Warum erkennen Banken oft eine Vorsorgevollmacht nicht an?

Auch formlose Vollmachten sind anzuerkennen Vorsorgevollmachten sind ein Muss bei der rechtlichen Absicherung. Mit ihr können Bevollmächtigte im Notfall auch die Finanzen und insbesondere das Bankkonto des Vollmachtgebers verwalten. Dennoch erkennen viele Kreditinstitute eine solche Vorsorgevollmacht nicht an. Die verständliche Sorge der Banken Hintergrund: Banken haben Sorge zu haften. Diese Sorge ist - insbesondere wenn sie Geld aufgrund einer fehlerhaften Vollmacht herausgeben - berechtigt. Sie sind daher...

Das Ding mit dem Vertrauen und der Kontrolle

ARAG Experten informieren über die Bankvollmacht Nicht nur für ältere Menschen kann es sinnvoll sein, einer Vertrauensperson eine Bankvollmacht auszustellen, damit diese im Notfall dringende Bankgeschäfte erledigen kann. Mit solch einer Vollmacht bekommt die Person des Vertrauens allerdings weitreichenden Zugang: Sie verfügt über das gesamte Kontoguthaben, hat Einblick in Kontoauszüge und Wertpapieraufstellungen und darf den Dispokredit in Anspruch nehmen. Doch es gibt Möglichkeiten, die Befugnisse...

Ein ganzes Leben in einem Ordner

ARAG Experten geben Tipps, was in einen Notfallordner hineingehört Mal Hand aufs Herz: Haben Sie alle wichtigen Unterlagen, die Ihr Leben - und sogar Ihren Tod - bestimmen, mit einem Griff zur Hand? Wissen Ihre Angehörigen, wo sie wichtige Dokumente finden, falls Ihnen etwas zustößt? Falls nicht, ist es höchste Zeit für einen Notfallordner. Das kann ein normaler Aktenordner sein, ein gekaufter Ordner mit bereits...
rec custom - Tag Template - Medicine PRO