Wenn Durcheinander auf Desinteresse trifft, kommt eine solche Demonstration zustande

Zwei Wochen vor dem Beginn der Olympischen Spiele in Peking wurde am 20.01.2022 in Wien eine Demonstration "organisiert", die zum Boykottieren der Spiele aufgrund der Menschenrechtsverletzung Chinas aufforderte. Bei dieser Demonstration waren nicht nur kaum Demonstranten vorhanden, es gab zudem keine Medienvertreter und die Informationen und Argumente, welche an die österreichische Regierung und Bevölkerung gerichtet war, wurden zu großem Teil auf Tibetisch verfasst. Die "Organisation"...

Wenn Durcheinander auf Desinteresse trifft, kommt eine solche Demonstration zustande

Das Tibeter Volk verlangt Gleichberechtigung, Meinungsfreiheit und Religionsfreiheit und diskriminiert gleichzeitig andere religiöse Minderheiten, wie die Muslime.

COVID-19-Auswirkungen der Eventbranche in Zahlen

Umfrageergebnisse der memo-media Verlags-GmbH Waldbröl, 09.10.2020 - Um die bisherigen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Eventbranche mittels Zahlen sichtbar zu machen, führte die memo-media Verlags-GmbH eine Umfrage innerhalb ihres Netzwerks durch. Rund 400 Akteur*innen der Eventbranche nahmen an der Umfrage teil. Die Ergebnisse beziffern die aktuellen Missstände und wurden bereits dem Bundestagsabgeordneten und Mitglied des Finanzausschusses Dr. Carsten Brodesser übergeben. Damit setzt sich die memo-media...

memo-media unterstützt Demonstration „AlarmstufeRot“

Großdemo zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft in Berlin Waldbröl, 08.08.2020 - Am 9. September 2020 findet in Berlin um 12.05 Uhr die Großdemonstration "AlarmstufeRot" zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft statt. Mit dem Protest fordert die Branche einen Rettungsdialog mit der Regierung, um Lösungen zu diskutieren, notwendige Maßnahmen einzuleiten und eine Überlebensperspektive zu schaffen. Als Eventbranchenverzeichnis, das alle Gewerke der Branche übersichtlich vereint, unterstützt auch die memo-media Verlags-GmbH...

memo-media über die Eventbranche und #AlarmstufeRot

Podcast-Interview mit Moderator Sebastian Messerschmidt Waldbröl, 30.08.2020 - Am 25.08.2020 empfingen Kerstin Meisner und Jens Kahnert, die Geschäftsführer der memo-media Verlags-GmbH, Moderator Sebastian Messerschmidt, um sich mit ihm für seinen Podcast "Auf dem Weg" über die Eventbranche zu unterhalten. In diesem widmet sich Sebastian Messerschmidt derzeit dem wichtigen Schwerpunktthema "Veranstaltungswirtschaft" und tourt für Interviews mit Branchenexperten durch ganz Deutschland. In der Podcast-Folge mit memo-media...

Sparda-Bank München ermöglicht Mitarbeitern Teilnahme an Klimademo

München - Der 20. September 2019 steht ganz im Zeichen des Klimastreiks. An diesem Freitag ruft die Schüler- und Studentenbewegung "Fridays for Future" zum mittlerweile dritten weltweiten Protest für mehr Klimaschutz auf. Unter dem Motto "#AlleFürsKlima" mobilisieren auch Umweltverbände, Gewerkschaften und Unternehmen aus ganz Deutschland zur Teilnahme, in zahlreichen Städten finden Kundgebungen statt. Die Sparda-Bank München eG, die größte Genossenschaftsbank in Bayern, unterstützt die...

Große Protestkundgebung gegen Tiertransporte in Köln am 29. September 2018

Der umgebauter Tiertransporter des Deutschen Tierschutzbüros aus der Kampagne "TRUCK YOU - Tiertransporte schmecken nicht" ist mit vor Ort.

650 Menschen demonstrieren vor Schweinehochhaus – Tierhalteverbot und Schließung gefordert

Bei einer vom Deutschen Tierschutzbüro e.V. initiierten Groß-Demo am 22. April 2018 vor dem sogenannten Schweinehochhaus in Maasdorf kamen 650 Menschen aus vielen Teilen Deutschlands zusammen

Keyword: Demonstration

rec custom - Tag Template - Medicine PRO