7 Tipps von Norddeutsche Medien UG um das Google-Ranking deiner Webseite zu verbessern

Veröffentlicht:

Das Google-Ranking

Um ein modernes Unternehmen erfolgreich zu führen, führt heutzutage kein Weg daran vorbei, einen professionellen Auftritt im Internet zu generieren, der eine möglichst große Reichweite erzielt. Dies weiß auch Norddeutsche Medien UG

Besonders wichtig ist in diesem Kontext, ein gutes Google-Ranking zu haben. Um dies zu erreichen, müssen Sie die Website Ihres Unternehmens für Suchmaschinen optimieren. Dies ist weitaus einfacher als gedacht.

Die wichtigsten Tipps und Tricks hierfür stellen wir, die Norddeutsche Medien UG, Ihnen im Folgenden vor.

Tipps und Tricks zur Optimierung des Google-Rankings von Profi Norddeutsche Medien UG

1. Das Keyword der Startseite in der Domain platzieren

Um das Google-Ranking spürbar zu verbessern, reicht es aus, das Keyword der Startseite in die Domain zu platzieren. Handelt es sich bei Ihrem Unternehmen beispielsweise um eine Versicherung, so sollte das Keyword „Versicherung“ in die Adresse eingepflegt werden.

2. Überschriften beachten

Für die Verbesserung des Google-Rankings sollte die Überschrift der Gruppierung verwendet werden. Je Seite sollte genau eine Überschrift verwendet werden. In dieser Überschrift ist das Keyword einzupflegen. Handelt es sich bei Ihrem Unternehmen, wie schon im obigen Beispiel, um eine Versicherung, so sollte die Überschrift inklusive dem eingebauten Keyword Versicherung Versicherung in Deutschland lauten.

3. Ein besonderes Augenmerk auf den ersten Satz legen

Alle Keywords sollten bereits im ersten Satz eingebaut werden. Im folgenden Text sollte eine Keyword-Dichte von circa zwei Prozent gegeben sein. Umfasst Ihr Test beispielsweise 1.000 Wörter, kommt das Keyword bestenfalls 20 Mal im Text vor.

4. Keyword in der Meta-Beschreibung

Ferner sollten Sie das Keyword in der Meta-Beschreibung Ihrer Seite einpflegen. Die Meta-Beschreibung erscheint zwar nicht auf der Website, jedoch in den Suchresultaten von Google. Die Seite wird folglich nach oben „gepusht“.

5. Kein wahlloses Platzieren des Keywords

Das Keyword sollte generell an Stellen im Text platziert werden, an denen dieses Sinn macht. Es wirkt unprofessionell, wenn Keywords einfach irgendwo platziert werden, nur damit die Seite vorne landet.

6. Verlinkungen zu hochwertigen Artikeln

Verlinkungen von der eigenen Website zu hochwertigen Artikeln sind ebenfalls sehr effektiv. Es sollten jedoch keine Keywords in die Verlinkung eingepflegt werden, die zur Konkurrenz leiten.

7. Auf ein positives Linkprofil achten

Sie sollten unbedingt darauf achten, nicht zu einer 3P-Website (Poker, Porno, Pillen) zu verlinken. Eine solche Verlinkung hätte negativen Einfluss auf das eigene Linkprofil. Zudem ist darauf zu achten, dass immer neue Links platziert werden. Aktualität hat bei Google eine zentrale Bedeutung.

Marketingagentur

Firmenkontakt
Norddeutsche Medien UG
Michael Blume
Bodenheimer Str. 43
28199 Bremen
0565180126440
info@norddeutschemedien.de
https://www.norddeutschemedien.de/7-tipps-von-norddeutsche-medien-ug-um-das-google-ranking-deiner-webseite-zu-verbessern

Pressekontakt
Norddeutsche Medien UG
Michael Blume
Bodenheimer Str. 43
28199 Bremen
0565180126440
info@norddeutschemedien.de
https://www.norddeutschemedien.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Auch Interessant

Mit REVO erschließt Wacom neue Märkte

Köln, 09. November 2022, REVO unterstützt den weltweit größten Anbieter für digitale Stift- und Tablett-Lösungen Wacom bei der Erschließung neuer Consumer-Marktsegmente in Europa.

Der panafrikanische B2B-Marktplatz Dooka geht auf der globalen Tradeshift-Plattform an den Start

MTN, Afrikas größter Mobilfunknetzbetreiber, wird das erste große Unternehmen, das sich dem Marktplatz anschließt Dooka hat sich mit Tradeshift,...

Promotionbasis feiert 20-jähriges Jubiläum

Kiel, Januar 2023 - Promotionbasis, die führende Jobbörse im Promotion-, Messe- und Event-Bereich, feiert 20-jähriges Bestehen.

Die JM Event Attraktion GmbH wird CO2 neutral

Erste Eventagentur bietet eine gemeinsame und umweltfreundliche Zukunft für Veranstaltungen mit CO2 neutralen Event Highlights in Europa an.

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter BSOZD.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.