IT und Software SaaS-Anbieter Jedox investiert in Kundenzufriedenheit und Partnerfokus

SaaS-Anbieter Jedox investiert in Kundenzufriedenheit und Partnerfokus

Dr. Christoph Streng verantwortet Kundenzufriedenheit und -erfolg als Chief Customer Officer

BildJedox, Anbieter von cloudbasierter Corporate Performance Management Software, verstärkt seine Executive Ebene und gründet einen expliziten Bereich für Kundenzufriedenheit und -erfolg. Dr. Christoph Streng verantwortet als Chief Customer Officer zukünftig die Belange der Kunden, der Partner und des Ecosystems der Firma im Kontext des stark wachsenden Cloud- und SaaS-Geschäftes. Der international agierende Softwareanbieter macht mit dieser Investition deutlich, wie wichtig ihm der erfolgreiche Wertschöpfungsprozess seiner Partner und Kunden, sowie langfristige Geschäftsbeziehungen sind.

Mit 20 Jahren Erfahrung für Softwarelösungen, unterschiedlichen Führungspositionen in der IT-Branche sowie dem IT-Consulting bringt Christoph Streng die ideale Kombination aus Kunden-, Cloud- und Digitalisierungsverständnis mit. Als CCO wird er ab 11. März 2019 die Abteilungen Customer Success, Center of Excellence und Consulting verantworten, die Wertschöpfung der Kunden und Customer Value durch Cloudlösungen sicherstellen sowie Jedox bei seiner Weiterentwicklung von globalen Pre- & Post Sales Services und Business-Excellence-Lösungen proaktiv begleiten.

Christoph Streng freut sich auf die neue Aufgabe: “Der erfolgreiche Einsatz von digitalen Lösungen ist essenziell für zukunftsweisende Unternehmen. Genau auf den Erfolgsfaktor fokussiert sich mein neuer Verantwortungsbereich bei Jedox: Durch Business Excellence machen wir unsere Kunden agiler, präziser und noch schneller erfolgreich. Die breite Kundenbasis von Jedox ist gleichzeitig Fundament für weiteres Wachstum. Ich freue mich, die Zukunft von Jedox gemeinsam mit dem gesamten Team weiter zu entwickeln – für unsere Kunden.”

“Mit Dr. Christoph Streng konnten wir einen herausragenden Kopf der Branche für uns gewinnen; er ergänzt das bestehende Führungsteam durch seine fachliche Expertise in Digitalisierung und Cloud Business hervorragend”, so Florian Winterstein, CEO von Jedox “Der neu gegründete Unternehmensbereich ist ein klares Signal und Commitment an unsere Kunden und Partner sowie ein Meilenstein für unser weltweites Cloud-Wachstum.”

Weitere Informationen unter: https://www.jedox.com/de/

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Jedox AG
Frau Sonja Raspini
Bismarckallee 7a
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland

fon ..: +49 (761) 15147 – 0
web ..: https://www.jedox.com/de/
email : sonja.raspini@jedox.com

Jedox vereinfacht Planung, Analyse und Reporting mit einer integrierten und cloudbasierten Software-Suite. Unternehmen jeglicher Größe und Branche werden dabei unterstützt, datengetriebene Geschäftsprozesse abteilungsübergreifend und selbstständig durchzuführen und Entscheidungen auf einer validen Datenbasis zu treffen. Rund 2.500 Unternehmen in mehr als 140 Ländern nutzen Jedox bereits für ihre Realtime-Planungslösungen in der Cloud oder via Web und auf mobilen Endgeräten. Die 2002 gegründete Jedox AG zählt zu den führenden Anbietern von Corporate Performance Management und BI kombiniert in einer integrierten Software. Mit Standorten auf vier Kontinenten und einem weltweiten Netzwerk aus über 250 Business-Partnern unterstreicht das Unternehmen seine internationale Ausrichtung. Unabhängige Analysten zeichnen Jedox regelmäßig für seine führenden Enterprise-Planning-Lösungen aus.

Pressekontakt:

Jedox AG
Frau Sonja Raspini
Bismarckallee 7a
79098 Freiburg im Breisgau

fon ..: +49 (761) 15147 – 0
web ..: https://www.jedox.com/de/
email : sonja.raspini@jedox.com

Gestartet: Das neue estos Partnerprogramm

Mehr Zufriedenheit beim Endanwenderunternehmen - neue Kategorien für Partner Starnberg, 06.08.2020 Langfristiger Geschäftserfolg durch eine überdurchschnittliche Zufriedenheit beim Endanwenderunternehmen, das möchte estos mit seinen Partnern im Rahmen des weiterentwickelten Programms erreichen. Dafür hat der Softwarehersteller zum einen Partnerkategorien, die sich am jeweiligen Geschäftsmodell des Partnerunternehmens orientieren, sowie eine Rezertifizierung eingeführt. Zum anderen unterstützt er den Partner in Phasen der Customer Journey: Für die Kundenberatung, -gewinnung und...

Cloud- und Lizenzmanagement sind unverzichtbar

Matrix42 wird als Experte im Bereich Software Asset Management (SAM) ausgezeichnet Frankfurt a. M., 6. August 2020 - Die aktuelle Pandemie zeigt deutlich, wie wichtig Kostenmanagement und -optimierung sind. Klassischer und enormer Kostenfresser sind die Softwarelizenzen, die aus der Cloud besonders einfach zu beschaffen sind. Hier verlieren Unternehmen oftmals die Kontrolle. Software Asset Management (SAM) schafft Transparenz und Kostenoptimierung. Im Zentrum bei SAM steht die Budgetoptimierung...

Radware: Layer-7-Angriffe sind die neue Normalität

Seit sich die Abwehrmechanismen an einfache volumetrische DDoS-Angriffe angepasst haben und die meisten ISPs und Anbieter von Public Clouds in der Lage sind, einen grundlegenden Schutz gegen Floods auf der Netzwerkschicht zu bieten, verlegen sich Angreifer nach Angaben der Sicherheitsexperten von Radware zunehmend auf Angriffe auf die Anwendungen selbst. DDoS-Angriffe auf der Anwendungsebene (Layer 7) stellen laut Radware eine einzigartige Herausforderung für die DDoS-Abwehr dar,...

Qualys integriert Ivanti Patch Management in die Qualys VMDR-Plattform – so aktualisieren sich Endgeräte mit nur einem Klick

Die VMDR-Plattform (Vulnerability Management Detection Response) von Qualys rationalisiert die Erkennung und das Patchen von Schwachstellen vom Endgerät bis zum Rechenzentrum Foster City, Kalifornien, und Frankfurt, 06. August 2020 - Ivanti und Qualys, Inc. (NASDAQ: QLYS), ein Pionier und führender Anbieter von disruptiven Cloud-basierten IT-, Sicherheits- und Compliance-Lösungen, erweitern ihre Partnerschaft. Die Erweiterung sieht die Integration der Ivanti® Patch Management-Technologie in die...

Aktuelle Pressemeldungen