Schnelle Autos, Diamanten und Flamingos

0
139

Sein Ruf eilt dem ORANGE CUP voraus und so war das Abschlussturnier der ORANGEN Golfsaison 2019 bereits Monate zuvor ausgebucht. Die Teilnehmer wissen, was sie erwartet: Rund-um-Betreuung vom Frühstück über Rundenverpflegung bis zum Abendessen, hochwertige Startgeschenke und tolle Preise und eine ausgelassene Stimmung. So schlugen 100 Spieler aus 25 verschiedenen Golfclubs um 11.00 Uhr im GC Am Habsberg ab.

Das Team rund um Veranstalterin Sabine Michel, smic! Events & Marketing, ließ sich von dem Herbstwetter nicht abschrecken und holte Miami Beach an den GC Am Habsberg: Palmen, Flamingos, Diamanten und ein Krokodil – Miami Vice lässt grüßen.

Zum Welcome-Back gab es für jeden ein Glas Champagner mit einem Diamanten. Unter ihnen hat Juwelier Bucherer Nürnberg einen Halbkaräter versteckt. Eine Gemmologin untersuchte vor Ort jeden Stein und ermittelte so die glückliche Gewinnerin: Aida Popp freute sich lautstark über ihren Diamanten.

Für Partystimmung sorgte Marc O. Vincent. Gemeinsam mit Club-Präsident André Hüsgen gratulierte Sabine Michel den Siegern des ORANGE CUPs und überreichte die Siegerpreise. Bevor der Abend auf der Tanzfläche seinen Höhepunkt ansteuerte, bedankte sich die Veranstalterin bei den Sponsoren Gegenbauer Facility Management, Schultheiss Wohnbau, VBC Verkaufstraining, BMW Niederlassung Nürnberg und ORIGINAL Steifensand.

Für den Förderverein jugendlicher Golfer Am Habsberg e.V. konnte durch den Verkauf von Golfbällen von VBC und Golfhandschuhen sowie Spenden die Vereinskasse um 677 Euro aufgestockt werden.

2020 startet die ORANGE Turnierserie am 16. Mai im GC Am Reichswald. Weitere Termine sind derzeit in Planung und werden in Kürze auf der Homepage unter www.orangecup.de bekannt gegeben.

Sieger des Turniers:

Aida Popp (Bruttosiegerin Damen): Veuve Clicquot von Schultheiss Wohnbau
Michael Popp (Bruttosieger Herren) Veuve Clicquot von Schultheiss Wohnbau

Anne-Katrin Mergenthaler (Nearest to the pin Damen): Damenuhr von SMIC
Claus Zechmeister (Nearest to the pin Herren): Herrenuhr von SMIC
Natalie Schell (Longest Drive Damen): Konzertkarten Nürnberger Symphoniker von BMW
Jens Kleeberg (Longest Drive Herren): Konzertkarten Nürnberger Symphoniker von BMW

Jens Kleeberg (1. Netto der Klasse A): Golfreisetasche von Gegenbauer
Markus Biegler (2. Netto der Klasse A): Staubsauger von AEG
Britta Offtermatt (3. Netto der Klasse A): Rituals Geschenk-Set vom UnternehmerClub Orange

Michael Overkämping (1. Netto der Klasse B): Golfreisetasche von Gegenbauer
Oliver Keller (2. Netto der Klasse B): Staubsauger von AEG
Andreas Martin (3. Netto der Klasse B): Rituals Geschenk-Set vom UnternehmerClub Orange

Seval Tönnes (Bestes Netto des Tages): Bürostuhl von ORIGINAL Steifensand
Romy Giessler (2. Netto der Klasse C): Staubsauger von AEG
Natalie Schell (3. Netto der Klasse C): Rituals Geschenk-Set vom UnternehmerClub Orange

  • : smic! Events & Marketing GmbH
  • Oedenberger Str. 7
  • Nürnberg
  • Bayern
  • 90491
  • Germany
  • : http://www.smic-marketing.de
  • : Seit 2006 bringt der ORANGE CUP frischen Wind auf die Golfplätze der Metropolregion Nürnberg und gehört mittlerweile zu den bekanntesten Businessturnierserien in ganz Bayern. Mit viel Liebe zum Detail und frischen Ideen stellt Veranstalterin Sabine Michel, smic! Events & Marketing, ein ganz besonderes Turnier auf die Beine, bei dem es hauptsächlich um das Netzwerken und Miteinander geht. Die Farbe ORANGE steht für Lebensfreude, Energie und Kommunikation – Eigenschaften, die die Netzwerkphilosophie des ORANGE CUP ausmachen. smic! Events & Marketing mit Sitz in Nürnberg arbeitet seit 2007 erfolgreich als etablierte, inhabergeführte Full-Service-Agentur. Konzeption und Umsetzung von Marketingmaßnahmen, klassische wie digitale Werbung und Web-Design stehen für nachhaltige Kommunikationslösungen und wirkungsvolle Events. „Wir sind Netzwerker aus Passion, bringen Dinge in Bewegung und machen Botschaften erlebbar“, erläutert Sabine Michel das Agentur-Credo. Die Kunden schätzen vor allem die kurzen, direkten Wege und persönliche Betreuung. Überzeugende Argumente sind die schnellen Projektumsetzungen sowie das transparente Preis-Leistungs-Verhältnis aufgrund der effizienten Agenturstruktur.