Beruf und Karriere Prüfungsvorbereitung für IHK- und HWK-Lehrgänge

Prüfungsvorbereitung für IHK- und HWK-Lehrgänge

Teilnehmer der Aufstiegsfortbildung wie Meisterschüler oder angehende Technische Betriebswirte streben eine Position im Management an und werden voraussichtlich auch zahlreiche Aufgaben übernehmen, die mit Planung und Steuerung zu tun haben.

Um solche Aufgaben bewältigen zu können, sind kaufmännische Kenntnisse unerlässlich. Doch immer wieder ist zu beobachten, dass sich Meisterschüler und auch Technische Betriebswirte sich schwer tun, die Logik des kaufmännischen Wissens zu verstehen. Schließlich fühlen sie sich in technischen Fragen eher “zu Hause”, denn sie bringen auch einen entsprechenden beruflichen Hintergrund mit.

Nichts desto trotz aber müssen sie die kaufmännische Materie verstehen, denn schließlich ist dies Bestandteil der Abschlussprüfung.

Das Institut Wupperfeld aus dem rheinischen Langenfeld bietet von daher Prüfungsvorbereitungen für IHK- und HWK-Lehrgängen zu kaufmännischen Fächern an. Themen wie Buchführung, Kostenrechnung oder auch Investition und Finanzierung sollen den Prüflingen per Webinar vermittelt werden.

Dazu Inhaber Ingo Wupperfeld: “Die hier angebotenen Fächer unterrichte ich schon seit 2008, unter anderem auch für Meister und Technische Betriebswirte. Von daher weiß ich, wo die Schwierigkeiten sind und denke, dass ich das auch gut erklären kann. Die Prüfungsvorbereitung richtet sich aber nicht nur an Meisterschüler und Technische Betriebswirte, es sind auch Auszubildende herzlich willkommen, die ihre Prüfung in diesen Disziplinen ablegen müssen und hier noch Defizite haben. Ich biete dies als Webinar an, um flexibel zu sein und um dies auch kostengünstig anbieten zu können, denn schließlich müssen weder die Teilnehmer noch ich irgendwo hinfahren.”

Die Webinare werden als Intensiv-Training mit einem Umfang von acht Unterrichtseinheiten angeboten. Sie finden entweder wochentags in den Abendstunden oder samstags statt. Dabei sollen sich aber nicht nur Meisterschüler und Technische Betriebswirte angesprochen fühlen, sondern auch Auszubildende mit entsprechendem Prüfungsschwerpunkt.

Mehr Informationen gibt es im Online-Shop des Instituts Wupperfeld unter: https://shop.iw-beratung.de/de/webinare/kaufmaennische-themen/pruefungsvorbereitung

Nachdem über Jahrzehnte die Massenarbeitslosigkeit unsere Gesellschaft geprägt hat, wird sie zukünftig von einem immer stärker werdenden Arbeitskräftemangel gekennzeichnet sein. Technischer Fortschritt und der Demografische Wandel sorgen dafür, dass einerseits ein immer höherer Arbeitskräftebedarf entsteht, während andererseits das Arbeitskräftepotenzial rückläufig ist.

Wir vom Insitut Wupperfeld haben es uns zur Aufgabe gemacht, Unternehmen beim Erhalt der Arbeitsfähigkeit zu unterstützen und mit ihnen ein erfolgreiches Demografiemanagement aufzubauen. Dabei setzen wir auf Nachhaltigkeit mit langfristig angelegten Maßnahmen.

Wichtige Bausteine sind dabei Präventionsmaßnahmen wie die Gesundheitsförderung der Mitarbeiter, die Wiedereingliederung zur Überwindung von Arbeitsunfähigkeit sowie die Schaffung einer wertschätzenden Unternehmenskultur, die sich mit dem Aufbau eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) verwirklichen lassen.

Zudem tragen auch Weiterbildungsmaßnahmen zum Erhalt der Arbeitsfähigkeit bei und sind von daher fester Bestandteil im Demografiemanagement. In diesem Zusammenhang bieten wir zahlreiche Mitarbeiterqualifizierungen in Form von offenen Seminaren und Inhouse-Schulungen an, die zumeist einen Schwerpunkt aus der Betriebswirtschaftslehre (BWL) aufweisen.

Kontakt
Institut Wupperfeld e.K.
Ingo Wupperfeld
Grünewaldstraße 39a
40764 Langenfeld
02173/17520
info@iw-beratung.de
http://www.iw-beratung.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

SQC-QualityCert sponsert Zugänge im Wert von 70.000 Euro zu digitaler Lernplattform

Der Förderverein der Grundschule Rangsdorf hat rund 470 Zugänge zur Plattform Sofatutor erhalten. Die SQC-QualityCert spendet kostenlose Zugänge zur digitalen Lernplattform Sofatutor für bis zu 470 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Rangsdorf im Wert von über 70.000 EUR. Sofatutor ist eine Online-Lernplattform speziell für Schüler/-innen von der Grundschule bis zum Abschluss. Die Lerninhalte werden durch hochwertige Erklär- und Übungsvideos vermittelt und sind altersgerecht aufbereitet Als...

Trendstudie: Weiterbildung muss geändert werden

IUBH untersucht Digitalisierung und neues Lernen "Der Umbruch am Arbeitsmarkt ist da", sagt Prof. Dr. rer. pol. Kurt Jeschke, Professor und Prorektor Corporate an der IUBH Internationalen Hochschule. Die aktuelle IUBH Trendstudie mit dem Titel "Upskilling - Digitalisierung und neues Lernen", bei der im Frühjahr 2020 über 1.200 Führungskräfte und Mitarbeitende zu den Veränderungen in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung befragt wurden, zeigt bei Unternehmen...

Top Service (DIQP) Auszeichnung für Sofatutor

Die digitale Lernplattform Sofatutor hat es geschafft und die begehrte Top Service Auszeichnung mit "sehr gut" vom DIQP (Deutsches Institut für Qualitätsstandards und -prüfung e.V.) aus Berlin erhalten. Vorausgegangen war eine im Juni 2020 durchgeführte Kundenbefragung. Darin wurden Kunden unter anderem nach der Gesamtzufriedenheit und Weiterempfehlung von Sofatutor gefragt. Die Ergebnisse wurden von der Zertifizierungsgesellschaft SQC-QualityCert www.sqc-cert.de ausgewertet. Der Geschäftsführer der...

Online-Sprechstunde “Wie weiter nach der Schule?”

Im Rahmen der Landesinitiative "Duale Ausbildung in Hessen" findet seit Ende Mai immer donnerstags um 17:00 Uhr eine wöchentliche Online-Sprechstunde rund um das Thema "berufliche Orientierung" statt, um Eltern sowie Schülerinnen und Schülern trotz ausfallender Berufsorientierung in den Schulen Hilfestellung für wichtige Entscheidungen zu geben. Die Sprechstunde wurde bisher gut angenommen und Ratsuchende haben bereits interessante Fragen stellen können: "Mein Sohn hat sich entschieden,...

Aktuelle Pressemeldungen