Home Wissenschaft und Technik Schneider Electric präsentiert neue Generation von Motorstartern der TeSys Deca-Serie

Schneider Electric präsentiert neue Generation von Motorstartern der TeSys Deca-Serie

Schnelle und einfache Installation der robusten und effizienten Motormanagement-Lösung überzeugen

Tech-Konzern Schneider Electric stellt eine neue Motorstarter-Generation als Teil seiner Produktreihe „TeSys Deca“ vor. Die ursprünglichen TeSys GV und TeSys D wurden weiterentwickelt, um den modernen Anforderungen von Maschinen- und Schaltschrankbauern in den Bereichen Heizung, Lüftung, Klimatechnik (HLK), Elektrohausgeräte und Aufzüge sowie Industrien in rauen Umgebungen gerecht zu werden. Den Anwendern wird mit der neuen Generation TeSys Deca dank spezifischer Produkteigenschaften und neuen technischen Features die robusteste, einfachste und effizienteste Lösung für zuverlässige Performance und hohe Funktionalität aus einer Hand geboten:

o Konformität mit der Norm EN60335-1: Die neuen TeSys Deca-Schütze verwenden hochwertige Kunststoffe für eine bessere Feuerbeständigkeit, wodurch sie die Norm EN60335-1 für elektrische Haushaltsanwendungen und die HLK-Industrie erfüllen.

o Neuer staubgeschützter Hilfskontakt: Der neue und verbesserte zusätzliche Front-Hilfskontakt wurde von 5 mA auf 1 mA aufgewertet, um eine hohe Signalzuverlässigkeit in allen Anwendungen zu gewährleisten – mit dem Ergebnis einer reibungsloseren Automatisierung. Die rote Abdeckung erleichtert außerdem die Identifizierung der Sicherheitskette.

o Multistandard-Schraube: Kompatibel mit den am häufigsten verwendeten Philips-, Pozidriv- und Schlitz-Schraubendrehern spart die neue innovative Multistandard-Schraube Zeit bei der Installation.

o Motorschutzschalter: Die robuste Motormanagement-Lösung mit verbessertem Drehgriff ermöglicht ein einfaches Schalten und Steuern.

o QR-Codes: Über QR-Codes können Kunden einfach und bequem auf technische Informationen und Bedienungsanleitungen zugreifen.

Umweltfreundliche Green Premium-Produkte

Schneider Electric hat sich dazu verpflichtet, die Umwelt zu schützen und den ökologischen Fußabdruck zu minimieren. Daher ist auch die TeSys Deca-Serie Green Premium 2.0-zertifiziert und erfüllt somit die neuesten REACH- und ROHS-Richtlinien. Die Lieferung erfolgt in einer umweltfreundlichen Verpackung, die aus bleifreier Tinte und recyceltem Karton besteht und kein Plastik enthält.

Dank einer Reihe von neuen Funktionen ist die verbesserte TeSys Deca-Serie eine umweltfreundlichere, robustere, effizientere und zuverlässigere Lösung. Im Schaltschrank punkten die neuen Motorstarter neben ihrer Funktionsvielfalt auch mit ihrer Optik: Das ab sofort erhältliche dunkelgraue Produktdesign unterstreicht die moderne Funktionalität und hochwertige Materialauswahl.

Motormanagement für Effizienz und Nachhaltigkeit

Bereits zur diesjährigen Hannover Messe hatte der Tech-Konzern zudem die nächste Generation von Motorstartern der Produktreihe TeSys Giga vorgestellt. Ausgestattet mit intelligenten, digitalen Innovationen, wurde die bewährte TeSys-Serie vollständig neu konzipiert. Mit insgesamt 56 Patenten sind die Motorstarter exakt auf die Anforderungen der Prozessindustrie, der Wasser- und Abwasserwirtschaft, der Metall- und Mineralienbranche sowie verschiedener Fertigungs- und Verarbeitungsindustrien zugeschnitten. Die Geräte reduzieren den Entwicklungsaufwand und die Komplexität, verbessern die Maschinenzuverlässigkeit und senken die Wartungskosten durch minimierte Ausfallzeiten.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Schneider Electric GmbH
Frau Christine Beck-Sablonski
Gothaer Strasse 29
40880 Ratingen
Deutschland

fon ..: + 49 171 172 4176
web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
email : schneider-electric@riba.eu

Wir von Schneider Electric möchten die optimale Nutzung von Energie und Ressourcen für alle ermöglichen und damit den Weg zu Fortschritt und Nachhaltigkeit ebnen. Wir nennen das Life Is On.

Wir sind Ihr digitaler Partner für Nachhaltigkeit und Effizienz.

Wir fördern die digitale Transformation durch die Integration weltweit führender Prozess-und Energietechnologien, durch die Vernetzung von Produkten mit der Cloud, durch Steuerungskomponenten sowie mit Software und Services über den gesamten Lebenszyklus hinweg. So ermöglichen wir ein integriertes Management für private Wohnhäuser, Gewerbegebäude, Rechenzentren, Infrastruktur und Industrien.

Die tiefe Verankerung in den weltweiten lokalen Märkten macht uns zu einem nachhaltigen globalen Unternehmen. Wir setzen uns für offene Standards und für offene partnerschaftliche Eco-Systeme ein, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten Inklusion und Empowerment identifizieren.

Pressekontakt:

Schneider Electric GmbH
Frau Christine Beck-Sablonski
Gothaer Strasse 29
40880 Ratingen

fon ..: + 49 171 172 4176
web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
email : schneider-electric@riba.eu

Die mobile Version verlassen