MuseumsTalk – Ich rede mit! – Österreich hat gewählt – was nun?

Veröffentlicht:

Beim MuseumsTalk kommen Themen aus den Bereichen Politik, Kultur & Gesellschaft zur Sprache. Nach einem etwa 30 minütigen Impulsvortrag sind Sie am Zug: Fragen Sie, hinterfragen Sie, diskutieren Sie!

BildImpulsvortrag & Diskussion
mit Dr. Erhard Chvojka
Fr, 19.1.2018, 17.30-19.00

Eintritt FREI! Wir freuen uns aber über eine kleine Spende. Anmeldung hier!

Beim MuseumsTalk kommen Themen aus den Bereichen Politik, Kultur & Gesellschaft zur Sprache. Nach einem etwa 30 minütigen Impulsvortrag sind Sie am Zug:

Fragen Sie, hinterfragen Sie, diskutieren Sie!

Wir wissen nicht alles, aber was wir wissen ist: Es ist gut miteinander zu reden!

Worum ging es bei der Nationalratswahl? Was wurde gewählt? Wie funktioniert eine Regierungsbildung?

Welche Möglichkeiten bietet das Wahlergebnis? (Wie ist der Stand der Koalitionsverhandlungen?) Ist die österreichische Parteienlandschaft im Umbruch? Wer bleibt und wer geht?

Gab es in der Vergangenheit bereits ähnliche Situationen?

Und wie geht es Ihnen mit den aktuellen Entwicklungen? Was ist Ihre Meinung?

Zum Vortragenden:
Erhard Chvojka: Studium der Geschichte in Wien, München und Cambridge. Wissenschaftlicher Mitarbeiter an Universitäten in Österreich und Deutschland. Derzeit Fachreferent für Politik & Gesellschaft an der VHS Wien.

Das weitere Programm finden Sie hier.

Sie sind auf der Suche nach einem originellen Geschenk und möchten gleichzeitig die Arbeit des Bezirksmuseums unterstützen? Wie wäre es dann mit einem wunderschönen knallroten Museums-Rucksack? Mehr Infos unter www.museum15.at

Über:

Museum 15 – Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
Frau Brigitte Neichl
Rosinagasse 4
1150 Wien
Österreich

fon ..: +436642495417
web ..: http://www.museum15.at
email : museum15_bn@gmx.at

Aufgabe eines Bezirksmuseums ist die kulturhistorische Erforschung der Stadtkultur mit dem Blick auf die alltäglichen Lebensformen. Weiters soll es ein „Ort der Begegnung“ sein und der Identifikation der BewohnerInnen mit ihrem Heimatbezirk dienen.

Seit 2007 bietet das Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus unter dem Titel „Kultur & Café“ ein reichhaltiges Kulturprogramm mit Vorträgen, Lesungen, Buchpräsentationen und Kultur-Spaziergängen bei freiem Eintritt.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Museum 15 – Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
Frau Brigitte Neichl
Rosinagasse 4
1150 Wien

fon ..: +436642495417
web ..: http://www.museum15.at
email : museum15_bn@gmx.at

Auch Interessant

Kunststoff Initiative diskutiert auf Podium in Berlin

Auf Einladung der Service- und Beratungsstelle für regionale Industrieinitiativen, ein Projekt des DIHK, berichtet die Kunststoff Initiative Bonn/Rhein-Sieg...

Herbert Eichholzer – Blaupause

Ausstellung - Exkursionen - Diskurse 18. August - 16. Oktober 2022 FreiRaum Eisenerz und andere Orte HERBERT EICHHOLZER (1903-1943) blieben für...

Startschuss für europäisches Einheitspatent am 1. April 2023

Startschuss für europäisches Einheitspatent am 1. April 2023 Der Startschuss für das...

Die Strafanzeigen gegen Viola Kleinau (u.a. erstattet vom „Land Berlin“) wachsen an. Es wird gruselig.

Das Berlin-Pankower Kleingartenwesen darf nicht zum verachteten "Paria" innerhalb des deutschen Kleingartenwesens werden ? Lasst das nicht zu !

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter BSOZD.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.