Camouflage-Technologie

Pressemeldung Camouflage-Technologie

Kyocera präsentiert sein Concept Car “Moeye”

Das Konzeptfahrzeug stellt die stets dynamische Beziehung zwischen Mensch und Auto in den Vordergrund. Neben einem futuristischen Display und der innovativen Camouflage-Technologie überzeugt das Gefährt mit neuartigem Sound, Licht und Geruch. Kyoto/Neuss, 21. Oktober 2020. Mit der Entwicklung des Concept Cars II "Moeye" präsentiert Kyocera neue, einzigartige Technologien, die das Fahrerlebnis verbessern. Dabei werden die menschlichen Sinne Sehen, Hören, Fühlen und Riechen mit einbezogen. Das Fahrzeug...

Hochzeitsfotograf in Schwaig – Andreas Taubert

Profi-Fotograf macht seit mehr als 20 Jahren unvergessliche Bilder vom schönsten Tag des Lebens Ein bezaubernd schönes Hochzeitskleid, ein toller Ort für die Feier und eine leckere Torte... Die Planungen für den schönsten Tag im Leben stehen: Fehlt nur noch...

Dyskalkulie und Legasthenie: Wissen schafft Chancen für alle – 20. BVL – Bundeskongress vom 05. – 07. März 2021 online

Der BVL (Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e.V.) lädt zum 20. BVL-Kongress vom 05. - 7. März 2021 ein. Zahlreiche Vorträge und Workshops bieten einen umfassenden Einblick in Themen rund um die Legasthenie und Dyskalkulie. Die aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie halten...

COMPUTERWOCHE zählt dotSource zu den fünf besten SAP-Beratern Deutschlands

Als IT-Champion ausgezeichnet Jena, 21. Januar 2021 - Im Rahmen einer neuen Untersuchung haben die COMPUTERWOCHE und das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) die Reputation von einhundert SAP-Dienstleistungsunternehmen untersucht. Anhand von Beiträgen aus Nachrichtenseiten, Foren, Blogs uvm. wurden die...

Heute bin ich schwarz-weiß-kunterbunt – Eine poetische Entwicklungsgeschichte

Sophia lernt in Katrin Beegers "Heute bin ich schwarz-weiß-kunterbunt", dass auch nicht so tolle Erlebnisse und Gefühle einen Teil im Leben haben.

Schattenwege – Im Herzen des Waldes – Ein Jugendkrimi mit Herz und Köpfchen

Emma Späth beweist mit "Schattenwege - Im Herzen des Waldes", dass es in Krimis nicht immer und Mord und Totschlag gehen muss.