„UPDATE“ Impfstatus Abfrage durch Arbeitgeber

Update zum Fragerecht des Arbeitgebers zum Impfstatus betreffend SARS-CoV-2 (Covid-19) Nun also doch: Nachdem in der zuletzt geänderten und am 10.09.2021 in kraft getretenen Corona-Arbeitsschutzverordnung noch kein generelles Fragerecht des Arbeitgebers zum Impfstatus betreffend SARS-CoV-2 geregelt wurde, haben sich Bundestag und Bundesrat auf eine entsprechende Änderung des Infektionsschutzgesetzes geeinigt. Die Änderung ist durch Verkündung im Bundesgesetzblatt am 14.09.2021 in kraft getreten. Neu gefasst wird §...

RYSTA und Versicherungskammer Bayern statten Schulen mit CO2-Ampel für den Corona-Herbst aus

Berlin/München (ots) - Die CO2-Ampel von RYSTA sorgt für gute Luft in geschlossenen Räumen und reduziert das Risiko einer COVID-19 Virusübertragung. Erste Schulen und Unternehmen nutzen die Sensoren und planen die Ausstattung weiterer Räume. Die CO2-Ampel macht Lehrende und Lernende auf den Zustand der Raumluft aufmerksam. Der Sensor wird unauffällig auf Augenhöhe an der Wand angebracht, sodass er weder das Unterrichten noch...

Online-Magazin Telepolis/ Berliner Zeitung am Wochenende / 2-G-Regel: Bundestagsgutachten warnt vor Ausschluss von Ungeimpften

Hannover (ots) - Der Wissenschaftliche Dienst des Bundestags hat den Vorschlag von Gesundheitsminister Jens Spahn, CDU, kritisch bewertet, nicht-geimpfte Bürgerinnen und Bürgern dauerhaft zu sanktionieren. Unbefristete Kontaktbeschränkungen und die Begrenzung der Teilnahme oder gar ein grundsätzliches Zugangsverbot für Veranstaltungen und die Gastronomie könnte auf der einen Seite einen "schwerwiegenden Eingriff in die allgemeine Handlungsfreiheit" der Betroffenen darstellen, heißt es in dem neunseitigen Gutachten, das...

Zukunftsforum „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ eröffnet

Berlin (ots) - Bundesjugendministerin Christine Lambrecht eröffnete heute gemeinsam mit Anne Rolvering, Vorsitzende der Geschäftsführung der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, ein digitales Zukunftsforum mit mehr als 120 Akteurinnen und Akteuren, die das Aktionsprogramm "Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche" der Bundesregierung vor Ort umsetzen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem breiten Spektrum der freien Kinder- und Jugendhilfe und vieler weiterer Organisationen saßen virtuell mit...

Die 3sat-Doku „Angst – Seelen im Krisenmodus“ blickt in die Welt Betroffener

Mainz (ots) - Mittwoch, 8. September 2021, 20.15 Uhr Erstausstrahlung Panikattacken, Phobien und Depressionen – noch nie waren so viele Menschen von Angststörungen betroffen wie heute. Dabei wirken die Pandemie und die Corona-Maßnahmen wie Brandbeschleuniger. Für die Dokumentation "Angst – Seelen im Krisenmodus" am Mittwoch, 8. September 2021, um 20.15 Uhr in Erstausstrahlung, lassen Betroffene tief in das Innere ihrer eigenen Geschichte blicken. "Das beginnt mit...

Wissensupdate: Hörgesundheit und Covid-19

Mainz (ots) - "Wie bitte?" diese Frage wird in Zeiten des Mund-Nasen-Schutzes sehr oft - und vor allem häufiger als sonst - gestellt. Hintergrund dazu ist: Der hilfreiche Virenschutz dämmt das gesprochene Wort um bis zu 10 Dezibel (dB) - das ist enorm. Selbst Menschen ohne Hörverlust verstehen damit weniger als sonst. Bereits zu Beginn der Pandemie wurden Untersuchungen zur Dämmwirkung von verschiedenen...

Von Magdeburg bis München – Wohneigentum in Zahlen

Berlin (ots) - LBS-Broschüre "Markt für Wohnimmobilien 2021" neu erschienen - Analysen zu Teilmärkten und Einflussfaktoren - Aktuelle Einschätzung zu Corona-Auswirkungen 265.000 Euro in Magdeburg, 1,7 Millionen Euro in München - so weit liegen die Preise für typische freistehende Einfamilienhäuser in der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt und jener von Bayern auseinander. Das ist nur eines der Ergebnisse der Frühjahrsbefragung von Immobilienvermittlern der Landesbausparkassen und Sparkassen. Wie...

Kein generelles Fragerecht des AG zum Impfstatus / Corona

Das Fragerecht des Arbeitgebers zum Impfstatus betreffend SARS-CoV-2 (Coronavirus / Covid-19) Noch besteht in der Bundesrepublik Deutschland keine Impfpflicht, auch ein Arbeitgeber darf seine Arbeitnehmer nicht zur Impfung verpflichten. Manche Arbeitgeber wünschen sich daher, dass sie, wenn sie schon nicht zur Impfung verpflichten dürfen, wenigstens den Impfstatus ihrer Mitarbeiter erfragen dürfen. Begründet wird dies damit, dass nur so der Gesundheitsschutz der Mitarbeiter oder auch...

EVG Kristian Loroch: 3G-Regel im Bahnverkehr nicht zu Lasten des Personals

Kristian Loroch, Vorstandsmitglied der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) zur aktuellen Berichterstattung über die Durchsetzungspflicht der 3G-Regel im Bahnverkehr: Berlin (ots) - Wir als EVG begrüßen Maßnahmen, die der Pandemie entgegenwirken. Allerdings müssen diese Maßnahmen auch umsetzbar und praktikabel sein. Die Einführung der 3-G-Regelung im Fernverkehr darf nicht auf dem Rücken der Mitarbeiter*innen erfolgen. Für solche staatlich verordneten Kontrollen ist auch der Staat zuständig, etwa durch die...

Zehnte Auflage der repräsentativen Studie „Trends beim Autokauf 2021″/ Von Corona-Blues keine Spur: Interesse der Deutschen am Autokauf so hoch wie selten zuvor

Mehrkosten für Elektromobilität werden stärker akzeptiert / Reichweiten-Erwartung steigt auf 680 Kilometer / E-Autos und Verbrenner bei Kaufinteressenten erstmals gleichauf (Bochum (ots) ) - Große Lust auf ein anderes Auto, und gerne auch mit E-Antrieb: Die Deutschen haben die Liebe zum Auto auch in Corona-Zeiten nicht verloren. Das zeigt die zehnte Studie "Trends beim Autokauf 2021". Denn 40 Prozent der befragten Personen beschäftigen sich ganz...
rec custom - Tag Template - Medicine PRO