Elektronik und Technik Roberts Radio - Britische Stilikone seit 1932

Roberts Radio – Britische Stilikone seit 1932

Mexborough, 11. Februar 2021 – Am Samstag, 13. Februar 2021 ist der offizielle Welttag des Radios. Mit diesem, 2012 von der Generalkonferenz der UNESCO ausgerufenen Tag, soll der Gründung des United Nations Radio 1946 erinnert werden. So manche Zuhörerinnen und Zuhörer der ersten Stunde könnte dem Sender der Vereinten Nationen damals dank Roberts Radio gelauscht haben – eine Marke, die legendäre Radiogeräte im Premium-Segment geschaffen hat und auf fast 90 Jahre Firmengeschichte zurückblickt. Doch wie wurden aus den Radios einer kleinen Manufaktur in London heute weltweit gefeierte Design-Ikonen? Und wie kam es dazu, dass Roberts Radio heute ein offizieller Hoflieferant des britischen Königshauses ist?

Die Geburt einer Design-Ikone
1932 gründeten die beiden Freunde Harry Roberts und Leslie Bidmead die Marke Roberts Radio in London, und diese mauserte sich schnell zum Hersteller der besten tragbaren Radios seiner Zeit. Mit drei Geräten pro Woche waren die Produktionskapazitäten zunächst eher begrenzt, aber die Qualität der Radios setzte von Anfang an Maßstäbe. Das legendäre RT1 Transistor-Radio war aber nicht nur technisch, sondern auch in Sachen Design ein Meilenstein – es basierte auf der Form von Bidmeads Handtasche und wurde seit damals mehrfach als farbenfrohe Revival-Serie neu aufgelegt. Als ein solches Radio 1989 in einer Martini-Werbung zu sehen war, standen bei Roberts Radio wochenlang die Telefone nicht mehr still.

Das Revival einer Legende
Heute setzen Modelle wie das smarte Radio Revival iStream 3 von Roberts Radio die Tradition fort. Es verbindet den einzigartigen Vintage-Look mit neuester Streaming-Technik und einer ausdauernden Batterielaufzeit für mobilen Musikgenuss. Neben rauschfreiem Radioempfang via DAB+ und der vollen UKW-Sendervielfalt eröffnet das iStream3 auch die ganze Welt der Internetradiosender mit über 20.000 Stationen, Podcasts und mehr. Darüber hinaus sind Streaming-Dienste wie Spotify, Deezer, TIDAL oder Amazon Prime Music mit an Bord. Nicht zuletzt spielt das vielseitige Radio die auf dem Smartphone oder Tablet gespeicherte Playlist über Bluetooth oder USB-Anschluss ab – und lädt nebenbei sogar den Akku des Mobilgeräts per USB auf.

Keep Calm And Make Great Radios
Das Credo der Firmengründer: “Niemals Kompromisse in Sachen Qualität eingehen und stets die Grenzen des Möglichen erweitern” ist die bis heute gelebte Firmenphilosophie des Unternehmens. Die Geschichte von Roberts Radio beweist eindrucksvoll, dass man nie vor Herausforderungen zurückschreckt und auch unter schwierigen Bedingungen höchste Qualität anstrebt. Das galt in der Zeit, als die Fertigung während des Zweiten Weltkriegs nach East Molesey in Surrey verlegt werden musste, um den Bombenangriffen zu entgehen. Ebenso später, als die Fertigung kriegsbedingt kurzzeitig auf Morsegeräte umgestellt wurde. Und nicht zuletzt in den 80ern, als billige japanische Transistor-Radios den britischen Markt überschwemmten. Stets bewahrte sich das Unternehmen die Werte, die der Marke heute ihren legendären Ruf bescheren.

Das Radio der Queen – seit über 60 Jahren
Eine besondere Auszeichnung wurde Roberts Radio 1955 zuteil, als das Unternehmen erstmalig den Titel “Manufacturer and supplier of radio receivers to Her Majesty The Queen and HRH the Prince of Wales” erhielt – eine Ehre, die 1985 durch eine zweite Auszeichnung erneuert wurde. Die königlichen Wappen zieren somit seit über 60 Jahren das Firmenlogo. Da überrascht es nicht, dass auch die Queen Mum zu ihrem 100. Geburtstag ein speziell angefertigtes und mit vergoldeten Abdeckungen verziertes Radio geschenkt bekam.

Außen klassisch, innen High-Tech – und weit mehr als Radio
Der Anspruch, neueste und qualitativ hochwertige Technologie zu vereinen, spiegelt sich in allen vielseitigen Produkten von Roberts Radio wider. Neben Modellen wie dem Revival iStream3 oder dem ebenfalls im klassischen Design gehaltenen Rambler BT überzeugt die Marke durch technische und akustische Meilensteine wie das Stream 94i Plus oder das Stream 67. Hochwertige Materialien und ein glasklarer, satter Klang lassen die Herzen von Musik- und Designliebhabern höherschlagen – nicht nur in Großbritannien, sondern inzwischen weltweit.

Preise und Verfügbarkeit
Die Produkte von Roberts Radio sind erhältlich im ausgesuchten Fachhandel sowie online bei Amazon und im Online-Shop auf www.shop-robertsradio.de Weitere Informationen auf www.robertsradio.de

Über Roberts Radio
Seit 85 Jahren fertigt Roberts Radio legendäre Radiogeräte im Premium-Segment. Durch zeitloses Design, beispiellos reinen Klang, exzellente Technik und kompromisslose Qualität ist der englische Hersteller führend auf diesem Gebiet. Das Unternehmen wurde zweifach durch die königliche Familie ausgezeichnet und ist offizieller Lieferant des britischen Königshauses. Roberts Radio bietet eine breite Auswahl von Soundsystemen, Radio-Modellen im Retro-Design, kabellose Lautsprecher und Smart Speaker an.

Firmenkontakt
Roberts Radio
Valentino Hatterscheid
Drieschweg 9
53604 Bad Honnef
02224 949930
robertsradio@rtfm-pr.de
https://www.robertsradio.com/

Pressekontakt
rtfm GmbH
Frank Erik Walter
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
robertsradio@rtfm-pr.de
https://www.robertsradio.com/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Presseverteiler PRNEWS24.COM

Presseverteiler für Pressemeldungen

Maximal effiziente Sichtbarkeit durch breite Streuung an bis zu 200 kostenlose Presseportale, mit einem Klick.

  • Kein mühseliges und zeitaufwendiges Eintragen je Presseportal!
  • Kostenlose Übersicht über die Veröffentlichungen in allen Presseportalen sowie Zugriffsstatistiken.

 Jetzt senden 

 

Aktuelle Pressemeldungen