Zahlungsverkehr

Pressemeldung Zahlungsverkehr

PPI-Whitepaper: Betrugsprävention muss keine Kostenfalle sein

Das aktuelle Whitepaper "Fraud Detection im Zeitalter von IT 4.0" der PPI AG präsentiert Kreditinstituten eine mathematische Lösung der Kosten-Nutzen-Abwägung in der Betrugsprävention sowie ein Prozessmodell für deren praktische Umsetzung. Hamburg, 21. Dezember 2020: Die Einhaltung eines vernünftigen Kosten-Nutzen-Verhältnisses in der Betrugsprävention stellt für viele Banken ein Problem dar. Abhilfe schafft ein neues Rechenmodell der PPI AG. Aus verschiedenen Steuerungsgrößen wie beispielsweise Schadenhöhe pro Betrugsfall,...

PPI AG und Broadridge kooperieren, um Payments-as-a-Service für den europäischen Markt anzubieten

Die Kombination der Expertise in der Zahlungsabwicklung der PPI AG mit der SaaS-Kompetenz und der operativen Exzellenz von Broadridge schafft eine neue Generation moderner Zahlungsverarbeitungsplattformen und Bezahldienste. Hamburg, 5. Oktober 2020: Die PPI AG, in Hamburg ansässiges Beratungsunternehmen und Anbieter von Zahlungsverkehrsprodukten, hat eine Zusammenarbeit mit Broadridge Financial Solutions, Inc. (NYSE: BR), ein weltweit führendes Unternehmen der FinTech-Branche, angekündigt, um eine gemeinsame Initiative im Zahlungsverkehr...

Microsoft Dynamics 365 und Agenda Fibu – ein starkes Paar

Die neue Unidienst Schnittstelle zwischen Microsoft Dynamics 365 und Agenda Fibu. Mit der Schnittstelle UniPRO/Agenda stellt die Unidienst GmbH aus Freilassing ihren Kunden ein neues Feature bereit, welches Routineprozesse automatisiert. Das Rechnungswesen geht somit noch bequemer von der Hand und zugleich wird Arbeitszeit eingespart. Das Feature erlaubt einen effizienten und sicheren Austausch von Daten zwischen Microsoft Dynamics 365 und Agenda Fibu. Während aus Microsoft...

ARAG Recht schnell…

Aktuelle Gerichtsurteile auf einen Blick +++ Fahruntüchtigkeit bei Pedelecs +++ Dass Fahrer handelsüblicher Elektrofahrräder mit einer auf 25 Stundenkilometer begrenzten Geschwindigkeit bereits unterhalb der für Radfahrer geltenden Grenze von 1,6 Promille Blutalkoholkonzentration (BAK) absolut fahruntüchtig sind, ist naturwissenschaftlich nicht gesichert. Deshalb finde die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs, wonach der Führer eines Kfz bereits ab einer BAK von 1,1 Promille unwiderleglich fahruntüchtig und wegen Trunkenheit im Verkehr...

PPI-Studie zu M2M-Payments skizziert Herausforderungen und Chancen für Finanzdienstleister

Mit "Internet auf Payments" legt die Hamburger PPI AG die erste Untersuchung in Europa zur Implementierung von Machine-to-Machine(M2M)-Payments aus Sicht der Zahlungsdienstanbieter vor. Eines der zentralen Ergebnisse: Die Zeit läuft! Hamburg, 9. Juli 2020: Bis zu 85 Milliarden zusätzlicher Zahlungstransaktionen pro Jahr werden durch das Internet of Things (IoT) erzeugt. Dies ist eines der wesentlichen Ergebnisse der aktuellen Studie "Internet of Payments" des Beratungs- und...

Request to Pay eröffnet neue Wege im Zahlungsverkehr

Im aktuellen Whitepaper "Request to Pay - Vielfältige Einsatzmöglichkeiten" stellt die Hamburger PPI AG konkrete Anwendungsoptionen für den künftigen europäischen Standard für elektronische Zahlungsanforderungen vor. Hamburg, 4. Mai.2020: Mit Request to Pay (R2P) wird dieses Jahr ein technischer Standard marktreif, der den europäischen Zahlungsverkehr maßgeblich verändern kann. Zu diesem Schluss kommt das Whitepaper "Request to Pay - Vielfältige Einsatzmöglichkeiten" des Beratungs- und Softwarehauses PPI AG....

PPI liefert EBICS-Schnittstelle für die künftige Finanzkommunikation der Holtzbrinck-Gruppe

Die PPI AG bindet den EBICS-Standard in die Integrationslösung FinMApp von Broadridge ein. Künftig tauscht die Verlagsgruppe Holtzbrink über die Plattform weltweit Daten mit den fünf EBICS-Banken des mehr als 35 Institute umfassenden Netzwerks aus. Hamburg, 18.02.2020: Das Hamburger Beratungs- und Softwareunternehmen PPI AG ist Partner von Broadridge Financial Solutions bei der Optimierung und Standardisierung der Finanzkommunikation für die Holtzbrinck Publishing Group (Holtzbrinck). Die deutsche...

Neues Spiel, neues Glück in der Payment-Branche

8. Swiss Payment Forum Zürich, Schweiz, November 2019 - Das diesjährige Swiss Payment Forum fand am 11. und 12. November in Zürich statt. Zur 2-tägigen Konferenz versammelten sich rund 200 Schweizer und internationale Teilnehmende aus der Fachwelt des Zahlungsgeschäftes, um die Zukunft des Payments zu diskutieren. Die breite Streuung der Themen reichte von E-Wallets und Super Apps in China und Indien über biometrische Authentifizierungsverfahren des...

Michael May verlässt die SYNGENIO AG

Der Gründer legt das Vorstandsmandat nieder und verkauft seine Anteile

Terrassenstuhl Nicole: Pflegeleicht in Holz-Optik

Wetterfest und UV-beständig Der Outdoor-Stuhl "Nicole" aus glasfaserverstärktem Polypropylen gibt es in zwei Varianten: in Ivory mit elfenbeinfarbenem Gestell und in Espresso mit braunem Gestell. Die Belattung wirkt wie von einem Holzstuhl, ist aber viel pflegeleichter. Somit ist dieser stapelbare...

Grafik automatisieren – Einsteiger-Training mit CorelDRAW

Skripts nutzen und Zeit sparen - so gelingt es mit CorelDRAW Die CorelDRAW Graphics Suite ist ein beliebtes Programm zur Grafikbearbeitung und für anspruchsvolle Layouts. Doch auch hier bleibt man vor Routineaufgaben oder immer wiederkehrenden, identischen Abläufen nicht "verschont". Daher...

Transkranielle Pulsstimulation (TPS®) neuer Hoffnungsträger im Kampf gegen Alzheimer-Demenz.

Mit Ultraschall gegen das Vergessen: Erste deutsche Zentren bieten die TPS® bei demenziellen Erkrankungen an. In den vergangenen Jahren haben Wissenschaftler und Mediziner - nahezu unbemerkt von der medialen Aufmerksamkeit in Bezug auf die medikamentöse Forschung - eine physikalische und...

Deutsche sehen Messenger- und Social-Media-Apps kritisch

Laut einer Avira Studie hat fast die Hälfte der Deutschen Datenschutzbedenken in Bezug auf Messenger-Apps wie WhatsApp. Die neuen Nutzungsbestimmungen von WhatsApp sorgen derzeit für Zündstoff in Bezug auf Datenschutz. Bis Anfang Februar sollten Nutzer den neuen Datenschutzregeln der Facebook-Tochter...

Besonders flexibel: Ardex bringt neuen Wandmörtel auf den Markt

ARDEX A 930 Wandmörtel Witten, 20. Januar 2021. Ob Wand oder Decke, innen oder außen, Hand- oder Maschinenverarbeitung: Mit ARDEX A 930 bringt der Wittener Bauchemiehersteller ein besonders flexibles Mörtelprodukt auf den Markt. Es eignet sich zum Ausbessern von Wand-...