Sofortkredit ohne Bonitätsprüfung? Vorsicht: Hier droht Abzocke!

0
527

Die aktuellen Zahlen machen es deutlich: In Deutschland sind immer mehr Menschen verschuldet. Die Last der Schulden und der finanziellen Probleme nimmt immer weiter zu. Viele klammern sich an Strohhalme, wie zum Beispiel an einen Sofortkredit ohne Bonitätsprüfung. Das kann fatale Folgen nach sich ziehen.

Unseriöse Aussagen locken Menschen mit finanziellen Problemen.

Angeboten wird ein Sofortkredit ohne Bonitätsprüfung in der Regel von Kreditvermittlern. Die Versprechen klingen in den Ohren von Menschen mit finanziellen Problemen oftmals verlockend. Häufig wird damit geworben, dass Sie auf jeden Fall einen Kredit erhalten. Also auch bei

– niedrigem oder sogar überhaupt keinem Einkommen,
– Langzeitarbeitslosigkeit oder auch
– bereits vorliegenden Schulden.

Die Lebenssituation spielt scheinbar keine Rolle. Solche Aussagen sind aber absolut unseriös. Schamlos wird hier versucht, verzweifelte Menschen zur Kontaktaufnahme zu bewegen.

1. Aus Hoffnung auf finanzielle Besserung wird schnell Frust

Wer sich in ernsten finanzielle Schwierigkeiten befindet, erliegt schnell diesen Versprechen. Denn Versprechungen und Angebote dieser Art lassen die Hoffnung wieder real werden. Aber hier wird aus Hoffnung schnell einfach nur noch Frust. Zum einen entpuppen sich die Angebote fast immer als Flop. Dabei gibt es den versprochenen Kredit im Endeffekt gar nicht, stattdessen müssen Sie noch für Vermittlungs- und Bearbeitungsgebühren zahlen.

Dies ist nur ein Beispiel. In der Praxis greifen die Vermittler bei einem Sofortkredit ohne Bonitätsprüfung noch viel tiefer in die Trickkiste.

2. Die Gefahrenquellen für Schuldner bei einem Sofortkredit ohne Bonitätsprüfung

– Sie müssen Vorabgebühren bezahlen. Um an Ihr Geld zu kommen, werden die Kreditantragsunterlagen zum Beispiel per Nachnahme versendet. Diese Kosten bekommen Sie nicht erstattet, auch wenn es zu keinem Kreditabschluss kommt.

– Es werden Extra-Gebühren für eine sofortige Bearbeitung verlangt. Der Hintergrund ist hier mehr als deutlich: Die Vermittler möchten den Zeitdruck der potenziellen Kreditnehmer ausnutzen. Denn wer sich auf ein solches Angebot meldet, steht meistens unter gehörigem finanziellen Druck. Das Problem dabei: Es gibt niemand einen Kredit heraus, ohne die Sachlage genau zu prüfen.

– Ihnen wird der Hausbesuch eines Kreditvermittlers als die Beratung eines Finanzexperten schmackhaft gemacht. Der Mehrwert einer solchen Beratung tendiert gegen null. Trotzdem aber werden Ihnen diese Hausbesuche in Rechnung gestellt. Natürlich unabhängig davon, ob Sie tatsächlich einen Kredit erhalten.

– Der Vermittler wirbt mit einer Insolvenzberatung, obwohl er über keinerlei Befugnisse verfügt. Manchmal werden auch Schuldenregulierungen und Finanzsanierungen angeboten. Trotzdem geht es hier aber nur um einen Sofortkredit ohne Bonitätsprüfung. Trotzdem zahlen Sie für die Beratungen natürlich Geld.

– Bevor Sie den Kredit bekommen, sollen Sie weitere Verträge abschließen bzw. Produkte kaufen.

– Kreditvermittler stellen Auslagen in Rechnung. Hierbei handelt es sich vorzugsweise um Fahrtkosten oder um pauschale Auslagen. Letzteres sind eigentlich nicht erstattungsfähige Gebühren. Daher begrenzen viele Vermittler die Auslagen auf einen bestimmten Betrag. Dieser wird letztendlich dann aber immer verlangt. Studien haben zudem gezeigt, dass die Auslagen in vielen Fällen überhaupt nicht oder falsch ausgewiesen waren.

– Häufig wird zudem versucht, Ihnen Versicherungen und andere unnötige Finanzprodukte zu verkaufen. Neben Restschuldversicherungen und Kreditraten-Ausfallversicherungen werden vor allem Hausrat- und Haftpflichtversicherungen sowie Lebensversicherungen angeboten. Ein Abschluss soll Sie angeblich als Kreditnehmer bei Banken attraktiver machen.

3. Kredit ohne Schufa verschlechtert die finanzielle Situation noch einmal

Diese Gefahrenquellen machen deutlich, dass ein Kredit ohne Schufa alles andere als ein Glücksgriff ist. Meistens erhalten Sie überhaupt keinen Kredit, bleiben aber trotzdem auf Kosten und Vermittlungsgebühren sitzen. Das ist aber nur die eine Seite der Medaille. Angenommen, Sie erhalten tatsächlich einen Kredit ohne Schufa, sorgt das in der Mehrzahl der Fälle lediglich für eine Verschärfung der Schuldenspirale bzw. -falle.

Der Überschuldungsreport des IFF (Institut für Finanzdienstleistungen) aus dem Jahr 2016 verdeutlicht dies.

4. Achtung Schuldenfalle: Das Geld für die Raten fehlt

Zum einen müssen Sie demnach mit teilweise horrenden Zinsbelastungen rechnen. Zum anderen fehlt aufgrund der eigenen Lebens- und Finanzsituation das Geld für die Raten. Denn das Pro-Kopf-Einkommen von überschuldeten Personen liegt bei unter 1.000 Euro im Monat. Für Kredite ohne Schufa interessieren sich laut der Studie Menschen, die durchschnittlich 1.167 Euro im Monat zur Verfügung haben.

5. Holen Sie sich Hilfe bei einem Schuldnerberater

Haben Sie Geldprobleme oder sind überschuldet, stellt der Besuch bei einer Schuldnerberatung die beste Lösung dar. Ein Schuldnerberater prüft sorgfältig, wie Ihre finanzielle Situation aussieht, über welches Vermögen und Einkommen Sie verfügen, wie hoch Ihre allgemeinen Kosten sind und wem Sie was genau schulden. Auf dieser Basis kann Verbesserungsbedarf erkannt und ein Haushalts- bzw. Zahlungsplan entwickelt werden.

In der Regel unterstützen Sie Schuldnerberater auch bei Verhandlungen mit Gläubigern oder zum Beispiel beim Beantragen von Privatinsolvenzen. Auf diese Weise bekommen Sie Schritt für Schritt Ihre finanziellen Probleme in den Griff. Mit einem Kredit ohne Schufa gelingt Ihnen das garantiert nicht.

Quelle: https://www.schuldnerberatung-fehse.de/sofortkredit-ohne-bonitaetspruefung/

Schuldnerberatung Fehse
Sendlinger Straße 20, 80331 München

Tel.: 089 21 76 72 054
Fax: 089 255 47 151

Email: kanzlei@schuldnerberatung-fehse.de
Web: https://www.schuldnerberatung-fehse.de/

Kontaktdaten und Standort der Kanzlei: https://jm1.eu/schuldnerberatungfehsemaps

Öffnungszeiten:
Mo. – Do.: 9:00 bis 18:00 Uhr
Fr.: 9:00 bis 15:00 Uhr

Das Team der Schuldnerberatung München, vertreten durch Sebastian Fehse, ist bereits seit mehr als 5 Jahren in der Schuldnerberatung und im Insolvenzrecht tätig. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen!

Kontakt
Schuldnerberatung Fehse
Sebastian Fehse
Sendlinger Straße 20
80331 München
089 / 255 47 152
089 / 255 47 151
kanzlei@schuldnerberatung-fehse.de
https://www.schuldnerberatung-fehse.de/

Bildquelle: © bacho123456 / panthermedia.net