Abgasskandal – Neuigkeiten!

Veröffentlicht:

Dieselskandal – Abgasskandal

Abgasskandal aktuell!

Dieselskandal: KBA-Rückrufe – Audi A 6 und A 7 3,0 Euro 6

KBA ruft Audi A6 und A7 3,0 Liter Euro 6 (CRT) zurück – Baujahr 2014-2017

Daimler: Neuer Rückruf – Mercedes Benz E 250 CDI 4 Matic, Euro 5: Motor OM 651

KBA ruft im Daimler-Abgasskandal Mercedes-Benz-Modell E 250 CDI 4 Matic, Euro 5 zurück
Das KBA hatte Daimler bereits 2018 die Auflage erteilt, gut 680.000 Diesel-Fahrzeuge zurückzurufen. Diesen Juni kamen noch einmal rund 60.000 Geländewagen vom Typ Mercedes-Benz GLK dazu. Auch die E-Klasse musste in die Werkstätten zurückgerufen werden.

Dieselskandal: KBA-Rückrufe – Audi SQ5, 3 Liter, Euro 6, Typ 8R

Daimler-Dieselskandal: Neuer Rückruf – Mercedes Benz GLK 200/220, CDI 4×2, Euro 5
KBA ruft im Daimler-Abgasskandal Mercedes-Benz-Modelle GLK 200/220 CDI 4×2, Euro 5 zurück
Es handelt sich um den Motor mit der Bezeichnung OM 651. Dieser Motor ist eingebaut in den Modellen u.a.: GLK 200 CDI 4×2; GLK 220 CDI 4×2

KBA ruft im Daimler-Abgasskandal Mercedes-Benz-Modelle der C-Klasse Euro 6 (W) zurück – Betroffen auch der Hybrid; C 300 Blue Tec Hybrid; C 300 h

Dieselskandal: KBA-Rückrufe – Audi Q5, 3 Liter, Euro 6, Typ 8R

KBA ruft Audi Q5, Typ 8R, 3 Liter Euro 6 zurück

KBA-Rückrufe – Audi Q7, 3 Liter, Euro 6

KBA ruft Audi Q7, Typ 4L, 3 Liter Euro 6 zurück

VW-Diesel-Abgasskandal: EA288-Motor

Bei dem Motor mit der Bezeichnung EA 288 handelt es sich um den Nachfolger des durch die Abgasmanipulationen in Verruf geratenen EA 189. Dieser dürfe auch betroffen sein. Modelle mit dem betroffenen Motor: Audi-Modelle: Audi A1 8X; Audi A3 8V; Audi A4 B9; Audi A5 F5; Audi Q2 GA
VW-Modelle: VW Amarok; VW Beetle; VW Caddy; VW CC; VW Crafter; VW Golf VII; VW Golf Sportsvan; VW Passat B8; VW Polo V; VW Polo VI; VW Sharan II; VW Tiguan; VW Tiguan II; VW Touran II; VW T-Roc; VW T6 (California)
Seat-Modelle: Seat Alhambra II; Seat Ateca; Seat Ibiza; Seat Leon III; Seat Toledo IV
Skoda-Modelle: Skoda Fabia III; Skoda Octavia III; Skoda Rapid; Skoda Superb III

Gern können Sie Ihre Ansprüche (im Kraftstoffmehrverbrauch-Skandal, Benzin-Skandal, Dieselskandal, Abgasskandal, Akku-Skandal, bei Autofinanzierung u.s.w) kostenlos prüfen lassen. Am besten Sie verfügen über eine Rechtsschutzversicherung – in manchen Fällen kann diese auch noch nachträglich abgeschlossen werden. Lassen Sie Ihre Ansprüche kostenlos prüfen: https://www.diesel-auto-opfer.de/

Wir unterstützen Verbraucher bei der Geltendmachung ihrer Ansprüche bezüglich des Abgasskandals.

Kontakt
D.A.O.
B. Gösche
Walsroder Straße 93
30951 Langenhagen
0511260926111
anfragen@diesel-auto-opfer.de
https://www.diesel-auto-opfer.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Auch Interessant

STOPPT DAS MÜNCHNER DIESEL-FAHRVERBOT AB 2023 – Fahrverbote sind unverhältnismäßig, unsozial und kontraproduktiv

Starke Veranstaltung mit Robert Brannekämper, MdL, Dr. Michael Haberland von Mobil in Deutschland e.V. und Rechtsanwalt Dr. Claus-Peter...

Die „Bertha Benz“ Kinder-Biographie beleuchtet eine phantastische Frau: Die erste Autofahrerin

Hast du dich auch schon einmal gefragt, wie das Auto erfunden wurde? Dann ist "Bertha Benz - Die erste Autofahrerin" genau das Richtige für dich.

AGT Akku-Druckluftgebläse mit 7 kPa Leistung

Ideal zum Entfernen von Schmutz an engen Stellen - 3 Druckluftstufen wählbar - Ausdauernder Akku für bis zu 30 Minuten...

Die Befreiung aus der gegenwärtigen Kulturkrise

Mittlerweile ist die Feststellung ein Allgemeingut geworden, dass viele der heutigen...

Esther Omlin: Die Ansprechpartnerin für Sicherheitsrecht und Strafrecht

Über Dr. iur Esther Omlins Angebot der Rechtsberatung & Gutachten im...

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter BSOZD.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.