Home Maschinenbau Schulungen zur sicheren Maschinenbedienung auch in Pandemiezeiten

Schulungen zur sicheren Maschinenbedienung auch in Pandemiezeiten

Hezinger Maschinen bietet umfassende Bedienerschulungen

Auch Industriearbeitgeber ermöglichen mobiles Arbeiten, das sogenannte Homeoffice, bei dafür geeigneten Tätigkeiten. Allerdings ist das Bedienen von Maschinen noch nicht vollständig von zu Hause aus möglich, so dass hier auch weiterhin geschultes Personal vor Ort zur Verfügung stehen muss. Diese Schulungen bietet Hezinger nicht nur bei Inbetriebnahme der Maschinen, sondern unterstützt seine Kunden auch danach.

Werden Maschinen zur Blechbearbeitung, wie Rundbiegemaschinen, Tafelscheren und Abkantpressen in Betrieb genommen, müssen die entsprechenden Maschinisten damit vertraut gemacht werden. „Zwar sind die meisten Maschinen in unserem Sortiment bereits intuitiv bedienbar und nehmen dem Personal viele Berechnungsaufgaben und Erfahrungswerte ab, dennoch macht es Sinn, Wissen aufzufrischen, um mögliche Bedienfehler zu vermeiden“, so Thomas-Alexander Weber, Geschäftsführer der Hezinger Maschinen GmbH.

Erfahrene Servicetechniker vermitteln den Bedienern der Maschinen Begriffsbestimmungen, Informationen zur Sicherheitstechnik und die grundlegende Maschinentechnik, die es zum ungestörten Betrieb der Maschinen bedarf. Die einzelnen Funktionen der Anlage werden besprochen, sämtliche Programmieraufgaben werden aufgezeigt und auch ein Umrüsten oder Werkzeugwechsel wird durchgespielt. Der Maschinenführer soll damit in die Lage versetzt werden, die Anlage effektiv zu bedienen und die jeweils notwendigen Maßnahmen, wie z.B. das Erkennen und Beheben von Störung, ergreifen zu können.
„Auch jetzt bieten wir unseren Kunden diesen Service – live, vor Ort und in Farbe, natürlich unter Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen. Denn Wissen aus erster Hand ist maßgeblich für einen reibungslosen Betrieb. Nur wer alle Funktionen und Arbeitsweisen der Hezinger-Maschine beherrscht kann auch ihr gesamte Potential ausschöpfen,“ so Weber.

Seit mehr als 39 Jahren liegt die Kompetenz der Hezinger Maschinen GmbH im Maschinenbau für die Blechbearbeitung. Dabei konzentriert sich das Unternehmen auf das Schneiden, Formen, Biegen und Entgraten für die variantenreiche und halbautomatische Bedienung. Hezinger ist Hersteller, der europaweit produziert. Das sichert dem Kunden ein einmaliges Preis-/Leistungsverhältnis wie auch deutsche Qualitätsstandards und entsprechende Gewährleistungen. Durch langjährige Maschinenbau-Kompetenz berät Hezinger bedarfsgerecht und produzierte auf Wunsch entsprechende Sonderanfertigungen.

Firmenkontakt
Hezinger Maschinen GmbH
Thomas-Alexander Weber
Max-Planck-Str. 1
70806 Kornwestheim
+49 7154 8208 00
+49 7154 8208 25
info@hezinger.de
http://www.hezinger.de

Pressekontakt
KOKON – Marketing Profiling PR
Marion Oberparleiter
Lindenstraße 6
72666 Neckartailfingen
+49 711 52855500
+49 711 52855509
info@kokon-marketing.de
http://www.kokon-marketing.de/

Bildquelle: @Hezinger Maschinen GmbH

Die mobile Version verlassen