Home Energie und Umwelt Hydraulikzylinder für den Stahlwasserbau

Hydraulikzylinder für den Stahlwasserbau

Hydraulikzylinder sind das Herzstück des Wasserbaus und spielen eine entscheidende Rolle beim Bau von Dämmen und Wehren. Hydraulikzylinder bewegen und positionieren Tore zur Wasserregulierung und zum Hochwasserschutz. Es gibt verschiedene Arten von Toren: Drehtore, Schiebetore und Falttore. Die Hydraulikzylinder werden von Cycon Hydraulikzylinder, individuell maßgefertigt, entsprechend den spezifischen Anforderungen für diese Anwendungen hergestellt.

Hohe Anforderungen an die Zuverlässigkeit eines Hydraulikzylinders
An hydraulische Antriebssysteme werden hohe Anforderungen in Bezug auf Zuverlässigkeit, Korrosionsschutz oder Umweltverträglichkeit gestellt. Sie sind oft mit modernen Kolbenstangenbeschichtungen, speziellen Dichtungen oder wartungsfreien Gelenklagerausführungen (Edelstahl) ausgestattet. Der Hydraulikzylinder ist eine Schlüsselkomponente des Antriebssystems und muss bestimmte Anforderungen erfüllen. Er muss in der Lage sein, große Kräfte zu übertragen, Druckunterschieden standzuhalten und Abrieb zu widerstehen. Die Hydraulikzylinder werden entsprechend den spezifischen Anforderungen für diese Anwendungen hergestellt.

Neben dem Einsatz im Stahlbau Maschinen werden die Zylinder auch für die Wasserregulierung und den Hochwasserschutz verwendet. In diesem Zusammenhang sind sie oft hohen Drücken und Temperaturen ausgesetzt. Diese Bedingungen können zu einem schnelleren Verschleiß von Kolben und Dichtungen führen. Daher ist es wichtig, dass die Komponenten gegen Verschleiß und Korrosion durch aggressive Medien wie Meer- oder Brackwasser beständig sind. Die Kolben bestehen aus einer speziellen Legierung, die verschleiß- und korrosionsbeständig ist. Sie sind außerdem mit O-Ringen ausgestattet, die für zusätzliche Dichtungsleistung sorgen und das Eindringen von Wasser in den Zylinder verhindern. Die Dichtungen selbst bestehen aus einer speziellen Gummimischung, die gegen aggressive Flüssigkeiten wie Meer- oder Brackwasser beständig ist.

Die Cycon GmbH mit Sitz in Barßel/Cloppenburg ist spezialisiert auf die maßgefertigte Herstellung der Hydraulikzylinder nach Kundenanforderung.

Tradition und Wertschätzung
Ein Unternehmen aus Norddeutschland
Pragmatisch und lösungsorientiert

Wir setzen auf unser Wissen und unsere Stärken. Als kleines mittelständisches Unternehmen versorgt die cycon GmbH ihre Kunden mit Hydraulikzylindern.

2004 von A. Lüttmann aus dem Verbund eines Kran- und Hydraulikherstellers gegründet, haben wir Kunden mit Sonderzylindern nach Maß beliefert. Ziel ist nicht die große Masse, sondern die Belieferung mit individuellen Hydraulikzylindern. Wir können auf rund 50 Jahre Erfahrung zurückblicken und diese für unsere Kunden einbringen.

Oft werden die Zeichnungen unserer Kunden für die technische Auslegung herangezogen. Der Kundenwunsch ist Grundlage unserer Konstruktion.

Individuell
Hochwertig
Zuverlässig
So ist unser Produkt, aber so begründen wir auch den Umgang mit unseren Kunden und mit unseren Mitarbeitern. Die guten Ideen kommen aus dem eigenen Haus. Für uns ist „Made in Germany“ nicht nur ein Wort. Mit hoher Fertigungstiefe und im eigenen Haus hergestellten Komponenten stellen wir uns dem Markt.

Geht nicht? – Das kennen wir nicht.

Wir stecken die Köpfe zusammen und entwickeln eine Lösung. Anregungen vom Markt, also auch von unseren Kunden nehmen wir immer gern auf, daraus entwickeln wir gemeinsam die Zukunft. Ob für die Entsorgungsbranche, den Fahrzeug- oder Maschinenbau, im Neubau oder bei Reparaturen, die Kunden schätzen unsere Arbeit, die wir höchsten Ansprüchen genügen lassen.

Firmenkontakt
Cycon GmbH
Martin Krug
Gewerbepark 12
26676 Barßel
0 44 99 – 92 26 24 – 0
0 44 99 – 92 26 24 – 98
seo@cycon.info
https://www.cycon-hydraulikzylinder.de/

Pressekontakt
Cycon GmbH
Joe Rahn
Firreler Str. 35
26835 Hesel
04946-8998555
seo@cycon.info
https://www.cycon-hydraulikzylinder.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Die mobile Version verlassen