KRAUSE stellt Produktneuheiten auf der Arbeitsschutzmesse A+A in Düsseldorf vor

Sicheres Arbeiten in der Höhe ist eine Herausforderung für alle Unternehmen. Neben der passenden Steiglösung für die tägliche Arbeit müssen insbesondere bei diesen Tätigkeiten alle Vorgaben und Richtlinien eingehalten werden. Die Maximierung der Arbeitssicherheit ist der tägliche Antrieb der Mitarbeiter im hessischen KRAUSE-Werk, immer sicherere Produkte zu entwickeln und so den täglichen Arbeitsalltag der Anwender zu verbessern. Ein Besuch als Aussteller auf der Arbeitsschutzmesse...

KRAUSE Sicherheits-Zubehör – Problemlösungen inbegriffen

Ob im Profi-Alltag oder privat in den eigenen vier Wänden: Leitern, Tritte und Gerüste sind regelmäßig im Einsatz. Die Sicherheit während der Benutzung steht an erster Stelle, gerade bei Tätigkeiten in der Höhe und verschiedensten Einsatzbereichen. Unebene Untergründe, kleine Aufstellflächen, geringe Anlegemöglichkeiten oder der Bedarf von Werkzeugen in der Höhe sind nur einige Beispiele. Das richtige Zubehör sorgt dafür, dass auch komplizierte Arbeitsbereiche sicher...

Bundesminister Helge Braun besucht KRAUSE-Werk in Alsfeld

Helge Braun, Chef des Bundeskanzleramts, war kurzfristig angekündigt zu Gast in Alsfeld und besuchte das KRAUSE-Werk. Er betonte zu Beginn seines Aufenthaltes bei dem Traditionshersteller für Steigtechnik, dass ihm besonders der deutsche Mittelstand am Herzen liegt. Aus diesem Grund besucht er nicht nur Konzerne sondern auch familiengeführte, mittelständische Unternehmen. Zweck des Besuchs war die Förderung des Dialoges zwischen Politik und Wirtschaft um gegenseitige Perspektiven...

KRAUSE begrüßt neue Auszubildende und Jahrespraktikanten

Die KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Alsfeld-Altenburg hat ihr Team zum 1. August 2021 mit sieben Auszubildenden und zwei Jahrespraktikanten in unterschiedlichen Berufsfeldern verstärkt. Trotz der durch Corona immer noch besonderen Umstände konnte den Auszubildenden ein weitgehend normaler Start unter Einhaltung der besonderen Abstands- und Hygienevorschriften ermöglicht werden. Durch das auch während der Pandemie anhaltende Wachstum des Unternehmens konnte das hohe...

Mit Nutzfahrzeug-Lösungen von KRAUSE Standzeiten verkürzen und die Arbeitssicherheit maximieren

Für Wartungs- oder Reparaturarbeiten wird täglich sicherer Zugang zu Nutzfahrzeugen benötigt, sei es in der Form von Dacharbeitsständen, Treppen oder Sondergerüsten. Mit der Tankwagenleiter und dem Original KRAUSE EisfreiGerüst-System hat das hessische Traditionsunternehmen u. a. zwei Produkte auf dem Markt, die auf Autohöfen, in Werkstätten oder Betriebshöfen täglich zum Einsatz kommen. Sie entsprechen sämtlichen Anforderungen in punkto Arbeitssicherheit, Ergonomie und Flexibilität. Die Tankwagenleiter von KRAUSE...

KRAUSE-Treppen und -Überstiege – leicht, robust und extrem stabil

In Industrie und Handwerk müssen höhergelegene Arbeitsplätze, Maschinen und Fahrzeuge stets erreichbar sein, ob ortsfest oder mobil. Treppen sind häufig die richtige Wahl für die unterschiedlichsten Anforderungen. Sie bieten höchste Stabilität und Sicherheit, maximale Stand- und Gehfläche sowie jede Menge Flexibilität. Durch individuelle Konfigurationen lassen sich Treppen optimal an die Gegebenheiten vor Ort anpassen. Traditionshersteller KRAUSE bietet für solche speziellen Anforderungen ein breites Produktportfolio...

KRAUSE Podestleitern – die sichere Wahl bei längeren Arbeiten in der Höhe

Wenn sicheres und ermüdungsfreies Arbeiten im Bereich bis zu vier Metern Höhe gefragt ist, sind Podestleitern die erste Wahl. Platzsparend und mit durchdachten Details sind sie die optimale Steiglösung für den Einsatz im Innen- und Außenbereich und erfüllen die neuesten DIN-Anforderungen. Sicher im Stand, flexibel im Einsatz Die standfesten Alternativen zu klassischen Steh- und Anlegeleitern sind als ein- oder zweiseitig begehbare Varianten erhältlich. Bei freihändigen Arbeiten hat...

KRAUSE bietet berufsspezifische Steigtechnik für viele Anwendungen

- ob Glasfront, Verteilerkasten oder Dach In vielen Berufen ist ein Zugang zu Arbeitsbereichen in großer Höhe nötig. Oft wird dabei längere Zeit in schwierigen oder schlecht zugänglichen Positionen gearbeitet. Solche Arbeiten an exponierten Orten stellen die Nutzer immer vor besondere Anforderungen. Glasreiniger müssen zum Beispiel sicher und oberflächenschonend an großen Glasfronten arbeiten. Dachdecker oder Schornsteinfeger hingegen oft an unzugänglichen Stellen auf Dächern. In diesen...

Die KRAUSE „360° Lösung“

- Steigtechnik, Beratung, Sicherheit und Service - alles aus einer Hand Sicheres Arbeiten in der Höhe ist eine Herausforderung für alle Unternehmen. Neben der passenden Steiglösung für die tägliche Arbeit, müssen sie insbesondere bei diesen Tätigkeiten alle Vorgaben und Richtlinien einhalten. Dabei stellen sich besonders kleinere und mittlere Unternehmen die Frage: Wie kann ich als Arbeitgeber allen Aspekten der Arbeitssicherheit im Unternehmen in vollem Umfang...

Mit dem original KRAUSE EisfreiGerüst-System…

...das ganze Jahr optimale Sicherheit. Das Führen von Lastkraftwagen, Bussen oder Sprintern bringt verschiedene Pflichten mit sich - zum Beispiel das Entfernen von Schmutz auf dem Fahrzeugdach. Ganz gleich ob zur Reinigung, zur Wartung oder für sonstige Tätigkeiten, Arbeiten an Fahrzeugdächern und an den Seiten gestalten sich oft schwierig. KRAUSE, die hessischen Spezialisten für sicheres arbeiten in der Höhe, bieten schon seit Jahren das original...
rec custom - Tag Template - Medicine PRO