StartEnergie und UmweltStromausfall überwachen

Stromausfall überwachen

Aktuelle Nachrichten zum Thema: Stromausfall überwachen

Schutz vor Schäden, die ein Stromausfall verursachen kann

powerguard - Stromausfall überwachenDie Gesellschaft ist in großem Maße von elektrischer Energie abhängig und daher auch in diesem Bereich besonders anfällig. Ein langer und große Gebiete betreffender Stromausfall hätte weitreichende Konsequenzen.

Doch auch im kleinen Rahmen kann ein Stromausfall beträchtliche Schäden verursachen. Gerade dann, wenn der Stromausfall nicht bemerkt wird. Ein gutes Beispiel dafür ist die Urlaubszeit. Während man im Urlaub ist, fällt der Strom zu Hause aus. Das bleibt oft nicht ohne Folgen. Betroffen sind Geräte, die ständig betrieben werden müssen, um zu funktionieren, wie zum Beispiel die Kühltruhe, eine Alarmanlage, der Kühlschrank, die Heizung, die Aquarium- oder Terrarium-Heizung und so weiter. Aber wenn man im Urlaub vom Stromausfall erfahren hätte, dann hätte man zum Beispiel einen Nachbarn bitten können, die Heizung neu zu starten und/oder die Sicherung wieder einzuschalten.

Schnelle Reaktionen auf einen Stromausfall sind so wichtig, entscheidend ist dafür die frühzeitige Erkennung und Alarmierung. Genau da setzt der Mobeye PowerGuard CM4100 an.

Der Mobeye PowerGuard CM4100 ist ein kompakter und verständlicher Alarmmelder zur Überwachung des Vorhandenseins von externer Spannung. Bei Stromausfall werden die Kontaktpersonen über Push-Nachricht/Anruf/SMS/E-Mail informiert. Durch das einfache Einstecken des Adapters in die Steckdose wird die Spannung überwacht. Der PowerGuard ist mit Batterien ausgestattet, die bei Netzausfall die Funktionen übernehmen. Das Gerät verfügt über zwei zusätzliche Eingänge (NO/NC). Durch das Anschließen von Geräten oder externen Sensoren, werden diese auch überwacht. Diverse Einstellungen, wie z.B. Alarmverzögerungen bei Stromausfall, benutzerdefinierte Alarmtexte usw. sind leicht zu programmieren. Mit dem PowerGuard ist die Überwachung der Stromversorgung von kritischen Geräten (Kühlschränke, Kühlanlagen, Bankautomaten, Server, Sauerstoffgeräten etc.), sowie Infrastrukturen (Schalt- und Steueranlagen, Kläranlagen, Lichtanlagen etc.) gesichert.

Für die Kommunikation ist die Mobeye (M2M) SIM-Karte im Lieferumfang des Produkts enthalten. Diese kostengünstige „Multi-Provider“ SIM-Karte gewährleistet die Kommunikation über das 4G LTE-M-Netzwerk (mit 2G als Fallback). Das 4G LTE-M-Netzwerk ist sehr zuverlässig, hat eine starke Durchdringung und bietet zudem einen geringen Energieverbrauch. Die SIM-Karte bietet auch die Nutzung des Mobeye Internet Portal und App für mehr Komfort und optimale Sicherheit.

Optional kann eine eigene (Mikro-) SIM-Karte genutzt werden. Das Gerät funktioniert dann (nur) mit 2G und ohne Verwendung des Mobeye Portals. Die Alarmbenachrichtigungen werden per SMS und Telefonanruf an (max.) 5 Kontakte gesendet. Die Programmierung erfolgt über (einfache) SMS-Kommandos.

Weitere Informationen unter: www.mobeye.com?1d95d 8a 49e52 - Stromausfall überwachen

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Mobeye B.V.
Herr Dietmar Bach
Poeldonkweg 5
5216 JX`s-Hertogenbosch
Niederlande

fon ..: +31 (0) 73 785 0858
web ..: http://www.mobeye.eu
email : dietmar.bach@mobeye.eu

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Mobeye B.V.
Herr Dietmar Bach
Poeldonkweg 5
5216 JX`s-Hertogenbosch

fon ..: +31 (0) 73 785 0858
web ..: http://www.mobeye.eu
email : dietmar.bach@mobeye.eu

THEMEN DES ARTIKELS

NACHRICHT TEILEN

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Artikel Suche

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Pressemitteilungen

Sie lesen gerade die Pressemitteilung: Stromausfall überwachen