Kunst und Kultur Schönstes und Schlimmstes geschieht in der Nacht - inspirierende Geschichte zeigen die...

Schönstes und Schlimmstes geschieht in der Nacht – inspirierende Geschichte zeigen die Facetten der Nacht

Otto W. Bringer widmet sich in seinem neusten Werk “Schönstes und Schlimmstes geschieht in der Nacht” den vielen Gesichtern der Nacht, die nicht nur Düsterkeit und Stille bedeutet.

BildNacht ist nicht nur Dunkelheit, um sich zu verstecken, Schlimmstes zu verbergen oder zu ertragen, wie den Mord an Andersgläubigen oder den Bombenhagel im Krieg. Sie ist auch die Chance, Schönstes zu erleben, mit allen Sinnen zu genießen. Otto W. Bringer ist es zu verdanken, dass Nächte nicht nur dunkel sind, damit wir gut schlafen können. Und träumen vielleicht. In der Nacht ist alles möglich. Schönstes und Schlimmstes. In einem anregenden Erzählband spannt Bringer den Bogen seiner Geschichten und Essays über zweitausend Jahre. Dabei schildert er die Ereignisse historisch genau. Versucht, die Motivationen der Handelnden aus der Zeit heraus zu erklären. Und Schlüsse daraus zu ziehen für uns Leser und alle, denen die Nacht mehr bedeutet als Schlafen.

Ob Bringer über Jesus schreibt, der, verlassen von seinen Jüngern, im nächtlichen Garten von Gethsemane den Tod vor sich sieht. Königin Katharina de’ Medici von Frankreich, die in der Nacht vom 24. August 1572 Tausende Protestanten ermorden ließ. Und zuschaut, als wäre es ein Theaterstück. Ob er skizziert, wie im letzten Weltkrieg Abertausende um ihr Leben zitterten. Oder die Angst eines Mädchens beschreibt, dass im Leben kein Glück zu haben scheint … Bringer skizziert in einem inspirierenden Werk die vielen Facetten der Nacht. Denn diese ist nicht allein zum Schlafen da. Sie bietet Gelegenheit, sich zu lieben. Musik zu hören hoch über dem Meer. Vor einem Gemälde Rembrandts die Zeit verstehen. Den Mond zum Anlass nehmen, ein Gedicht zu schreiben. In einer Bar in tiefgründige Gespräche verwickelt zu werden. Den Augenblick zu feiern. Oder einer Nachtigall zu lauschen in der Nacht. Bringers Leser können bei der Lektüre aus allem ihre Lehren ziehen, Kenntnisse gewinnen, um sich neue Gedanken und werden vom Autor für die Zeit der Lektüre an andere Orte und in andere Zeiten entführt.

“Schönstes und Schlimmstes geschieht in der Nacht” von Otto W. Bringer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-5322-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Gegen das Vergessen!

75 Jahre Hiroshima & Nagasaki Vor 75 Jahren, am 6. August 1945, haben die USA im Kriegseinsatz die erste Atombombe auf Hiroshima abgeworfen. Drei Tage später zerstörte eine zweite nukleare Bombe Nagasaki. Zehntausende von Frauen, Kindern und Männern verbrannten augenblicklich oder verdampften in der unermeßlichen Hitze. Insgesamt töteten die radioaktiven Explosionen direkt etwa 140.000 von den damals 350.000 Einwohnern Hiroshimas. Von den 263.000 Einwohnern von...

Auf den Spuren der weißen Frau

Passauer Eventmanagerin veranstaltet Geisterführung auf Schloss Egg Die 43-jährige Eventmanagerin Dr. Lucia Moine aus Passau, die auch bereits als Autorin der Geistergeschichtensammlung "Reise ins Unbekannte" von sich reden machte, veranstaltet ab Freitag, den 7.8.2020 auf Schloss Egg in Bernried gruselige Führungen für alle Fans von Mystik und Spuk. Bei der sogenannten "Spuknacht" gibt es Spannendes zur Schlossgeschichte und den Sagen zu erfahren, außerdem werden während der...

Eine sehr persönliche und ungewöhnliche Geschichte.

Die Autobiografie "64er: Ab in die Psychiatrie" von Chris Crumb öffnet die Tür zu einer kuriosen, umstrittenen und befremdlich wirkenden Welt. In seinem Buch gibt der Autor tiefe Einblicke in ein milliardenschweres System zur Resozialisierung von Kriminellen und Suchtkranken. Eine ehrliche, packende und kurzweilige Geschichte, die dem Leser das Gefühl vermittelt, hautnah dabei zu sein. Chris Crumb erzählt seine eigene Geschichte, authentisch und genauso, wie sie...

Konzerthelden Neumünster Musikkultur Schleswig-Holstein

Die neue Streaming-Plattform aus Norddeutschland Ich gehe davon aus, dass die Band und Künstler Konzerte spielen möchten, dass die Veranstaltungstechniker Veranstaltungen unterstützen möchten und dass die Zuschauer sich endlich nach tollen Konzerten sehnen, erklärt Christoph Merkel von den Konzerthelden Neumünster. Das war die Grundlage für dieses Projekt. Geplant ist, eine Bühne mit Licht- und Tontechnik in Neumünster auszustatten, von welcher kostenfrei Bands aus Schleswig-Holstein...

Aktuelle Pressemeldungen