StartMedien und Kommunikation"Seriöser Verlag": Satiriker gründen Verlag

„Seriöser Verlag“: Satiriker gründen Verlag

… nicht nur, aber auch, um sich als Verleger und Herausgeber bezeichnen zu können.

Die Satiriker Philipp Feldhusen und Peer Gahmert (u. a. „Der Postillon“, „Eine Zeitung“) haben einen Verlag für sehr gute Bücher und sonstige schriftliche Unterhaltungsprodukte ins Leben gerufen. Um den Anspruch dieses Vorhabens zu verdeutlichen, heißt der Verlag „Seriöser Verlag“ und die Publikationen haben richtige ISBN – seriöser geht’s kaum.

In unregelmäßigen Abständen werden Gahmert und Feldhusen nun Werke veröffentlichen, die den Leserinnen und Lesern noch gefehlt haben. Bereits erhältlich und durchaus gut besprochen ist ihr gemeinsames Erstlingswerk „Tatort Märchen – Wie ‚Die Bremer Stadtmusikanten‘ seit mehr als 200 Jahren den Rechtsstaat verhöhnen“: Dieses Buch ist nichts weniger als der Versuch, den guten Ruf des berühmten grimmschen Werkes zu ruinieren, denn die vier tierischen Protagonisten behaupten einfach – ohne Rücksicht auf die ehrwürdige Unschuldsvermutung – einige Männer in einem Waldhäuschen seien Räuber, also Kriminelle.
(12 EUR, Ebook: 9,99 EUR)

Ebenfalls im Portfolio:

So sieht Bochum aus – Ein hässlicher Bildband mit vielen verstörenden Fotos
(P. Feldhusen/P. Gahmert)

Bochum in Bildern – ein Buch für alle, die nie dorthin wollten und wissen möchten, warum genau ein Besuch sich nicht lohnt.
(Ebook/PDF, 4,99 EUR)

Lexikon der lebenden Päpste
(P. Gahmert)

Erstmals alle lebenden Päpste alphabetisch sortiert und schnell zur Hand: Dieses enzyklopädische Standardwerk darf in keinem Haushalt fehlen und bietet Basiswissen in klassischem Lexikongewand. Ein Muss für katholisch geprägte Menschen und für alle anderen! Schon jetzt ein Standardwerk.
(Ebook, 0,49 EUR)

Der Tag nach Donald Trumps Tod
(P. Gahmert)

Ein kurzes B-Theaterstück, dass es im Pandemiejahr 2020 leider nicht mehr auf die Bühne geschafft hat.
(Gratis auf serioeses-magazin.de oder als PDF: 1,50 EUR)

Alle Bücher sind als digitale Werke überall erhältlich, wo es digitale Bücher gibt, „Tatort Märchen“ gibt es zudem auch als gedrucktes Buch und kann entweder über den Verlag oder über den Buchhandel Ihres Vertrauens erworben werden.

Im November 2021 wird erscheinen:

„Ausgerechnet ich …!“

Wie Sie unwahrscheinliche Situationen überstehen, die Sie wohl niemals erleben werden – Dieser Ratgeber bringt Sie durch Szenarien wie bspw. „Mein/e Pilot/in ist tot umgefallen – wie lande ich jetzt dieses Flugzeug?“ und „Ich wurde unschuldig eingebuchtet – wie komme ich wieder aus dem Knast raus?“

ÜBER FELDHUSEN & GAHMERT:

Peer Gahmert und Philipp Feldhusen sind die beiden einzigen ernst zu nehmenden Satiriker, die Bremen je hervorgebracht hat. Ihr Wirken umfasst zahllose Beiträge für die erfolgreichsten deutschsprachigen Satiremagazine „Der Postillon“ und „Eine Zeitung“. Wer seit 2010 im Internet unterwegs war, ist mit hoher Wahrscheinlichkeit auf Texte aus ihren Federn gestoßen und hat sich möglicherweise auch darüber amüsiert. Außerdem sind sie verantwortlich für einige der besten Bühnenveranstaltungen, die Bremen je erlebt hat.

Gahmert (*16. Februar 1984 in Bremen) ist gebürtiger Theaterdramaturg, Autor, Regisseur und Moderator. Seit 2016 ist er zudem Generalintendant des von ihm gegründeten Deutschen Nationaltheater Bremen. Daneben denkt er sich unterhaltsame Formate und Texte für Bühne, Rundfunk und Bewegtbild aus, von denen viele sogar veröffentlicht werden. Außerdem schreibt er für bekanntere und unbekanntere Komikerinnen sowie Komiker. Zu seinen bekannteren Werken zählt u. a. „facebook-agb – das musical“ (2017), das auch international für Aufsehen sorgte.

Feldhusen (*27. Dezember 1983 in Bremen) lebt als Autor, Poet, Moderator, Musiker und Familienvater in Bremen. Zu seinen eindrucksvollsten Werken zählen unter anderem die Liedtexte zu „facebook-agb – das musical“ und das Buch „Tatort Märchen“. Außerdem spricht er regelmäßig für den Postillon die Videoreportagen ein und ist auch vor der Kamera zu sehen. Sein Lieblingsessen ist Spinat mit Kartoffeln, Ei und Fischstäbchen.

Der SERIÖSE VERLAG wurde 2020 von den Autoren, Theatermachern und Unterhaltungskünstlern Peer Gahmert und Philipp Feldhusen in Bremen gegründet. Das Portfolio umfasst sehr gute Sachen, die als erstes und vor allem den Verlegern gefallen.

Kontakt
Seriöser Verlag
Louis Klagus
Stephanikirchenweide 19
28217 Bremen
+49 421 16119836
kommunikation@serioeser-verlag.de
http://serioeser-verlag.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Französischer Journalist von Dschihadisten in Mali entführt

Bamako. Islamische Extremisten in Mali haben einen französischen Journalisten entführt. Der Generalsekretär der Journalistenorganisation Reporter ohne Grenzen, Christophe Deloire, teilte am Mittwoch mit, Olivier Dubois sei am 8. April in Gao im Nordwesten Malis verschleppt worden. Ebenfalls am Mittwoch tauchte ein Video auf, in dem Dubois sagt, er sei von der mit dem Terrornetzwerk Al-Kaida verbundenen Gruppe JNIM entführt worden. Er bat seine Familie, Freunde und Behörden,...

erklaervideos.com Schnell, schlank, geil!

Sommer&Co überzeugt mit neuer Webseite für Erklärvideos und bringt alles auf den Punkt. "Ich denke, wir sind an einem Punkt angelangt, an dem Filmbegeisterte und Freunde des guten Animations-Films endlich umfassend über Ihre Möglichkeiten aufgeklärt werden sollten, wie man mit Erklärvideos Reichweiten steigert, effektives Marketing betreibt und Neukunden generiert!" so Dr. Damian Sarnes, Gründer und Firmeninhaber der Video-Agentur Sommer&Co. Deshalb hat die Kölner Filmproduktion in...

Die Repräsentation von Frauen in der Automobilbranche von Women Automotive Network

Diese Organisation besteht aus über 2000+ leidenschaftlichen Mitgliedern, welche sich auf über 30 Länder verteilen.

Pressemitteilung nach Thema

Neueste Pressemitteilungen