Wirtschaft und Finanzen PROJECT Metropolen 18 Platzierungsende

PROJECT Metropolen 18 Platzierungsende

Rund 26.000 Anleger haben bereits der PROJECT Investment Gruppe ihr Kapital anvertraut.

Gerade in Zeiten volatiler Finanzmärkte schätzen Anleger die auf Stabilität und Diversifikation gebaute Sicherheitsarchitektur der PROJECT Fonds. Der Metropolen 18 bietet als Alternativer Investmentfonds mit Schwerpunkt Wohnen die chancenreiche Beteiligungsmöglichkeit an Immobilienentwicklungen in den Metropolregionen Berlin, Hamburg, München, Nürnberg, Rheinland, Rhein-Main und Wien. Das Angebot verzichtet aus Stabilitätsgründen auf jegliche Fremdfinanzierung. Das Fondskonzept nutzt entscheidende Stabilitätskriterien: Die vollständige Eigenkapitalbasis auf allen Ebenen, die Investitionsverteilung auf mehrere Objekte und Standorte, die Konzentration auf ausgewählte Regionen, in denen alle nötigen Verbindungen vorhanden sind und den frühzeitigen Verkauf der einzelnen Wohnungen an Eigennutzer. Bei Project erfolgt alles aus einer Hand: Planung, Bau und Verkauf und nur mit Eigenkapital ohne Bankfinanzierung.

Der Metropolen 18 ist bereits an 30 Neubauprojekten in 7 Metropolregionen in Deutschland und Wien investiert. Die ersten Immobilien sind im Verkauf, so dass bereits Rückflüsse aus Wohnungsverkäufen erfolgen. Ein attraktiver alternativer Investmentfonds mit Schwerpunkt Wohnen in den Metropolregionen. Das Angebot verzichtet auf jegliche Fremdfinanzierung.

Die Vorteile auf einen Blick:

Laufzeit 9 Jahre (bis 30.06.2029)
6,0 % p.a. monatliche Entnahme möglich
Erfahrener Initiator mit exklusivem Zugriff auf attraktive Wohnbauvorhaben
Reiner Eigenkapitalfonds
Begehrte Lage: Metropolregionen Frankfurt, München, Nürnberg, Berlin, Hamburg, Rheinland, Rhein-Main und Wien
Derzeit 30 Objektinvestitionen (Risikostreuung) in begehrter Lage
Mindestbeteiligung 10.000 Euro
Gesamtmittelrückfluss bis zu 190 Prozent
Anleger haben bereits rund 100 Mio. Euro in den Metropolen 18 investiert
Einkünfte aus Gewerbebetrieb
Bestnoten der Analysten
Top-Leistungsbilanz
Zeichnen mit Bestkonditionen

Weitere Informationen und Unterlagen anfordern:
http://www.metropolen-deutschland.de

Diese Produktinformation dient Werbezwecken. Es stellt kein öffentliches Angebot und keine Anlageberatung dar. Grundlage für eine Anlageentscheidung sind ausschließlich der ausführliche Verkaufsprospekt, die Anlagebedingungen und die wesentlichen Anlagerinformationen. Diese Information ist keine Finanzanalyse. Bei dem geschlossenen inländischen Publikums-AIF handelt es sich um eine unternehmerische Beteiligung, die entsprechenden Risiken unterliegt. Der Verkaufsprospekt beinhaltet eine ausführliche Darstellung der zugrunde liegenden Annahmen und der wesentlichen Risiken. Der Verkaufsprospekt kann unter http://www.metropolen-deutschland.de angefordert werden.

Die CVM GmbH bietet seit über 30 Jahren innovative Investments mit Rendite und Sicherheit! Mehr als 3.000 Kunden vertrauen auf die CVM-Expertise. Die Angebote erhalten Bestnoten von den Analysten und werden mit “sehr gut” bewertet.

Firmenkontakt
CVM GmbH
Bruni Büttner
Maximilianstrasse 11
63739 Aschaffenburg
06021 – 22600
06021 – 22606
info@metropolen-deutschland.de
http://www.metropolen-deutschland.de

Pressekontakt
CVM GmbH
Stefanie Lorenzen
Maximilianstrasse 11
63739 Aschaffenburg
06021 – 22600
06021 – 22606
info@metropolen-deutschland.de
http://www.metropolen-deutschland.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Hohe Verluste durch WIRECARD Bilanzskandal und Insolvenz, ggfs. Klage – was müssen geschädigte Aktionäre und Anleger beachten? Kostenlose Erstberatung

- Was können Anleger tun? - Mögliche Haftung von Vorstand und Aufsichtsrat wird geprüft - Auch Wirtschaftsprüfer und Ratingagenturen könnten in die Haftung genommen werden - Erhalten Anleger eine Quote im Insolvenzverfahren? - Rechte der Anleger Düsseldorf / Berlin / Frankfurt - im Juli 2020 Aktionäre, Anleihegläubiger, aber auch Investoren/Anleger von Zertifikaten etc., deren Basiswert die Wirecard Aktie ist, sehen sich durch die Insolvenz der Wirecard AG ...

Dörffler & Partner wird Teil der b.telligent-Unternehmensgruppe

Die Münchener Unternehmensberatung für Data und Analytics beteiligt sich mehrheitlich an dem Spezialisten für Data Warehousing. München, 9. Juli 2020 - b.telligent, eines der führenden Beratungsunternehmen für Data und Analytics in der DACH-Region, baut seine Marktposition weiter aus: Mit Wirkung zum 6. Juli 2020 hat sich das Unternehmen an der Unternehmensberatung Dörffler & Partner beteiligt. Damit ist das auf Datenmanagement spezialisierte Unternehmen mit seinen 11...

Zwei Top Experten gründen neues Unternehmen

Nach Ihrem gemeinsamen Bucherfolg "Instaguru", das bei Amazon auf der Bestseller-Liste gelandet ist, unterstützten sie nun Unternehmen die perfekte Balance in den sozialen Medien zu wahren. Social Media ist heut zu Tage nicht mehr weg zu denken. Die größte Herausforderung für Unternehmen ist, dass Ihre Nutzung von Facebook, Instagram und Co nicht von "Social Media" zu "Advertising Media" kippt. In ihrer Coaching &...

ZZERO.DIGITAL GRÜNDER- UND UNTERNEHMERCONVENTION

Erste digitale Gründer- und Unternehmermesse Das Coronavirus hat unser gesellschaftliches und wirtschaftliches Leben massiv verändert und wird unseren Alltag wohl noch länger bestimmen! Gründer- oder Unternehmermessen im bisherigen Format werden sicherlich in diesem Jahr nicht mehr stattfinden. Deshalb hat sich ein Team aus bundesweit tätigen Experten verschiedener Fachgebiete rund um den Mittelstandsberater Wolfgang Dykiert entschlossen, die ZZERO.DIGITAL - eine digitale Gründer- und Unternehmermesse -...

Aktuelle Pressemeldungen