Mehr energetische Unabhängigkeit mit steuerlich geförderter Sanierung

Der Krieg in der Ukraine hat die Energiekosten in den vergangenen Monaten stark in die Höhe getrieben und die eingeführte CO2-Abgabe tut ihr Übriges. Ihretwegen steigt der CO2-Preis bis zum Jahr 2025 gesetzlich weiter an. Für die Mehrheit der Verbraucher gehen somit die Heiz- und Stromkosten immer weiter nach oben. Wer z.B. seine alte Öl- oder Gasheizung gegen eine Wärmepumpe, Biomasseheizung oder Solarthermie austauscht,...

Vernünftig heizen – Schimmel vermeiden

Auch bei Heizkostenexplosion umsichtig handeln Nie waren die Heizkosten so hoch wie heute. Ausgelöst durch den Krieg in der Ukraine, sind die Preise für Strom, Heizöl und Gas in den letzten Monaten drastisch gestiegen. Viele Menschen wollen gegensteuern, Energie sparen und in den kalten Jahreszeiten die Heiztemperatur senken. Das ist sinnvoll, muss nach Expertenmeinung aber mit Bedacht geschehen. Denn in zu kühlen Räumen droht gesundheitsgefährdender...

Mit Brennholz trotz Krise warm durch den Winter

Brennholz als Heizmaterial hat eine jahrhundertealte Tradition, die Dich warm über die kalte Jahreszeit bringt.

Gute Luft ist kein Luxus

Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung gehört zur Standard-Haustechnik für energieeffizientes Bauen und Sanieren Um Energie und Heizkosten zu sparen, werden Wohnhäuser über gesetzliche Anforderungen mit möglichst luftdichter Gebäudehülle gebaut. Auch bei einer energetischen Sanierung ist eine gute Dämmung von Fassade, Dach und Fenstern Ziel der baulichen Maßnahmen. Dies verbessert zwar die Energiebilanz, sorgt jedoch zwangsläufig dafür, dass nur ein geringer Luftaustausch stattfinden kann. So entsteht schnell eine...

Energie sparen in Unternehmen und Kommunen: mit eco²lot

eco²lot ist eine Plattform für Energiedatenmanagement in Unternehmen und Kommunen. Sie sammelt Daten zentral und wertet sie aus. München, 8. September 2022 - Unternehmen wie das Tesa Werk Hamburg, die Frischli Milchwerke sowie die Stadt Kaufbeuren und der Wasserverband Gifhorn sparen bereits Energie dank der Plattform eco²lot (ausgesprochen: Eco Tu Lot). eco²lot ist eine Entwicklung von BS-Systeme in München. Die Plattform für Energiedaten-Management eignet sich...

Im Sommer den Keller richtig lüften

Sommerkondensation und Schimmel vermeiden In den kühleren Jahreszeiten lüften viele Menschen ihre Kellerräume selten oder nie, um Wärmeverluste zu vermeiden. Im Sommer dagegen wollen sie muffige Gerüche durch Dauerlüften aus den Kellern vertreiben. Doch das hat seine Tücken: Sommerkondensation und Schimmelbildung sind häufig die Folge. Was passiert bei der sogenannten Sommerkondensation? Ein alltägliches Beispiel veranschaulicht das: Nimmt man eine kalte Flasche aus dem Kühlschrank, bildet...

Wohnraumlüftung als Schlüsseltechnologie

Aktuelle Studie belegt hohe Relevanz der ventilatorgestützten Lüftung für die Wärmewende Berlin, Juni 2022. Die hohe Energieeffizienz von Wohnraumlüftungssystemen mit einer Wärmerückgewinnung von über 90 % ist hinlänglich bekannt. Aber wie schlägt sich diese moderne Haustechnologie im Vergleich zu oder in Kombination mit anderen energiesparenden Systemen wie beispielsweise der zurzeit stark nachgefragten Wärmepumpe? Genau dieser Frage ist das ITG Institut für Technische Gebäudeausrüstung in Dresden...

Effizient und dauerhaft Energie sparen – Unsere Tipps für Sie

Backöfen nicht vorheizen, dem Standby-Modus elektrischer Geräte deaktivieren, nicht länger lüften als nötig - einfach umzusetzende Energiespartipps kennt jede und jeder. In Zeiten steigender Energiepreise und eines wachsenden Bewusstseins für Klimaschutz gewinnt das Beherzigen dieser Tipps immer mehr an Bedeutung. "Doch auch jenseits der gelernten Tipps gibt es ein großes Potenzial zum Energiesparen" erklärt Michael Conradi von der Initiative ELEKTRO+. "Der Aufwand mag teilweise...

Jürgen Pillipp empfiehlt: „Fördermöglichkeiten für die Modernisierung von Heizungsanlagen nutzen“

Auch 2022 unterstützt die Bundesförderung für effiziente Gebäude, kurz BEG, den Austausch älterer Heizungsanlagen mit bis zu 45 Prozent und die Modernisierung der Anlagentechnik mit bis zu 20 Prozent.

Energie sparen mit Wohnungslüftung

Moderne Haustechnik als energieeffiziente Investition mit hohem Gesundheitsfaktor Nicht nur die Benzinpreise, auch die Heizkosten werden steigen. Ein durchschnittlicher Haushalt muss ab Januar 2022 mit Mehrkosten von bis zu 100 Euro pro Jahr rechnen. Das geht aus Berechnungen der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2online hervor. Preistreiber sind vor allem das Ende der befristeten Mehrwertsteuersenkung, gestiegene Großhandelspreise sowie die Einführung des CO2-Preises auf Erdgas und Heizöl. Durch den...

Keyword: Energie sparen

rec custom - Tag Template - Medicine PRO