Bauen und Wohnen RIKA startet Sommeroffensive: Brennstoff für 2 Monate geschenkt

RIKA startet Sommeroffensive: Brennstoff für 2 Monate geschenkt

Traumofen mit Null Prozent Zinsen finanzieren

Österreich, Micheldorf 01.07.2020. RIKA eröffnet ab dem 1. Juli neue Möglichkeiten: Ab sofort heizt der Traumofen das eigene Zuhause 2 Monate lang gratis – die notwendigen 500 Kilogramm Pellets bekommen Kunden bei Einbau des neuen RIKA Ofens geschenkt. Das Angebot gilt bei rund 100 teilnehmenden RIKA PREMIUM PARTNERN.

“2 Monate gratis Heizen – das gibt es ab sofort nur bei unseren Händlern”, so Rudolf Körber, Marketingleiter der RIKA. “Wer eine komfortable sowie effiziente Heizleistung wünscht, die sich auf Knopfdruck anstellen und intuitiv bedienen lässt, liegt mit einem RIKA Pelletofen genau richtig. Zahlreichen Modellvarianten passen sich perfekt in jedes Wohnambiente ein und stehen für höchste Qualität “Made in Austria”. Ein RIKA Pellet-Ofen schafft nicht nur behagliche Wärme, sondern heizt darüber hinaus mit einem umweltfreundlichen, regenerativen Brennstoff”, so Körber weiter.
Dazu fördert der Klima- und Energiefond der Österreichischen Bundesregierung den Einsatz des umweltfreundlichen Brennstoffes Pellets mit 500 Euro beim Kauf eines privat genutzten Ofens: Das Förderprogramm trägt zur Erfüllung des von Österreich ratifizierten Weltklimaabkommens bei und unterstützt die Klimaschutz- und Energievorgaben der Europäischen Union. Mehr zur Förderung in Österreich unter: https://www.meinefoerderung.at/webprivate/hh/

Als zusätzlichen Anreiz für den Ofenkauf bietet RIKA für Pelletöfen im deutschsprachigen Raum seinen Kunden eine Teilzahlungsmöglichkeit mit null Prozent Zinsen an. “Kunden erhalten neben unseren Qualitätsprodukten den regenerativen und CO2 neutralen Brennstoff Pellets für zwei Monate gratis. Die Entscheidung für eines unserer Pelletofen-Modelle fällt ab sofort noch leichter, da der neue Traumofen zu Nullprozent Zinsen sicher und flexibel finanziert werden kann”, sagt Rudolf Körber.

RIKA Pelletöfen können außerdem mit dem sogenannten MULTIAIR System ausgestattet werden, womit sich bis zu zwei weitere Räume beheizen lassen. Pelletöfen sind besonders energieeffizient, leise im Betrieb und dabei mit geringsten Emissionen auch sparsam im Verbrauch. “Die Wärmeleistung des nachwachsenden und nahezu CO2 neutralen Rohstoffs wird bestmöglich genutzt”, betont Körber weiter.

Dazu bietet RIKA die weltweit erste Sprachsteuerung RIKA VOICE: “Alexa, stelle meinen Ofen auf 22 Grad” – mit dieser einfachen Sprachanweisung lassen sich alle RIKA Pellet- und Kombiöfen über das RIKA FIRENET Modul mit Amazon Echo und dem Alexa Voice Service smart und komfortabel steuern.

Mehr zur Sommeraktion unter: https://www.rika.at/marketing-pages/2-monate-gratis-heizen

RIKA Innovative Ofentechnik GmbH zählt zu den führenden Anbietern qualitativ hochwertiger Kaminöfen und ist Marktführer bei Pelletöfen im deutschsprachigen Raum. RIKA wurde 1951 in Micheldorf in Oberösterreich gegründet und wird als Familienunternehmen von Karl Riener in zweiter Generation geführt. Die Leidenschaft für Öfen steht vor dem Hintergrund, ein Stück Lebensqualität zu schaffen. Der Anspruch, kontinuierlich neue Maßstäbe in Qualität, Innovation und Design zu setzen, resultiert in einer ständigen Weiterentwicklung von Öfen in Form und Funktion und führte zu einem breiten Produktportfolio an Kamin-, Pellet- und Kombi-Öfen sowie Designkamine. Durch die langjährige Erfahrung in der Ofenherstellung und Produktinnovationen wie dem europaweit ersten Pelletofen gilt RIKA als Pionier der Branche. Mit dem Siegel “Green Innovation” verpflichtet sich RIKA im Sinne der Nachhaltigkeit zur freiwilligen Einhaltung sämtlicher Anforderungen und zur Zertifizierung nach den strengsten internationalen Richtlinien. RIKA wurde unter anderem mit dem weltweit bedeutendsten Umweltpreis, dem Energy Globe Award, ausgezeichnet, beschäftigt mittlerweile über 300 Mitarbeiter und verfügt über ein internationales Händlernetz. www.rika.at, www.rika.de, www.rika.ch

Firmenkontakt
RIKA Innovative Ofentechnik GmbH
Annette Gauger
Goltsteinstrasse 87
50968 Köln
0221 348038-34
rika@siccmamedia.de
http://www.rika.at

Pressekontakt
Siccma GmbH
Annette Gauger
Goltsteinstrasse 87
50968 Köln
0221 348038 34
rika@siccmamedia.de
http://www.siccmamedia.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Falsches Lüften – feuchte Keller

Die Tücken der Sommerkondensation Die schönen Sommertemperaturen sind für viele Hausbesitzer der richtige Anlass, um muffige Keller endlich durchzulüften. Doch aufgepasst: Wer im Sommer tagsüber Kellerfenster und -türen öffnet, holt sich die warme und feuchte Außenluft ins Haus, die auf den kalten Kellerwänden kondensiert. Schimmelpilzbefall ist damit vorprogrammiert. Um das zu vermeiden, ist das richtige Timing für die sommerliche Kellerlüftung entscheidend. Jeder hat es schon beobachtet....

GfG setzt Maßstäbe beim Bau moderner Häuser

Stilvolle Architektur, raumgesundes Wohnen und intelligente Haussteuerung Wohnen ist nicht nur ein Grundbedürfnis des Menschen für sich und seine Familie. Es ist Ausdruck der eigenen Individualität und des Lebensstils, in dem man sich verwirklicht. Ganz besonders trifft das zu, wenn die eigenen Vorstellungen vom Traumhaus verwirklicht werden sollen: Das Haus soll funktional und effizient sein. Es soll für die Zukunft gerüstet sein. Es gilt, eine energieeffiziente Bauweise...

Volle Auftragsbücher trotz Corona – Konjunkturpakete werden angenommen

11.08.2020, Bernau bei Berlin. Um die Folgen der Corona-Krise abzumildern, hat die Bundesregierung umfangreiche Konjunkturpakete beschlossen. Ein Teil dieser Konjunkturmaßnahmen sind Fördermittel für energetische Renovierungs- und Sanierungsmaßnahmen am Haus. Das diese Mittel von den Hausbesitzern abgefragt werden, spüren Unternehmen wie BUD-DACH, deren Auftragsbücher voll und die Online Shops gut besucht sind. Mit Klimaschutz aus der Corona-Krise Die Bundesregierung beschloss Anfang Juni 2020 ein umfangreiches Konjunkturpaket...

Ab 28. August zeigt der NDR neue Folgen der Garten-Docs

Ab dem 28 August laufen drei neue Folgen der beliebten Sendung Garten-Docs, jeweils freitags um 21.15 Uhr im NDR. Fur Millionen Bundesbürger gibt es nichts Schöneres, als im Garten zu wühlen. Ob lässige Wildnis, abgezirkeltes Gemusebeet oder bunte Balkon-Oase - wo was wächst, da blüht der Mensch auf. Doch was tun, wenn der Hinterhof die Hölle ist, der Rasen lauter kahle Stellen hat und...

Aktuelle Pressemeldungen