TeMana präsentiert revolutionären Beauty-Shot NONI+Collagen

0
61

Schönheit zum Trinken! Nichts weniger ist es, was die amtierende Miss Tahiti, Vaimalama Chaves, ab sofort auch deutschen Frauen und Männern empfiehlt.

BildDer neue Beauty-Drink NONI+Collagen von TeMana ist endlich auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich.

Hinter dem „tahitianischen Beauty-Geheimnis zum Trinken“ stecken dabei nicht nur jahrelange Forschung und Entwicklung, sondern auch die einzigartige Erfahrung des Herstellers Morinda bei der schönheitsfördernden Verarbeitung der tropischen Noni-Superfrucht (Morinda citrifolia L.).

„Die natürliche Schönheits-Kraft der Noni-Superfrucht, vereint mit hochwirksamem Kollagen, welches die Haut von innen aufpolstert – das ist so nicht nur absolut neu, sondern eine regelrechte Beauty-Sensation“, meint Michael Schluchter, Geschäftsführer der Morinda Deutschland GmbH und Gastgeber der großen TeMana Beauty-Party am 31.01.2019 im Art Deco Palais in München.

Dort wurde das kleine Fläschchen mit der großen Beauty-Wirkung erstmals einer ausgewählten Zahl von Journalisten und deutschsprachigen Beauty-Influencern vorgestellt.

Warum Kollagen trinken? Weil es wirkt!

„Viele Anwender und Anwenderinnen spüren schon nach wenigen Tagen einen positiven Effekt wie ein strafferes Hautgefühl oder bereits leicht verminderte Fältchen“, bestätigt Susanne Wendlik, European Marketing & Communications Manager bei Morinda, und verrät: „Nach der offiziellen Markteinführung von NONI+Collagen in den USA und anderen Ländern im letzten Jahr haben wir im Münchner Office eine Art ‚Selbstversuch‘ gestartet und dazu noch ein paar Bekannte eingeladen, den Drink zusammen mit uns für einige Wochen auszuprobieren. Die Ergebnisse haben uns glatt umgehauen. Ich selbst bin total begeistert!“

Dabei versprechen die erfahrenen Beauty-Experten in der Tat keine Wunder, sondern stützen sich auf echte Wissenschaft: Denn auch klinische Studien zeigen, dass eine achtwöchige Einnahme von 10.000 mg hydrolysiertem Fischkollagen pro Tag dabei hilft, den Kollagenanteil in der Haut zu erhöhen. Feine Linien und Falten werden reduziert und die Elastizität und Feuchtigkeit der Haut steigt.

Mehr über das neue Schönheitsgeheimnis zum Trinken erfahren Sie im Internet unter www.temana-beauty.de/nonicollagen.

Die 30-tägige Trinkkur gibt es im Paket bereits ab 225 Euro.

NONI+Collagen ist zunächst nur auf den beliebten TeMana Beauty-Partys oder im Morinda Onlineshop erhältlich.

Was ist drin?

In jedem 50 ml Shot vereint NONI+Collagen nur die besten, ausgesuchten Zutaten für strahlende Schönheit von Innen.

– Tahitian Noni-Fruchtsaftkonzentrat unterstützt die Elastizität der Haut.

– Fischkollagen (10.000 mg) aus Red Snapper und Tilapia wird mit der so genannten Hydrolose-Technologie in ultra-kleine Kollagenpeptide zerlegt, die klein genug sind, um leicht aufgenommen zu werden und sogar in die Hautmittelschicht einzudringen.

– Vitamin C leistet einen Beitrag zur normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Haut und hilft, Falten zu verringern und die Haut zu glätten.

– Artischockenblatt- und Olivenfrucht-Extrakt zeichnen sich durch wertvolle Antioxidantien wie Hydroxytyrosol, Tyrosol und andere Polyphenole aus, welche vor freien Radikalen schützen.

– Zink trägt zur Erhaltung normaler Haare, Nägel und Haut sowie zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei.

– Erythritol und Stevia geben eine angenehme Süße, werden aber nicht vom Körper verstoffwechselt.

– Lactose- und glutenfrei. Für Vegetarier geeignet.

– Nur 70 kcal pro Portion.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Morinda Deutschland GmbH
Frau Susanne Wendlik
Arnulfstraße 60
80335 München
Deutschland

fon ..: 089 – 25 55 19 700
web ..: https://www.temana-beauty.de/nonicollagen
email : info@temana-beauty.de

Über Morinda

Mit TeMana hat Morinda im Jahr 2017 die erste Noni-basierte Hautpflegeserie der Welt auf den Markt gebracht. Als Weltmarktführer für bewährte Noni-Produkte hält das international agierende Unternehmen mit Hauptsitz in Utah, USA, heute über 30 verschiedene Patente bezogen auf die Noni. Seit seiner Gründung im Jahr 1996 hat Morinda über $1 Milliarde in die Noni-Forschung, Bildung und verschiedene Aufklärungskampagnen investiert. Das Unternehmen ist eng mit den Menschen, der Wirtschaft und der tahistianischen Kultur verbunden und sorgt in dem vom Schicksal gebeutelten Inselparadies für Tausende von Arbeitsplätzen, bietet Stipendien für Schüler an und spendet Schulmaterial und andere notwendige Güter. Der Sitz der Morinda Deutschland GmbH befindet sich in München. Geschäftsführer ist Michael Schluchter. Seit Dezember 2018 gehört Morinda zum amerikanischen, börsennotierten NewAge-Konzern.

Pressekontakt:

comprisma
Herr Björn Berensmann
Geisenhausenerstr. 11A
81379 München

fon ..: 089 – 95 45 754 50
web ..: https://www.comprisma.de
email : presse@comprisma.de