Datensicherheit

Pressemeldung Datensicherheit

Machen statt reden in der öffentlichen Verwaltung

Auf der dikomm virtual vom 23.-24.11.2021 Zukunft Digitale Kommune erleben Die bundesweite Online-Kongressmesse rund um die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung richtet sich mit zeitgemäßen Themen wie digitale Transformation, Prozessoptimierung, eGovernment, Smart City, OZG, Datensicherheit etc. und dem Motto "Machen statt reden" an BürgermeisterInnen, kommunale ProjektleiterInnen und IT-Verantwortliche. Der Eintritt ist für entsprechende behördliche EntscheiderInnen oder Beauftragte kostenfrei. Arne Schönbohm ist ein dikomm-Top Speaker ...

„Patientendaten sind in keiner Cloud sicher“ – Softwareanbieter Medatixx gehackt

Deutsches Psychotherapeuten Netzwerk (DPNW) sieht Befürchtungen bestätigt, dass digitale Cloudbetreiber keine endgültige Sicherheit bieten.

Hackerangriff: Spezialisten helfen Unternehmen

Fachanwalt Thomas Kolb bekämpft die Folgen von Cyberkriminalität Hackerangriffe auf Unternehmen häufen sich. Gerade kleinere und mittlere Unternehmen geraten derzeit vermehrt in den Focus von Cyberkriminellen. Datendiebstahl, Sabotage und Spionage können zur existenziellen Gefahr werden. Häufig werden die Computersysteme von Unternehmen durch eine Schadsoftware lahmgelegt, die in die IT Infrastruktur eines Unternehmens eingeschleust wird. Oft ist das unbedachte Öffnen eines E-Mail-Anhangs die Ursache. Die Täter...

Hornetsecurity Umfrage: 1 von 5 Unternehmen war bereits Opfer eines Ransomware-Angriffs

1 von 10 Ransomware-Opfern zahlte das Lösegeld Eine kürzlich durchgeführte Umfrage der Cybersecurity-Experten von Hornetsecurity unter mehr als 820 Unternehmen ergab, dass 21 % der Befragten bereits Opfer eines Ransomware-Angriffs wurden. Ransomware ist eine der häufigsten und effektivsten Formen der Cyberkriminalität. Dabei verschlüsseln Angreifer die Daten eines Unternehmens und machen sie unbrauchbar, bis ein Lösegeld gezahlt wird. Über 9 % der befragten Ransomware-Opfer zahlten das Lösegeld Von...

Mehr Datensicherheit für hybride Cloud-Umgebungen mit IBM Spectrum Protect Plus

Netzlink bietet All-in-One-Paket für plattformübergreifende Datensicherung und Wiederherstellung Der Einfluss von Daten auf den Unternehmenserfolg, die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit nimmt von Jahr zu Jahr weiter zu, ebenso wie die Datenmenge. Trotz der hohen Relevanz der Daten für die eigene Wertschöpfung stoßen die IT-Strukturen vieler Unternehmen bereits an ihre Grenzen, wenn es darum geht, ihre stetig wachsenden Datencontainer in und außerhalb der Cloud zukunftsfähig zu sichern....

Psychotherapeuten üben massive Kritik an E-Evidence Verordnung

Das Deutsche Psychotherapeuten Netzwerk (DPNW) fordert: "Kein behördlicher Zugriff auf vertrauliche Daten von Ärzten, Rechtsanwälten, Pressevertretern, Kirchen und Beratungsstellen!"

Schrems-II: „Vidyo“ schützt personenbezogene Daten

Die Videokonferenzlösung von Enghouse Interactive ist DSGVO-konform und bietet umfassende Datensicherheit. Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Ulrich Kühn hat die Senatskanzlei der Freien und Hansestadt Hamburg vor dem geplanten Einsatz der Videokonferenzlösung Zoom gewarnt. Diese verstoße gegen die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), da sie personenbezogene Daten in die USA übermittle. Die Nachricht hatte eingeschlagen wie eine Bombe. Ulrich Kühn, der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit...

Hornetsecurity startet marktweit einzigen All-in-One Security- und Backup-Service für Microsoft 365

Für Microsoft 365 ist ein zusätzlicher Schutz der E-Mail-Kommunikation sowie sämtlicher Daten unerlässlich, weil Microsofts integrierte E-Mail-Filter Gefahren durchlassen und es keine vollumfänglichen Backup- und Wiederherstellungsoptionen gibt. Hornetsecuritys neuester, marktweit einzigartiger Security Service setzt genau da an: 365 Total Protection Enterprise Backup deckt alle Aspekte der E-Mail- und Daten-Sicherheit für Microsoft 365 in Einem ab. Zu den Features des ganzheitlichen Cloud-Security-Bundles gehören mehrstufige Filtersysteme und...

Pegasus-Spyware und das Problem der elektronischen Massenüberwachung für Menschenrechte und Demokratie

Die jüngsten Enthüllungen über die Pegasus-Spyware sind nur die neuesten in einer langen Reihe beunruhigender Nachrichten über die digitale Massenüberwachung. Im Zentrum des Problems steht die technologische Möglichkeit für Regierungen und Unternehmen, jeden unter eine vollständige elektronische Überwachung zu stellen und damit das Menschenrecht auf Privatsphäre zu verletzen. Abgesehen von dem schweren Verlust der persönlichen Freiheit, den jeder Einzelne erleidet, der Opfer elektronischer Ausspähung...

Pegasus-Spyware und das Problem der elektronischen Massenüberwachung für Menschenrechte und Demokratie

Diskussion um Massenüberwachung umfasst zwei Aspekte, den politischen und den Aspekt der disruptiven technologischen Innovation.
rec custom - Tag Template - Medicine PRO