Dystopie

Pressemeldung Dystopie

Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt!

Neuer Cartoonband von Bernd Zeller bei Solibro erschienen Vor dreißig Jahren waren wir das Volk, dann ein Volk, und jetzt gibt es so was wie Volk gar nicht, jedenfalls ist es Politikern und Journalisten völlig unbekannt. Das muss eine Demokratie aushalten. Manche haben aber den Eindruck, als müsse das Volk viel mehr aushalten als die Demokratie. Schon 30 Jahre nach der bisher letzten deutschen Diktatur ist...

Ainias Rache – 2. Band der dystopischen Fantasyreihe um eine isolierte Gesellschaft und starke Frauen

Die Vorboten der Apokalypse machen sich in Dani Aquitaines "Ainias Rache" bemerkbar und die moderne Gesellschaft der Amazonen wird auf eine harte Probe gestellt.

BePolar – dystopischer Romantasy dreht sich um Liebe, politische Machenschaften und das Erwachsenwerden

Für Martha Kindermanns junge Protagonistin scheint es im ersten Band der romantischen Fantasyreihe "BePolar" fast unmöglich zu sein, die Grenze zwischen Wahn und Wirklichkeit zu erkennen.

Ainias Geheimnis – dystopischer Liebesroman dreht sich um eine isolierte Gesellschaft und starke Frauen

In Teil 1 von Dani Aquitaines moderner Dystopie "Ainias Geheimnis" steht die Stadt der Frauen, Themiskyra, einer großen Herausforderung gegenüber.

GLOBAL DAWN 2 – der fesselnde 2. Band setzt die außergewöhnliche, dystopische Reihe fort

D. Bullcutter spinnt in seinem neuen Streich die Geschichte der Abtrünnigen aus der "GLOBAL DAWN"-Reihe weiter und bringt mit "Transhumanismus" eine würdige Fortsetzung der Reihe auf den Buchmarkt.

Hahn oder Henne? – Finstere Dystopie der ungewöhnlichen Art

Die Kraft der Worte steht in Michael Bratusas "Hahn oder Henne?" im Mittelpunkt und gibt den Lesern eine vollkommen neue Perspektive auf die Hühnerzucht.

Die Wohnung – in düster-romantischem Horror-Roman treiben jede Menge Zombies ihr Unwesen

Marco Martinez gibt einem Paar in "Die Wohnung" eine lebensgefährliche Aufgabe, von Zombies umziegelt überleben.

BildEine Welt, in der es Zombies gibt, ist schlimm genug. Noch schlimmer ist es jedoch, wenn man dank ihnen die eigene Wohnung nicht verlassen kann. So geht es David und Christina. Ihre eigene Wohnung ist der einzige, sicherer Ort. Denn vor der Tür lauern die Zombies - und die haben Hunger. Leider hat das Paar in der Wohnung nur eine begrenzte Menge an Lebensmitteln vorrätig. Ihr Alltag ist mit Hoffnungslosigkeit und Angst gefüllt. Es gibt für die beiden nur eine limitierte Anzahl an Optionen: in der Wohnung verhungern, sich selbst umbringen

DIGITALISIERUNG BEI KLEINER

ANALYTISCH GEPLANT MIT ROADMAP DER ITPROCESS GMBH Mit der Integration einer "Digital-Roadmap" geht die KLEINER GmbH Stanztechnik einen weiteren Schritt, um den Herausforderungen des digitalen Wandels zu begegnen. Unser Alltag wird mehr denn je durch einen rasanten technischen Wandel und...

“Ein Herz für Helfer”: Spendenaktion erfolgreich abgeschlossen

Die Sparda-Bank München eG hatte im April kurzfristig eine Hilfsaktion für Vereine aus Oberbayern gestartet, die von der Corona-Krise besonders betroffen sind. Die Sparda-Bank München eG hatte im April kurzfristig eine Hilfsaktion für Vereine aus Oberbayern gestartet, die von der...

DIAGONAL Gruppe: Sicheres Kapital in der Corona-Krise!

Das Unternehmen aus der E-Commerce- und Finanzbranche bietet eine pragmatische Liquiditätssicherung an, um nicht unverschuldet in eine Insolvenz zu gelangen. Buchholz (04.06.2020) - Die DIAGONAL Gruppe sichert mit einer pragmatischen Soforthilfe die Existenz. Der Auftraggeber behält seine gute Bonität. COVID-19...

Weltumwelttag: Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser veröffentlicht “Schwarzbuch Wasser – Teil III”

Neumarkt, 4. Juni 2020. Die Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser hat jetzt anlässlich des am 5. Juni begangenen Weltumwelttages den dritten Teil ihrer Übersichtsstudie zum Zustand des deutschen Grund- und Trinkwassers veröffentlicht. Sie ergänzt und aktualisiert damit die ersten beiden Teile des "Schwarzbuchs...

UTA erweitert spanisches Akzeptanzstellen-Netz durch Partnerschaft mit Repsol

-Rund 80 Tankstellen an zentralen Standorten zum spanischen Akzeptanzstellen-Netz hinzugefügt -Weiterer Ausbau der Zusammenarbeit für 2021 geplant Kleinostheim/Barcelona, Spanien - UTA, einer der führenden Anbieter von Tank- und Servicekarten in Europa, kooperiert mit dem spanischen Multi-Energie-Unternehmen Repsol S.A., um ihr...