Gesundheit und Wellness SRH Berufsbildungswerk implementiert Minddistrict

SRH Berufsbildungswerk implementiert Minddistrict

Digitale Psychotherapie wird im deutschen Gesundheitswesen zunehmend normalisiert

Die Unterstützung von Psychotherapie durch digitale Elemente wird im deutschen Gesundheitswesen zunehmend normalisiert. Auch aus den Präventionsangeboten der gesetzlichen Krankenkassen sind digitale Anwendungen nicht mehr wegzudenken. Das SRH Berufsbildungswerk Neckargemünd zeigt, dass e-Mental-Health nun auch in der Beruflichen Wiedereingliederung angekommen ist.

Stress, Ängste oder psychische Erkrankungen – immer mehr Menschen müssen ihren Beruf deswegen aufgeben. Das SRH Berufsbildungswerk Neckargemünd unterstützt Menschen dabei, sich beruflich neu zu orientieren: Therapie, Ausbildung und Betreuung sind hier vereint. Dank einer e-Mental-Health Plattform werden die Teilnehmer während und nach ihrer Ausbildung individuell begleitet.

“Ob digitale Coachings oder ein Tagebuch, in dem alltägliche Herausforderungen festgehalten werden – Minddistrict hilft den Teilnehmern, ihren Alltag zu gestalten. Es ergänzt Therapie und Ausbildung und ist ein Begleiter auf dem Weg in die Eigenständigkeit”, sagt Patrick Burkard, Leiter Medizin/ Therapie/ Psychologie-Psychiatrie am SRH Berufsbildungswerk Neckargemünd.

Die Minddistrict App vermittelt Wissen und praktische Tipps zu Entspannung, Achtsamkeit oder Tagesstruktur. Die Teilnehmer können jederzeit mit ihren Betreuern und Therapeuten kommunizieren. Seit diesem Jahr wird Minddistrict am BBWN eingesetzt. Die Resonanz von Mitarbeitern und Teilnehmern ist sehr positiv, sagt Patrick Burkard Leiter Medizin.

Dr. Maren Kentgens, Geschäftsführerin DACH Minddistrict, ergänzt in ihrem neuen Video mit wertvollen Informationen zum Thema digitale psychologische Fragebögen in Kliniken.

Film: https://www.youtube.com/watch?v=lLAfpAlaSMs&t=31s

Minddistrict ist eine datensichere, flexible und nutzerfreundliche E-Mental-Health-Plattform, mit einem breitgefächerten Produktkatalog an Online-Modulen, Tagebüchern und Fragebögen. Psychotherapeutische Einrichtungen und Kliniken nutzen die Plattform und den Katalog zur Behandlung oder Begleitung ihrer Patienten.

Kontakt
Minddistrict
Cora Busch
Friedrichstraße 68
10117 Berlin
030/767589219
presse@minddistrict.com
http://www.minddistrict.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Presseverteiler PRNEWS24.COM

Presseverteiler für Pressemeldungen

Maximal effiziente Sichtbarkeit durch breite Streuung an bis zu 200 kostenlose Presseportale, mit einem Klick.

  • Kein mühseliges und zeitaufwendiges Eintragen je Presseportal!
  • Kostenlose Übersicht über die Veröffentlichungen in allen Presseportalen sowie Zugriffsstatistiken.

 Jetzt senden 

 

Aktuelle Pressemeldungen

Brustkrebs … na und? – Ein mutmachender Erfahrungsbericht

Alexandra Lieb teilt in "Brustkrebs ... na und?" ihre Erfahrungen mit der Diagnose Brustkrebs.

Miama ist einzige transparente medizinische Maske aus Deutschland

Der Bund-Länder Beschluss zur verschärften Maskenpflicht wird zu mehr Schutz durch zertifizierte Masken führen. Miama von iuvas ist die einzige transparente, medizinische Maske aus Deutschland.

Warum das Abnehmen so schwerfällt

Viele Menschen können trotz Diät und Sport nicht abnehmen. Wir zeigen ihnen auf, wie sich das Abnehmen beschleunigen lässt, um das Wunschgewicht zu erreichen.

SHD Seniorenhilfe: 24-Stunden-Betreuung mit regionalem Charakter

Durch die Betreuung in häuslicher Gemeinschaft werden Senioren und Angehörige im Alltag stark entlastet. Wichtig dabei ist die konsequente regionale Ausrichtung.

Konzentration

Immer für Sie da

Die SeniorenLebenshilfe gibt es jetzt auch in Uebigau-Wahrenbrück – vorpflegerische Hilfen für Senioren

Hagen Heidrich ist unser neuer Lebenshelfer in Uebigau-Wahrenbrück. Dort unterstützt er Senioren im Alltag: z.B. im Haushalt, beim Einkauf, bei Arztbesuchen und vielen weiteren täglichen Aufgaben.

Angst bekämpfen

Immer für Sie da

Ein erfülltes Leben mit und trotz Parkinson – Eine inspirierende Biografie für Betroffene

Horst J. Kowalke erinnert sich in "Ein erfülltes Leben mit und trotz Parkinson" an seine von Parkinson betroffene Frau.