E-Mail-Award 2020: Bewerbungsfrist endet am 01.07.2020

Veröffentlicht:

Auszeichnung für responsestarke E-Mail-Kampagnen. Verleihung auf der Fachkonferenz DialogSummit im November.

Zum siebten Mal wird der E-Mail-Award verliehen. Prämiert werden responsestarke E-Mail-Kampagnen. Wegen der aktuellen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie wird die Preisverleihung verlegt. Die Bewerbungsfrist verschiebt sich dadurch auf den 01.07.2020. Der Preis wird auf der Fachkonferenz DialogSummit am 3./4. November 2020 in Frankfurt verliehen.

Der E-Mail-Award würdigt die Leistung von Unternehmen, die E-Mails entwerfen, welche im täglichen Posteingang herausstechen und mit Freude und Erwartung angeklickt werden. Bewerbungsunterlagen können unter info@e-mail-award.de angefordert werden. Bitte bewerben Sie sich bis zum 01.07.2020.

Jetzt einreichen!

Der E-Mail-Award prämiert erfolgreiche Mails in den Kategorien:

Lifecycle: Die Kategorie „Lifecycle“ prämiert Unternehmen, die es durch die Analyse ihrer Bestandsdaten schaffen, Kunden entlang ihres Lebenszyklus individuell anzusprechen, zu binden und zu reaktivieren.

Automation: Im Bereich „Automation“ wird der geschickte Einsatz von automatisierter E-Mail-Kommunikation ausgezeichnet – von Lead Nurturing, über selektive Ansprache bis hin zu verhaltensbasierten Triggern.

Onboarding: In der Kategorie „Onboarding“ werden Unternehmen gekürt, die klare Strategien und Prozesse entwickelt haben, um Interessenten systematisch in Neukunden zu konvertieren.

Wenn Sie E-Mail-Kampagnen durchgeführt haben, die in irgendeiner Weise datengetrieben sind, dann reichen Sie die Arbeit ein. Das können Begrüßungs-, Reaktivierungs- oder Lead-Nurturing-Kampagnen sein. Oder Sie haben die Inhalte eines Newsletters personalisiert – auch gelungene Mann-Frau-Segmentierung kann einen messbaren Uplift bringen. Reichen Sie alles ein, was messbar besser ist, als die üblichen Standard-E-Mails. Wir wollen mit den Beispielen dokumentieren, wie modernes E-Mail-Marketing geht. Eine Kampagne kann sowohl für eine, als auch für mehrere Kategorien eingereicht werden.

Hier finden Sie die Preisträger von 2019
.

Bewertet werden die kreative Idee, die ansprechende Gestaltung und der Erfolg der Maßnahme. Jede Preiskategorie wird von einer Jury aus unabhängigen Experten, Dienstleistern und Anwendern beurteilt.

Das Dienstleisterverzeichnis marketing-BÖRSE ist das größte deutschsprachige Spezialverzeichnis für Marketing. Der E-Mail- & Data-Driven-Marketing-Award, der dieses Jahr bereits zum siebten Mal verliehen wird, ist eine Initiative der marketing-BÖRSE im Rahmen der Fachkonferenz DialogSummit.

Das Dienstleisterverzeichnis marketing-BÖRSE ist das größte deutschsprachige Spezialverzeichnis für Marketing. Der E-Mail- & Data-Driven-Marketing-Award, der dieses Jahr bereits zum sechsten Mal verliehen wurde, ist eine Initiative der marketing-BÖRSE im Rahmen der Fachkonferenz DialogSummit.

Kontakt
marketing-BÖRSE
Danylo Vakhnenko
Melanchthonstraße 5
68753 Waghäusel
07254/95773-0
vakhnenko@marketing-boerse.de
http://www.marketing-boerse.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Auch Interessant

E-Mail-Marketing leicht gemacht: Zeit und Ärger sparen mit leistungsstarken Automatisierungstools

Email Marketing + CRM + Landingpagebuilder DSGVO konforme Lösung für Newsletter- und E-Mail Marketing-Automation inkl. eines schlanken Sales-CRMs. Ideal für alle Marketer und Unternehmer! Einsteiger

Jahresrückblick und Jubiläum: 5 Jahre Marken-MEDIA

Marken-MEDIA blickt auf ein erfolgreiches Jubiläumsjahr zurück. Zum fünfjährigen Bestehen blickt die Newsletter-Marketing Agentur Marken-MEDIA auf ein produktives Jahr...

Deutscher Fotograf erhält Gold-Auszeichnung beim New York Photography Awards

Kristian Liebrand erhält den GOLD AWARD bei den “New York Photography Awards 2022” und gehört damit zu den weltweit höchst ausgezeichneten Fotografen der Welt. Die 61 Juroren der New York Photography Awards ermitteln und ehren gemeinsam mit der “International Awards Associate (IAA)” jährlich die besten Fotografen aus mehr als 50 teilnehmenden Ländern. Die Juroren bewerten auf einer Skala von 1-100, basierend auf den folgenden Kriterien:
  • Originalität (Einzigartigkeit des Konzepts / Ausdruck des Themas)
  • Kreativität / Geschichte / Stimmung
  • Technische Ausführung (Komposition, Farbe, Beleuchtung, Belichtung und Fokus)
  • Marktfähigkeit / Nachrichtenwert / Aktuelle / Potenzielle soziale Auswirkungen
  • Gesamteindruck / Wow! Faktor / Einprägsamkeit
Am 16.12.2022 erhielt der Fotokünstler Kristian Liebrand aus Deutschland den Gold Award in der Kategorie "Fine Art Nudes - Professional" f

Der letzte Zeitwächter – Wenn aus Fiktion Wahrheit wird – Roman zur Selbsterkenntnis

„Es war im Jahr 1995, ich musste als Abschlussprojekt meiner Belletristik-Ausbildung...

Kauf 1, bekomme 2 geht weiter

Unsere Aktion "Kauf 1, bekomme 2" wird auch im Jahr 2023 vorerst unbegrenzt fortgesetzt.

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter BSOZD.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.