Wirtschaft und Finanzen schuhplus eröffnet Shop bei dodenhof

schuhplus eröffnet Shop bei dodenhof

Schuhe in Übergrößen für Damen und Herren jetzt auch in Posthausen

In der ModeWelt von dodenhof ist eine Lücke im Sortiment kompetent geschlossen worden: schuhplus, der Spezialist für übergroße Schuhe, hat einen Shop in der Schuhabteilung von Norddeutschlands größtem Shopping-Center eröffnet. Hier gibt es ab sofort auf 250 Quadratmetern große Schuhe für Damen und Herren in riesiger Auswahl.

Das Segment bei schuhplus umfasst Damenschuhe in Übergrößen von Größe 42 bis 46 sowie Herrenschuhe in Übergrößen von Größe 46 bis 54. Und was nicht im Shop steht, kann jederzeit und schnellstens beschafft werden – ist doch die schuhplus-Zentrale in Dörverden nur 30 Minuten von Posthausen entfernt. Schuhe, die vor Ort nicht vorrätig sind, können per Touch-Terminal von den Kunden ausgewählt werden – aus immerhin 100.000 Paar Übergrößen-Schuhen. Am Folgetag steht das Modell bereits bei dodenhof zur unverbindlichen Anprobe zur Verfügung oder wird auf Wunsch direkt nach Hause geschickt.

“Schuhe in Übergrößen werden zunehmend nachgefragt und wir sind hier nun extrem kompetent durch schuhplus aufgestellt”, so Centermanager Sönke Nieswandt. Und weiter: “Wir freuen uns ganz besonders auf unseren neuen Mietpartner, der selbst in diesen Zeiten mit Mut und Weitsicht agiert.”

Über die erste positive Resonanz der neuen Fläche freuen sich auch die Firmenchefs Kay Zimmer und Georg Mahn: “Die Menschen sehnen sich nach Normalität und es gibt mittelfristig natürlich ein Leben nach Corona. Mit einer weiteren Filiale sorgen wir nun dafür, unsere Marktplatzierung im stationären Handel weiterhin aufzubauen und die Handelsmarke schuhplus auf der Fläche zu platzieren. Wir freuen uns auf neue Herausforderungen, neue Kunden und auf neue Erfahrungen.”

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein in Europa führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54. Das Sortiment des Webshops wird im SchuhXL-Geschäft von schuhplus ebenfalls auch stationär angeboten in den Filialen in Dörverden, Kaltenkirchen sowie im Saterland. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
presse@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Unternehmen wollen Dienstreisen dauerhaft reduzieren

Randstad Studien zur neuen Arbeitsorganisation Besuche im Außenbüro oder beim Kunden? In der aktuellen Phase der Pandemie wird die berufliche Mobilität voraussichtlich weiterhin abnehmen. 61% der deutschen Unternehmen wollen Dienstreisen auch künftig seltener einsetzen. Zu diesem Ergebnis kommt die Randstad-ifo-Personalleiterbefragung, die im 2. Quartal 2020 Deutschlands Personalverantwortliche zur Corona-Pandemie und ihren bisherigen und bleibenden Folgen befragte. Digitale Arbeitsabläufe 64% der Befragten planen die vermehrte Nutzung von...

Wirecard und der tägliche Balanceakt Compliance

Executive Sparringspartner Dorette Segschneider erklärt, warum Compliance-Coaching neue Chancen eröffnet Kein Tag vergeht, ohne eine neue Compliance-Schlagzeile. Wer hätte vor wenigen Wochen gedacht, dass Wirecard inzwischen dem Dieselgate unrühmlich den Rang abläuft? Dabei ist Compliance viel mehr als Recht und Gesetz. "Hinter jeder Entscheidung - compliant oder nicht compliant - steht immer der Mensch", weiß Dorette Segschneider. Nur der Mensch kann integre und verantwortungsbewusste Entscheidungen treffen....

BUCHVORSTELLUNG: 5 Fragen an den Interim Manager

Marcus Karl Haman, MSc veröffentlicht 5. Band der Fachbuchreihe "Produktionsmanagement für Führungskräfte" mit dem Titel "5 Fragen an den Interim Manager". Der Unterschied zwischen einem Unternehmensberater und einem Interim Manager liegt in der Umsetzung und Übernahme von Verantwortung. Ist Interim Management der Helfer aus der Krise oder doch nur ein Kostenfaktor? Welche Kompetenzen sollte ein Manager auf Zeit in einem Mandat aufweisen und welchen Mehrwert bringt der...

Best Practise Personalberatung

In Zeiten von Corona... Diese Formulierung hört und liest man aktuell regelmäßig. Doch auch wenn sich die meisten Menschen mittlerweile an die Einschnitte des für uns normalen Lebens gewöhnt haben, trifft die Krise nach wie vor viele Bereiche unserer Gesellschaft hart. Besonders die Wirtschaft kämpft nach wie vor an vielen Ecken und Enden ums blanke Überleben. Die mittel- bis langfristigen Auswirkungen der Krise lassen...

Aktuelle Pressemeldungen