Schweißnahtvorbereitung ohne nachträgliche Zerspanung

Tielen Sie die Pressemeldung: Schweißnahtvorbereitung ohne nachträgliche Zerspanung

Rehm BlechTec nutzt das Plasmaschneiden für die Metallbearbeitung

Stanzen, Schweißen, Schneiden: Für die Bearbeitung von Edelstahl-, Aluminium- oder Stahlblechen kommen unterschiedliche Maschinen und Prozesse zum Einsatz. Bei der Blaubeurer Metallbearbeitungsfirma Rehm BlechTec werden die Bleche auch mit einer Plasmaschneidanlage geschnitten. Diese verfügt über ein Fasenaggregat, womit nicht nur vertikale, sondern auch schräge Schnitte bis zu einem Winkel von 52 Grad realisierbar sind. Eine nachträgliche Zerspanung zur Schweißnahtvorbereitung ist somit nicht mehr nötig.

Die Blaubeurer Firma Rehm BlechTec, Spezialist in der Bearbeitung von Edelstahl-, Aluminium- und Stahlblechen, hat ihr Produktionsspektrum um eine Plasmaschneidanlage mit Fasenaggregat erweitert. Die Möglichkeiten einer solchen Anlage machten eine Anschaffung unumgänglich: “Ihr größter Vorteil liegt in der Möglichkeit zu Fasen”, sagt Werkleiter Thomas Hack. “Fasen” bedeutet: Die Plasmaschneidanlage schneidet Bleche nicht nur mit vertikalen Schnitten, sondern auch mit schrägen Schnitten bis zu einem Winkel von 52 Grad. Dieses Anfasen dient zur Schweißnahtvorbereitung von Blechbauteilen, die bisher händisch angearbeitet werden mussten. Somit können Bauteile effizienter gefertigt werden. Außerdem konnte mit dem Laserschneider bislang nur eine maximale Blechstärke von 25 mm (bei Aluminium 12 mm) bearbeitet werden. Mit ihren 300 Ampere Leistung schneidet die Plasmaschneidanlage durch bis zu 80 mm dicke Stahlbleche. Auch Aluminium und Edelstahl bis zu einer Stärke von 38 mm können bearbeitet werden. Mit einer Schneidtischfläche von 9000 x 2000 mm ist es problemlos möglich, zwei Großformatbleche gleichzeitig zu bedienen oder Sonderformate zu bearbeiten. Während die Maschine an einer Blechtafel schneidet, kann der dafür zuständige Mitarbeiter bereits ein weiteres Blech ausbrechen und wieder bestücken. Die Plasmaschneidanlage kann dadurch ohne Handlingspausen durcharbeiten.

Das Herzstück der Plasmaschneidanlage ist die neu entwickelte Stromquelle XPR300 von Hypertherm. Die XPR profitiert von der branchenführenden X-Definition-Schnittqualität. Sie kombiniert neue Technologien mit verbesserten Verfahren und erreicht so eine höhere Schnittgeschwindigkeit und höherwertige Schnitte, die Nachbesserungen verringern bzw. eliminieren, die Standzeit der Verschleißteile erhöhen sowie kürzere Einrichtungszeiten ermöglichen. “Erst vor kurzem haben wir diese neue Stromquelle bekommen. Die hat zwar mit 300 Ampere etwas weniger Leistung als die Vorherige, aber sie kann im anstatt 45 Grad eben bis zu einem Winkel von 52 Grad schneiden”, erklärt Thomas Hack und ergänzt: “Für den Stahlbau ist es wichtig, möglichst kostenoptimiert die Schweißnahtvorbereitung anzubringen. Mit der neuen Stromquelle können wir jetzt auch 50 Grad Fasen anarbeiten, haben einen besseren Schnitt und weniger Verschleißkosten.” So ist Rehm BlechTec in der Lage, seinen Kunden bestmögliche Ergebnisse für die Metallbearbeitung zu liefern – in höchster Qualität, hochpräzise, zuverlässig und liefertreu.

Die Firma Rehm zählt als Spezialist im Bereich thermische Systemlösungen für die Elektronik- und Photovoltaikindustrie zu den Technologie- und Innovationsführern in der modernen und wirtschaftlichen Fertigung elektronischer Baugruppen. Als global agierender Hersteller von Reflow-Lötsystemen mit Konvektion, Kondensation oder Vakuum, Trocknungs- und Beschichtungsanlagen, Funktionstestsystemen, Equipment für die Metallisierung von Solarzellen sowie zahlreichen kundenspezifischen Sonderanlagen sind wir in allen relevanten Wachstumsmärkten vertreten und realisieren als Partner mit knapp 30 Jahren Branchenerfahrung innovative Fertigungslösungen, die Standards setzen.

Kontakt
Rehm Thermal Systems
Anna-Lena Kast
Leinenstraße 7
89143 Blaubeuren
07344 9606 746
07344 9606 525
an.kast@rehm-group.com
http://www.rehm-group.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Wirtschaftlich eine runde Sache

Walter Kopierfräser M2471 sind jetzt ab Ø 25 mm einsetzbar Tübingen, 26. Mai 2020 - Beim Bearbeiten von Bauteilen aus schwer zerspanbaren Werkstoffen wie Turbinenschaufeln, Getriebeteile oder Triebwerksteile aus der Energie- oder Luft- und Raumfahrtindustrie sind Rundplattenfräser oftmals die erste Wahl. Bisher kommen hier vorwiegend einseitige Wendeschneidplatten zum Einsatz. Mit der Wendeschneidplattengröße RNMX1005M0 für kleinere Schnitttiefen bringt Walter eine Erweiterung des Kopierfräsers M2471 auf den...

Software-Update von Lantek mit Fokus auf Telearbeit und Prozess-Effizienz

Funktion zur Kollisionsvermeidung im Global Release 2020 senkt Stillstandrisiko um 80 Prozent Vitoria-Gasteiz, 26. Mai 2020 - Mit seinen jährlichen Updates entwickelt Lantek sein Portfolio an CAD-/CAM-/MES-/ERP-Lösungen für die Blechbearbeitung immer weiter. Auch die vielfältigen Neuerungen und Verbesserungen des "Global Release 2020" unterstreichen die Vorreiter-Rolle des multinationalen Unternehmens in der digitalen Transformation der Branche. Mehr als 100 Verbesserungen und Aktualisierungen steigern die Funktionalität des...

Standardisierung in der Technischen Dokumentation

Von S1000D und ISO 82079 Alle reden gerade über Konzepte und Standards. Unsere Gesellschaft bekommt einen "neuen" Rahmen, innerhalb dessen Abläufe sicher funktionieren können. In der Produkt- und Systementwicklung gibt es das schon lange. Präzise definierte Standards, an Hand derer Systeme und Produkte entwickelt werden und die Funktionsfähigkeit und Sicherheit gewährleisten. Standards, die Sicherheit geben. Fast wie in einer Gesellschaft... Standardisierung macht allen das Leben...

“FACTUREE – Der Online-Fertiger” launcht Online-Tools für Berechnung von Fertigungsteilen

Erster Rz-Ra-Rechner sowie Passungsrechner mit Mengenbearbeitungsfunktion und reziproker Kalkulation Berlin, 25. Mai 2020 - Der Online-Fertiger FACTUREE stellt nach erfolgreicher Beta-Phase zwei neue Online-Tools in der Vollversion bereit. Hierbei handelt es sich zum einen um den marktweit ersten Online-Rechner zur Umrechnung der Rauheitswerte Rz/Ra. Zum anderen launcht das Unternehmen den ersten Passungsrechner mit Mengenbearbeitungsfunktion und reziproker Kalkulation. FACTUREE ist als Online-Fertigungsnetzwerk auf die einfache Beschaffung...

Akteuelle Pressemeldungen

Habona Einzelhandelsfonds erfolgreich in der Platzierung

Nahversorgung als Renditebringer. Habona Einzelhandelsfonds 07 konnte bereits mehr als 10 Mio. Euro einwerben! Der erst seit kurzem in Vertrieb befindliche Habona Einzelhandelsfonds 07 konnte bereits mehr als 10 Mio. Euro einwerben und auch schon die ersten Investitionen tätigen. Die...

HTS Global AG setzt auf Preisstabilität

Stabile Preise sind jetzt wichtiger denn je Der Schweizer Hersteller HTS Global AG ist ständig bemüht, seinen Kunden höchste Qualität zu wettbewerbsfähigen Preisen und exzellenten Kundenservice zu bieten. Dies ist nicht immer einfach, besonders in diesen schwierigen Zeiten, die Alle...

HTS Global AG setzt auf Preisstabilität

Stabile Preise sind jetzt wichtiger denn je Der Schweizer Hersteller HTS Global AG ist ständig bemüht, seinen Kunden höchste Qualität zu wettbewerbsfähigen Preisen und exzellenten Kundenservice zu bieten. Dies ist nicht immer einfach, besonders in diesen schwierigen Zeiten, die Alle...

HTS Global AG setzt auf Preisstabilität

Stabile Preise sind jetzt wichtiger denn je Der Schweizer Hersteller HTS Global AG ist ständig bemüht, seinen Kunden höchste Qualität zu wettbewerbsfähigen Preisen und exzellenten Kundenservice zu bieten. Dies ist nicht immer einfach, besonders in diesen schwierigen Zeiten, die Alle...

Der Schrottabholung Gelsenkirchen holt Ihren Metall- und Elektroschrott ab

Schrottabholung Gelsenkirchen holt Ihren Metall- und Elektroschrott ab Schrott sammelt sich sowohl in privaten Haushalten als auch auf Baustellen und in Firmen permanent an. Schnell wird er zu einem Ärgernis, weil er viel Platz beansprucht und zu nichts mehr nutze...