IT und Software PTA und Celonis sind strategische Partner

PTA und Celonis sind strategische Partner

Marktführer für Process-Mining koppelt Lösungen mit Implementierungsexpertise und Prozessberatung der PTA

Mannheim, 15.10.2020. Die Mannheimer Unternehmensberatung PTA GmbH und die Celonis SE, Marktführer für Process-Mining- und Process-Excellence-Software mit Firmensitz in München und New York, haben kürzlich eine strategische Partnerschaft geschlossen. Insbesondere Unternehmen aus dem gehobenen Mittelstand und Konzerne, die über zahlreiche Prozessabläufe verfügen, erhalten damit künftig leistungsfähige Process-Mining-Lösungen aus dem Hause Celonis und die langjährige Expertise der PTA-Berater in der Softwareimplementierung und Prozessberatung aus einer Hand.

Um auf die mannigfaltigen Herausforderungen der Digitalisierung die passenden Antworten zu finden und dem wachsenden Anspruch der Kunden auf personalisierte Services gerecht zu werden, benötigen Unternehmen ein sehr gutes Verständnis ihrer Unternehmensprozesse und deren Abläufe. “Nur, wer detailliert weiß, wie sich die unternehmensinternen Abläufe gestalten, kann auch Optimierungspotenziale heben und damit ein Unternehmen gestalten. Gemeinsam mit Celonis vermählen wir moderne Process-Mining-Technologie mit unserem breitgefächerten Wissen, welches wir über 50 Jahre hinweg in vielen Implementierungs-, Prozessberatungs- und Prozessumsetzungs-Projekten gesammelt haben”, so Dr. Tim Walleyo, Geschäftsführer der Unternehmensberatung PTA GmbH, über die Vorteile der Partnerschaft mit Celonis. Das Celonis Partner Ökosystem ist ein globales Netzwerk aus Transformations-Spezialisten und -Enthusiasten. Ziel ist es, Unternehmen eine smarte und effiziente Transformation zu ermöglichen.

Process-Mining – den Prozessabläufen auf den Grund gehen
Insbesondere größere Unternehmen, die viele Prozessabläufe abbilden wie beispielsweise Banken und Versicherungen, aber auch im Handel und der Produktion kommt man um den Einsatz von Process-Mining im Grunde nicht mehr herum. Denn die Technologie macht jeden Schritt in jedem Prozess, wenn nötig bis auf Belegbasis, nachvollziehbar. Dadurch werden Abweichungen, Ausreißer oder etwaige Engpässe sichtbar, die Prozessketten ineffizient machen. Dabei analysieren Process-Mining-Tools die Logs, also die Ereignisse im Prozess. Diese Ereignisse sind wiederum einer Prozessinstanz zugeordnet. Anhand dieser Ereignislogs können Unternehmen den Ist-Zustand der Prozesse in ihrer Organisation erkennen, mit den Soll-Prozessmodellen abgleichen und daraus gezielt Maßnahmen ableiten: So lassen sich Geschäftsprozesse optimal anpassen, Verbesserungspotenziale voll ausschöpfen, die Effizienz steigern und Kosten einsparen.

Karina Vogl, VP Partnermanagement EMEA von Celonis, sagt: “Wir freuen uns über die Partnerschaft mit der PTA, um Unternehmen in ihren Transformationsbestrebungen zu unterstützen. Trotz aller Bemühungen die digitale Transformation voranzutreiben, erreichen selbst die bestgeführten Unternehmen nur eine durchschnittliche Kapazität von 78%, und bei den anderen sieht es noch schlechter aus, weil ihre Prozesse in einer starren und fragmentierten IT-Landschaft verankert sind. Aber Celonis kann dabei helfen, dies zu ändern und Unternehmen in die Lage versetzen, ihre “Execution Capacity” zu optimieren, indem die Daten aus den IT-Systemen analysiert, Engpässe identifiziert und Maßnahmen ergriffen werden, um Hindernisse zu beseitigen. Diese Lösung von Celonis baut auf der bestehenden Software-Landschaft auf und wurde so konzipiert, dass bestehende digitale Investitionen optimiert werden.”

Nahtlose Integration in jede IT-Systemlandschaft
Damit die Process-Mining-Technologie ihre Wirkung voll entfaltet, muss sie nahtlos in die IT-Infrastruktur eines Unternehmens integriert sein. Im Rahmen der strategischen Partnerschaft übernimmt diesen Part die Mannheimer Unternehmensberatung PTA. Die Berater sind nicht nur erfahren, wenn es um die Implementierung von Anwendungen und IT-Lösungen in bestehende Systemlandschaften und deren Customizing geht, sondern verfügen auch über das notwendige Expertenwissen branchenspezifischer Prozessabläufe. “Ganz gleich, welche IT-Landschaft wir bei einem Kunden vorfinden, ob wir es mit Standardsoftware oder heterogenen Individuallösungen zu tun haben – wir analysieren, durch welche Systeme die wertschöpfenden Prozesse laufen und wissen, über welche Schnittstellen wir die Celonis-Tools sinnvoll integrieren und welche Anpassungen unsere Entwickler bei Bedarf vornehmen müssen. Insofern ergänzen sich unsere Fähigkeiten geradezu ideal und wir freuen uns, dass wir Teil des Celonis-Partner-Ökosystems sind”, gibt Dominik Lenhard, Head of Digital Processes bei PTA zu verstehen.

Darüber hinaus sind die IT-Berater der PTA ausgewiesene Experten, wenn es um das Modellieren, Management und Controlling von Prozessen geht. Im Mittelpunkt dabei stehen immer die wertschöpfenden End2End-Prozesse im Unternehmen und die Herausforderung, diese konsequent an den Kundenanforderungen digital auszurichten. Die IT-Profis geben damit zusätzlich wichtige Impulse für die kontinuierliche Verbesserung unternehmensinterner Abläufe und unterstützen so Unternehmen dabei, das Potenzial ihrer Daten voll auszuschöpfen.

Über Celonis
Celonis ist Marktführer für KI-gestützte Process Mining und Process Excellence Software. Mit Hauptsitz in München und New York und mehr als 1.000 Mitarbeitern weltweit, hilft Celonis Unternehmen sämtlicher Branchen, Reibungsverluste bei kritischen Geschäftsprozessen zu beseitigen und ihrer Performance zu verbessern. Die Lösung versteht, wie Prozesse wirklich ablaufen, spürt Reibungsverluste in Echtzeit auf und beseitigt diese mit intelligenter Automatisierung und Handlungsempfehlungen. Unternehmen weltweit, darunter Siemens, Uber, Citi, Coca-Cola und Vodafone, nutzen die Software von Celonis, um ihre Performance und Unternehmensergebnisse zu verbessern und so Mehrwert in Millionenhöhe zu generieren. https://www.celonis.com/de/

Die PTA Unternehmensberatung entwickelt seit 1969 maßgeschneiderte und kundenorientierte IT-Lösungen. Mit ihrer Ausrichtung auf Organisations- und IT-Projekte begleitet sie ihre Kunden pragmatisch und erfolgreich in die Digitalisierung. PTA ist nach DIN EN ISO 9001 sowie nach ISO13485 zertifiziert. Die PTA Unternehmensberatung verfügt über 12 Standorte in Deutschland und der Schweiz. Die PTA-Gruppe mit Firmenzentrale in Mannheim beschäftigt aktuell über 400 Mitarbeiter und betreut vornehmlich Kunden aus der Life Science-Branche, Fertigungsindustrie, Retail & Logistics, im Energiesektor sowie in der Finanz- und Versicherungswirtschaft. https://www.pta.de/

Firmenkontakt
Unternehmensberatung PTA GmbH
Robert Fischer
Weberstraße 2-4
68165 Mannheim
+49 621 41 960 – 823
Robert.Fischer@pta.de
https://www.pta.de/

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Oliver Stroh
Bergheimer Straße 104
69115 Heidelberg
06221-4355013
oliver.stroh@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

Bildquelle: PTA GmbH

Presseverteiler PRNEWS24.COM

Presseverteiler für Pressemeldungen

Maximal effiziente Sichtbarkeit durch breite Streuung an bis zu 200 kostenlose Presseportale, mit einem Klick.

  • Kein mühseliges und zeitaufwendiges Eintragen je Presseportal!
  • Kostenlose Übersicht über die Veröffentlichungen in allen Presseportalen sowie Zugriffsstatistiken.

 Jetzt senden 

 

Aktuelle Pressemeldungen