StartWirtschaft und FinanzenHouse of HR mit eigenem Musikfestival für Mitarbeitende

House of HR mit eigenem Musikfestival für Mitarbeitende

Roeselare, Belgien, 13. September 2022 – Am vergangenen Samstag veranstaltete House of HR (HOHR) für seine 3.500 Mitarbeitenden das „House of Happy Rebels Festival“ mit internationalen Stars wie Topic, Martin Solveig und Bob Sinclair. Mit dieser Initiative dankte das Unternehmen seinen Mitarbeitenden für das Engagement der vergangenen Jahre und brachte sie zudem erstmalig an einem Ort zusammen. House of HR möchte auch andere Unternehmen dazu motivieren, in schwierigen Zeiten in die Arbeitszufriedenheit ihrer Mitarbeitenden zu investieren.

Am vergangenen Samstag veranstaltete House of HR, einer der führenden europäischen Personaldienstleister, auf dem Festivalgelände E3 Strand nahe Eindhoven (Niederlande) das „House of Happy Rebels Festival“ für mehr als 3.500 Mitarbeitende aus fünf Ländern. Auf den drei Bühnen traten mehr als 20 Acts auf darunter nationale und internationale Stars wie Topic, Martin Solveig und Bob Sinclair. Beim Line-up durften die House-of-HR-Mitarbeitenden mitbestimmen. Und auch Kollegen und Kolleginnen bekamen einen Platz auf der Bühne. Drei Bands von Mitarbeitenden, die zuvor einen internen Wettbewerb gewannen, durften vor dem Publikum auftreten. CEO Rika Coppens eröffnete das Festival mit den CEOs der zehn Hauptlabel von House of HR – darunter Continu Professionals (NL), TIMEPARTNER (DE) und SOLCOM (DE) nachdem sie das Festival vor vier Monaten mit einem Fallschirmsprung angekündigt hat. Schon eine Woche vor dem Festival konnten sich die Mitarbeitenden mit dem internen „Radio Happy Rebel“, moderiert von Marcel Vanthilt, auf das Festival einstimmen.

House of HR organisierte das Festival eigenständig, entwickelte eine Festival-App und bot Merchandising an. „Wir hatten die Freiheit, ein einzigartiges Erlebnis zu schaffen“, sagt Victoria Hemelaer, CMO von House of HR. „Das Festival ganz allein zu organisieren war eine große Herausforderung und deswegen sind wir sehr stolz auf das Ergebnis. Es ist großartig, dass die Kollegen und Kolleginnen so viel Spaß hatten. Als wir alle zusammen unsere eigene Version von „I can’t get no satisfaction“ sangen, konnte man spüren, dass wir eine große Familie sind. Alle waren superbegeistert, das war das Highlight für mich.“

HOHR-Mitarbeitende zum ersten Mal physisch zusammen

Die Organisation eines großen eigenen Festivals kam auf Wunsch der verschiedenen Unternehmen von House of HR zustande. Einerseits gab es den Wunsch, nach zwei intensiven Corona-Jahren wieder eine Unternehmens-Feier auszurichten. Vor allem aber wollte House of HR seinen Mitarbeitenden für ihr langjähriges Engagement und das beachtliche Wachstum der letzten Jahre danken.

Inzwischen ist House of HR mit mehr als 50 Marken europaweit führend in seiner Branche und hat 2021 die Umsatzmarke von 2 Milliarden Euro erreicht. Damit hat das Unternehmen die Größe und Finanzkraft, um seinen Mitarbeitenden ein einzigartiges Festival zu bieten. Es ist das erste Mal seit der Gründung von House of HR, dass alle Mitarbeitenden der 50 zugehörigen Unternehmen aus fünf Ländern physisch an einem Ort zusammenkamen.

Das „House of Happy Rebels Festival“ war eine hervorragende Gelegenheit für die Mitarbeitenden sich untereinander zu vernetzen. Jedes Unternehmen hatte ein leuchtendes Armband in einer jeweils anderen Farbe, damit die Kollegen und Kolleginnen der anderen House-of-HR-Marken gegenseitig erkennbar waren und man ins Gespräch kommen konnte. Sobald es dunkel war, sorgten die vielen bunten Armbänder für ein festliches Lichtspiel.

Rika Coppens, CEO House of HR: „Da unsere Unternehmen und Teams über ganz Europa hinweg verteilt sind, wollten wir allen einen möglichst angemessenen Anreiseweg bieten. Darum entschieden wir uns für das niederländische Eindhoven – nahe der Grenze zu Belgien. Kollegen und Kolleginnen reisten aus Nord- und Süddeutschland, Polen und sogar Portugal an. Weil uns der Nachhaltigkeitsaspekt wichtig war, haben für die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs zur Location geworben, setzten Shuttlebusse zum Campingplatz ein und nutzten ausschließlich umweltfreundliche Becher, Verpackungen sowie spezielle Recyclingbehälter.“

Auch in schwierigen Zeiten in die Mitarbeitenden investieren

Eine aktuelle Studie der Antwerp Management School und der Freien Universität Amsterdam im Auftrag von House of HR (*) zeigt, dass eine nachhaltige Karriere mit Arbeitszufriedenheit, Gesundheit und Produktivität zusammenhängt. Auffallend ist, dass Arbeitnehmende die Arbeitszufriedenheit am wichtigsten finden, noch vor Gesundheit und Produktivität. So halten 55,6 % der befragten Personen die psychische Gesundheit für sehr wichtig 45,8 % messen der Arbeitszufriedenheit große Bedeutung bei. Auf dem heutigen Arbeitsmarkt müssen Arbeitgebende daher einiges bieten, um Talente an sich zu binden. Im Januar dieses Jahres waren 289.249 Belgier und Belgierinnen auf Stellensuche. Dennoch ist das Ringen um Talente härter denn je. Aufgrund des Arbeitskräftemangels sind die Arbeitnehmenden wählerischer als früher.

House of HR ist überzeugt, dass Unternehmen, die Talente auf sich aufmerksam machen und halten wollen, auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten in Initiativen investieren müssen, die die Arbeitszufriedenheit erhöhen. Die Untersuchung zeigt, dass sich Arbeitnehmende zu Unternehmen hingezogen fühlen, mit denen sie sich verbunden fühlen. Employer-Branding-Aktivitäten, die diese symbolischen Werte nutzen, sind heute von entscheidender Bedeutung.

Mit der Organisation dieses Festivals möchte House of HR Unternehmen inspirieren und ermutigen, weiterhin in die Arbeitszufriedenheit ihrer Mitarbeitenden zu investieren, sagt Rika Coppens, CEO von House of HR: „Wir wollen unseren Mitarbeitenden einen Arbeitsplatz bieten, der sowohl persönlich als auch beruflich 100%ig zu ihnen passt. Um heute neue Talente zu gewinnen und die vorhandenen zu binden, muss man alles geben. Die Atmosphäre vor, um und auf dem Festival zeigte, dass wir eine House-of-HR-Familie sind. Die Verbundenheit, die während des Festivals weiter gestärkt wurde, lässt unsere Mitarbeitenden in einem positiven Umfeld weiterwachsen.“

(*) Im vierten Quartal 2021 führten die Antwerp Management School und die Freie Universität Amsterdam im Auftrag von House of HR eine großangelegte Umfrage unter Arbeitnehmenden in Belgien und den Niederlanden durch. Über ein Online-Panel wurde eine repräsentative Stichprobe von 1.610 Arbeitnehmenden zu den Themen nachhaltige Karriere, Karrieremobilität, Erfolg, Ziele, proaktives Karriereverhalten und Schocks befragt. Die obige Studie ist die erste in einer Reihe von drei Whitepapers, die House of HR veröffentlichen wird.

Über House of HR
House of HR ist ein führender Anbieter von Personallösungen auf den wichtigsten europäischen Personalmärkten und
bietet umfassende Zeitarbeits- und Outsourcing-Dienstleistungen an. Die Gruppe mit Hauptsitz in Roeselare (Belgien)
bietet spezialisierte und Nischen-Personaldienstleistungen. Vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen
bietet House of HR über ihre beiden Segmente Engineering & Consulting und Specialized Talent Solutions Lösungen an,
die sich jeweils aus mehreren PowerHouses zusammensetzen, die unter verschiedenen Marken für ihr spezialisiertes
HR-Lösungsangebot werben. Das Segment Engineering & Consulting vermittelt hochqualifizierte Fachkräfte, wie z. B.
technische Berater und Finanz- und Versicherungsspezialisten, für die Besetzung spezieller Positionen in einer Vielzahl
von Endverbrauchermärkten. Das Segment Specialized Talent Solutions bietet professionelle Personalvermittlung von
hochqualifizierten Fachkräften für gezielte Bereiche, wie z.B. Büroangestellte, Schreiner und Maschinenbauingenieure,
sowie ArbeiterInnen für Unternehmen in bestimmten Sektoren, wie Bau, Einzelhandel, Finanzen, Lebensmittel,
Gesundheitswesen und Bauwesen. Die Gruppe bietet auch digitales Recruiting über ihre speziellen Plattformen an und
nutzt dabei ihre digitalen Tools, darunter NOWJOBS, SWOP und die Gighouse-App.

Im Jahr 2021 erzielte House of HR einen bereinigten Pro-forma Umsatz von 2,2 Milliarden Euro und ein bereinigtes Proforma EBITDA von 262,7 Millionen Euro. Die Gruppe bietet jeden Monat Zehntausenden von Menschen Arbeit und
beschäftigt rund 4.500 MitarbeiterInnen in mehr als 700 Niederlassungen in Europa. House of HR ist ein Talent
„PowerHouse“ mit einem starken Fokus auf Unternehmertum, Digitalisierung und Innovation, ohne die Menschen aus
dem Auge zu verlieren. Im Mai 2022 schloss Bain Capital einen Aktienkaufvertrag ab, um eine Mehrheitsbeteiligung an
der Gruppe zu erwerben. Die Übernahme wird voraussichtlich bis Ende Oktober 2022 abgeschlossen sein.

Für mehr Informationen besuchen Sie www.houseofhr.com

Firmenkontakt
House of HR
Victoria Hemelaer
Beversesteenweg 576
8800 Roeselare
+32 492 97 35 50
victoria.hemelae@accentjobs.be
http://www.houseofhr.com

Pressekontakt
Finn Agency
Sarah Dauw
Koolmijnenkaai 62
1080 Brussels
+32 470 55 79 76
sarah.dauw@finn.agency
https://www.finn.agency/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS

NACHRICHT TEILEN

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Artikel Suche

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Pressemitteilungen

Sie lesen gerade die Pressemitteilung: House of HR mit eigenem Musikfestival für Mitarbeitende