Maschinenbau Standardisierung in der Technischen Dokumentation

Standardisierung in der Technischen Dokumentation

Von S1000D und ISO 82079

Alle reden gerade über Konzepte und Standards. Unsere Gesellschaft bekommt einen “neuen” Rahmen, innerhalb dessen Abläufe sicher funktionieren können. In der Produkt- und Systementwicklung gibt es das schon lange. Präzise definierte Standards, an Hand derer Systeme und Produkte entwickelt werden und die Funktionsfähigkeit und Sicherheit gewährleisten. Standards, die Sicherheit geben. Fast wie in einer Gesellschaft… Standardisierung macht allen das Leben leichter. Dokumentieren nach Standards scheint zwar zu Beginn aufwendig und komplex zu sein, die Mühe lohnt sich aber schon nach kurzer Zeit.

Was aber ist ein Standard? Und welche Versionen gibt es in der Technischen Dokumentation?

Das Unternehmen SCOPE Engineering ist bereits seit Jahren auf die Dokumentation von technischen Systemen, Produkten, Anlagen und Funktionen spezialisiert. Technische Dokumentation ist ein wesentlicher Bestandteil der Herstellung und Erhaltung komplexer Systeme. Denn wenn Produkte und Systeme in sicherheitskritischen Bereichen verwendet werden, sind hocheffiziente Wartungs-, Fehleranalyse-, Reparatur- und Inspektionsanleitungen notwendig. Ihr Inhalt sichert eine effiziente Ausführung von Bedienungs- und Wartungsaufgaben und sollte gleichzeitig die höchsten Qualitäts- und Sicherheitsnormen erfüllen. Das Portfolio reicht von der Technischen Redaktion über die Technische Illustration bis hin zum Übersetzungsmanagement.

Wofür steht SCOPE?

SPECIALISTS in COMPLEX PROJECT ENGINEERING
POTENTIALE SEHEN BEVOR ANDERE SIE SEHEN – DAS IST UNSERE STÄRKE

Wissen ist die Zukunft! Unser Wissen basiert auf einem reichen Erfahrungsschatz aus Projekten regulierter Branchen, bei denen Normen einen starken Einfluss auf die Prozesse haben. Die Überzeugung, dass man mit Wissen und Neugier die Zukunft maßgeblich gestalten kann, haben wir mit unseren Kunden gemeinsam. Wir wollen verstehen und wissen, wie die Dinge funktionieren.
Mit uns entscheiden Sie sich für einen Partner, dessen klarer Fokus auf der Entwicklung von Lösungen für das Engineering im sicherheitskritischen Bereich liegt und der den einen Schritt weitergeht, um die optimale Lösung für Ihr Projekt zu finden.

Firmenkontakt
SCOPE Engineering GmbH
Tina Schmid
Niemannsweg 46
24105 Kiel
043188821110
info@scope-engineering.de
http://www.scope-engineering.de

Pressekontakt
TOM4U
Tina Schmid
Burg 1
67317 Altleiningen
01718029004
ts_tom@outlook.de
http://www.tom4u.net

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Horstkemper Maschinenbau zum Innovations-Champion gekürt

Altes loslassen und Neues wagen: Innovative Mittelständler wie die Horstkemper Maschinenbau GmbH aus Rietberg haben keine Angst vor dem Wandel, sondern begreifen ihn als Chance. Damit überzeugte das Unternehmen bei der 27. Runde des Innovationswettbewerbs TOP 100. Horstkemper Maschinenbau gehört ab dem 19. Juni offiziell zu den TOP 100. In dem wissenschaftlichen Auswahlverfahren beeindruckte das Unternehmen in der Größenklasse B (51 bis 200 Mitarbeiter)...

Sicherheitskupplung für kleinste Drehmomente

ENEMAC's Sicherheitskupplung ECKB für direkte Antriebe mit geringem Drehmoment.

Lästige Dokumentationspflichten automatisieren

Anwenderfreundliche Softwarelösungen können helfen Lästige Dokumentationspflichten automatisieren Anwenderfreundliche Softwarelösungen können helfen, den bürokratischen Aufwand bei der Produktentwicklung zu reduzieren und gleichzeitig die Einhaltung der neuesten Normen und Standards zu gewährleisten. In der Konstruktion und Fertigung von Maschinen und Anlagen ist gute Ingenieurskunst schon lange nicht mehr ausreichend. Um dauerhaft überleben zu können, ist mittlerweile auch umfassende Kenntnis der relevanten Richtlinien und Dokumentationspflichten erforderlich. "Häufig entfallen rund 35...

Neues Technisches Büro für Ingenieure in Königsbronn

Schwerpunkt liegt auf Branchen Optik, Maschinenbau und Fahrzeugbau Ulm / Königsbronn, 30. Juni 2020 - Die auf Engineering-Beratung und die Vermittlung und Weiterbildung von Ingenieuren und Technikern spezialisierte consinion GmbH eröffnet in Königsbronn (Landkreis Heidenheim) ein neues Technisches Büro. Hier soll unter anderem das Angebot für begleitendes Projektmanagement sowie technische Dokumentation und Beratung bis zur Sicherstellung der CE-Konformität von Maschinen ausgebaut werden. "Der Bedarf an...

Aktuelle Pressemeldungen