In Lieferketten starke Glieder: Frachtenbörsen

Veröffentlicht:

Every chain is as strong as its weakest link – das Sprichwort gilt auch für die Lieferkette.

BildUm sie möglichst nicht zu unterbrechen, sind freie Frachträume und Fahrzeuge möglichst effizient zu verbinden. Für solche Logistik-Lösungen ist ein wichtiges Speditions-Stichwort: Frachtenbörsen. Freight Exchange, das Suchen und Finden. Plattformen, um gefunden und gesucht werden zu können. Die SCHÜTTGUTBÖRSE fährt hier seit Langem vor. Auf der digitalen Plattform für Schüttgut, Agrar, Recyclingstoffe, Baustoffe und Industrie können sich Spediteure koordinieren. Und sich auch auf EU-CARGO24 europaweit kurzschließen.

Teure Leerfahrten vermeiden, freie Frachträume und Fahrzeuge vermitteln

SCHÜTTGUTBÖRSE und EU-CARGO24: Die beiden Partner der Renninger Spedition Diversa GmbH halten auch dem derzeitigen Berufskraftfahrermangel etwas entgegen, denn Fachkräfte sind gefragt. Für diverse Ladungsarten. Direkt im SCHÜTTGUTBÖRSE-Fokus beispielsweise: Metalle, Abfälle AVV, Agrarprodukte, Futtermittel, Getreide. Auch Ballen, Dünger-Transporte, Palettenware, Erde/Aushub, Flüssig und Steine/Bauschutt. Aktuell sind auf den Börsen gerade freie Kipper-Ladungen Richtung Osten gesucht. 

Auch auf EU-CARGO24 können beispielsweise Abrollkipper, Absetzkipper oder Busse, PKWs, Caddys oder Plane, Coil, Container oder Planenbus, Jumbo, Schubboden oder Kühler koordiniert werden. Von Silo und Spezialaufbau über Tautliner, Koffer bis zu Thermo, Kombi und Tiefbett. 

Sich verlässlich abstimmen zu können, ist für jeden Fahrer ein Plus. Und ein Gewinn auch für die Umwelt. Frachtenbörsen sind regelrecht ressourcenschonend, da sie Auslastungen optimieren. Je voller quasi die Leerfahrt, umso ökologischer und ökonomischer. Auch zur Steigerung der eigenen Aufträge. Denn von B zurück nach A könnte sich rechnen wie hin von A nach B.

Im Doppel Freight Exchange: auf Vermittlungsdaten zugreifen

Die Anmeldung auf den beiden Börsen ist kostenfrei, die Einsicht in die Kontaktdaten der eingestellten Frachten und Lkws buchbar in passgenauen Intervallen. Die Übersichtlichkeit und Userfreundlichkeit der Plattformen machen die Nutzung einfach. Ihre 24/7-Öffnungszeiten, 365 Tage im Jahr, stellen den Zugang jederzeit bereit und werden laufend aktualisiert. Frachtgut und Laderaum, Frachtführer und Versender finden hier zusammen. Die Benefits für alle Teilnehmer: die jeweiligen freien Kapazitäten können präzise mit den aktuell benötigten koordiniert werden. Ein Surplus für den Güterverkehr. Und dort verbrachtes Material. Frachten und Fahrzeuge, SCHÜTTGUTBÖRSE und EU-CARGO24.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Diversa Hambach GmbH
Herr Alexander Hambach
Industriestraße 48/1
71272 Renningen
Deutschland

fon ..: +49-7159-40849-200
fax ..: +49-7159-40849-620
web ..: https://diversa-gmbh.com
email : info@diversa-gmbh.com

Die Frachtenbörsen von Fracht24-7.com helfen Ihnen, relevante Frachten oder LKWs zu finden. Als Mitglied können Sie die Frachtangebote im internen Bereich einsehen und auch selbst Angebote (Leerfahrzeuge und Frachtangebote) einstellen.

Über eine Million Tonnen verbrachtes Material, über tausend Kunden
https://www.schuettgut-boerse.com | https://www.eu-cargo24.com | https://diversa-gmbh.com

Pressekontakt:

Diversa Hambach GmbH
Herr Alexander Hambach
Industriestraße 48/1
71272 Renningen

fon ..: +49-7159-40849-200
email : info@diversa-gmbh.com

Auch Interessant

Humusaufbau: Mit AGRAVIS Raiffeisen AG Böden verbessern

"Zukunft Erde" für Klimaschutz und stabilere Erträge Was hat Bodenbearbeitung mit Klimaschutz zu tun? Oft heißt es, Landwirt:innen verursachen...

Agroforstwirtschaft mit Eichen und Hanf für mehr Artenvielfalt, Bewaldung und Bodenverbesserung

Das weltweit erste Urban Greening und Vertical Farming Startup für gefährdete Baumarten sowie Palmen in Deutschland kultiviert verschiedene Bäume in Leipzig, Sachsen. Für die Leipziger Region werden..

THG-Quote – AGRAVIS Raiffeisen AG zahlt Prämie aus

Wer ein reines Elektrofahrzeug besitzt, kann dafür eine THG-Quote generieren. Die AGRAVIS Raiffeisen AG bietet E-Mobilisten nun...

Crown bringt Elektro-, Diesel- und LPG-Gegengewichtstapler mit Tragfähigkeiten von bis zu 5,5 Tonnen auf den Markt

Crown, eines der weltweit größten Unternehmen für Materialflusslösungen, hat sein Gegengewichtstapler-Portfolio...

Quo vadis Maut? Wohin die Reform 2023 die Logistik 2024 fährt

Wohin führen die aktuell neuen Mautgebühren für 7,5 t-Lkw auf Autobahnen und Bundesstraßen? Die auf dieses Jahr gestiegenen Sätze erhöhen die Wegekosten.

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter BSOZD.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.