüler in der Region. Damit beginnt die zweite Phase der Acronis Cyber Foundation Schools-Initiative (https://acronis.org/schools-initiative/), die Kinder in unterversorgten Regionen unterstützen und Kompetenzen vermitteln soll, die in der heutigen Welt unverzichtbar sind....

Entwicklungshilfe auf eigene Faust

Kambodscha. Dinge bewegen sich oft nur durch individuelles Engagement. Private Initiativen und individuelles Engagement schaffen Perspektive.

Das deutsche Sozialunternehmen Africa GreenTec bringt frischen Wind in den Energiesektor des Tschad und setzt damit ein Zeichen für den ganzen Kontinent

N'Djamena, Tschad (ots) - Im Tschad sind die Rahmenverträge für die Gründung eines Joint Ventures zwischen dem nationalen Elektrizitätsversorgers SNE und Africa GreenTec unterschrieben. Durch diesen Zusammenschluss baut das deutsche Sozialunternehmen Africa GreenTec einen 100 % erneuerbaren, grünen Energieversorger im Land auf. Bereits für Mitte des Jahres ist geplant, die ersten Dieselgeneratoren im Megawattbereich durch Solaranlagen zu ersetzen. Derzeit basiert die Energieversorgung des Tschad...

Weltgesundheitstag: Die Hälfte der Weltbevölkerung hat keinen Zugang zu Gesundheitsversorgung

Hannover (ots) - DSW: "Verhütungsmittel gehören zur gesundheitlichen Grundversorgung" Anlässlich des Weltgesundheitstages am 7. April macht die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (DSW) darauf aufmerksam, dass noch immer die Hälfte der Weltbevölkerung keinen Zugang zu einer guten Gesundheitsversorgung hat. Dabei zeigt die Covid-19-Pandemie, wie anfällig unsere hochmobilen Gesellschaften für infektiöse Krankheiten sind und wie wichtig eine funktionierende und flächendeckende Gesundheitsversorgung für die Prävention und Eindämmung von...

Keyword: Entwicklungshilfe

rec custom - Tag Template - Medicine PRO