Auf den Hund gekommen

ARAG Experten über die wichtigsten Regeln und Gesetze für Hundehalter Sie erschnüffeln beispielsweise Tumore, die nicht einmal auf dem Röntgenbild zu sehen sind, sie warnen Besitzer vor epileptischen Krampfanfällen und manche bemerken sogar, ob Menschen das Coronavirus in sich tragen und werden dafür an Flughäfen als COVID-Spürnasen eingesetzt: Hunde gelten nicht ohne Grund als der beste Freund des Menschen. Mit rund 10,6 Millionen...

Hundeernährung der Zukunft: Alternative Proteinquellen auf dem Vormarsch

Am 10. Oktober ist der Internationale Welthundetag: Wie können Hundehaltung und Klimaschutz Hand in Hand gehen?

Forsa-Umfrage: Hunde am Arbeitsplatz verbessern das Betriebsklima

Eine aktuelle Forsa-Umfrage unter Tier- und Nicht-Tierhaltern im Auftrag der Uelzener Versicherung, dem Spezialversicherer für Tiere, hat ergeben: Über die Hälfte (58 %) der Befragten ist der Ansicht, dass Hunde am Arbeitsplatz eine positive Wirkung auf das Betriebsklima haben. Die positiven Effekte sind zuweilen erstaunlich, das bestätigt auch die Wissenschaft. Hunde sind soziale Katalysatoren, d.h. sie verbessern die Kommunikation, die Interaktion und die Stimmung bei...

Hundeschwimmen im Freibad

Im September dürfen Hunde ins Freibad Endlich. In diesem Jahr beteiligen sich wieder unzählige Freibäder an der Initiative #hundimfreibad (link: https://hundimfreibad.de). Nach Abschluss der Badesaison dürfen die Vierbeiner zusammen mit Herrchen und Frauchen ins Freibad. Die meisten Bäder verlangen einen Eintritt von 50Cent pro Fuß und Pfote, manche mehr, und einige lassen ihre Gäste sogar kostenlos aufs Gelände, freuen sich aber über Spenden. Im...

Kostenfalle Hüftdysplasie – Das kostet die Krankheit im Laufe eines Hundelebens

Hüftgelenksdysplasie oder HD ist für viele Hundehalter eine absolute Horror-Diagnose. Die Erkrankung ist nämlich nicht nur mit Schmerzen für den Vierbeiner verbunden – sondern auch mit hohen Behandlungskosten. Hüftgelenksdysplasie ist gekennzeichnet durch ein lockeres, nicht korrekt ineinandergreifendes Hüftgelenk. Dadurch kommt es zu Abnutzungserscheinungen des Knorpels und chronischen Umbauprozessen, sogenannten Arthrosen. Je länger der Zustand besteht, desto schwerer werden die Veränderungen am Gelenk. Ein frühzeitiges...

ARAG Recht kurios…

Hund und Katze vor Gericht +++ Hund als Geisel des Tierarztes +++ Weigert sich ein Hundehalter, seine Tierarztrechnung zu begleichen, weil er mit der Abrechnung des Veterinärs nicht einverstanden ist, darf der Mediziner nach Angaben der ARAG Experten das Tier nicht einfach behalten, um damit Druck auf den Halter auszuüben. Die Trennung des Tieres von seinem Herrchen könnte nach richterlicher Ansicht das Verhalten des Tieres derart...

Tierische ARAG Verbrauchertipps

ARAG Experten mit Urteilen rund um Tierärzte und ihre tierischen Patienten Nachlässiger Umgang mit Medikamenten kann Approbation kosten Unwissenheit schützt auch - oder gerade - Tierärzte nicht vor einer Strafe. Ihre vermeintliche Ahnungslosigkeit kann Tierärzte sogar ihre Zulassung gekostet. Dabei verweisen die ARAG Experten auf einen konkreten Fall, in dem eine Tierärztin trotz mehrfacher Verwarnungen, Buß- und Zwangsgelder immer wieder abgelaufene oder nicht zugelassene Medikamente an...

Wohin mit Hund und Katze nach Corona?

ARAG Experten geben Tipps für tierische Betreuung In der Pandemie haben viele ihre Familie um einen treuen Begleiter erweitert. So lebten 2020 fast 35 Millionen tierische Mitbewohner in Deutschlands Haushalten - eine Million mehr als noch im Vorjahr. Doch nun ist das Reisen wieder möglich und für zahlreiche Arbeitnehmer endet die Zeit im Home-Office. Da ist die Betreuung des neu angeschafften Haustieres häufig problematisch. Tierheime...

Der Hund als Klimasünder?

Insektenbasiertes Hundefutter bietet Chance für mehr Nachhaltigkeit in der Hundehaltung

Physiotherapie für Hunde: Gezielte Übungen können Heilung begünstigen

Für Menschen ist die Physiotherapie längst anerkannt. Doch wann wirken gezielte Griffe oder Maßnahmen auch bei Hunden? Und wie findet man einen qualifizierten Tierphysiotherapeuten? Physiotherapeutische Maßnahmen sind besonders nach Operationen sinnvoll, um Koordination und Kondition stetig und ohne Überforderung des Tieres wieder aufzubauen. Auch bei chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates, etwa bei Arthrose, oder bei wiederkehrenden Problemen mit Hüft- oder Kniegelenken kann ergänzende physiotherapeutische Begleitung sinnvoll...
rec custom - Tag Template - Medicine PRO