Home Handel und Dienstleistungen Dirk Ludwig ist neuer Geschäftsführer bei Wackler

Dirk Ludwig ist neuer Geschäftsführer bei Wackler

Dirk Ludwig ergänzt ab September 2022 die Geschäftsführung der Wackler Service Group Süd.

Der gelernte Diplom-Ingenieur mit langjähriger Erfahrung im technischen Facility Management leitet ab sofort mit Birgit Ullrich die Wackler Service Group Aktivitäten in Süddeutschland. Dirk Ludwig besitzt 20 Jahre Erfahrung in leitenden Positionen bei nationalen und internationalen Facility-Management-Unternehmen. „Ich freue mich sehr, die Geschäftsführung der Wackler Service Group Süd zu verstärken, um das Wachstum im Bereich Gebäudemanagement gemeinsam mit Frau Ullrich weiter voranzubringen“, so Dirk Ludwig.

Die Wackler Group mit Hauptsitz in München ist eines der führenden Facility-Management-Unternehmen, das seit über 110 Jahren neben dem umfassenden Service rund um das Gebäude auch Personaldienstleistungen, Security und Beratung für Klima und Umwelt anbietet. Wackler ist unter den führenden Unternehmen der Branche das erste klimaneutrale Unternehmen. Aus Freude am Service. Aus Liebe zur Umwelt.

Die Wackler Group ist ein bundesweit führendes Dienstleistungsunternehmen mit über 7.000 Beschäftigten an 36 Standorten. Die Serviceleistungen umfassen das Facility Management, die Gebäudereinigung, Sicherheits- und Personaldienstleistungen sowie die Unternehmensberatung für Klima und Umwelt. Mit Freude am Service liefert das Unternehmen zuverlässig höchstmögliche Qualität – seit über 110 Jahren. Aus Liebe zur Umwelt leistet es mit seiner CSR-Strategie einen Beitrag zur Nachhaltigkeit in ökologischer, ökonomischer und sozialer Hinsicht. Seit 2018 ist Wackler klimaneutral, als erstes Unternehmen unter den führenden Gebäudedienstleistern und Personal-Services, und übernimmt somit branchenweit eine Vorreiterrolle.

Kontakt
Wackler Holding SE
Monika Rath
Schatzbogen 39
81829 München
+49 172 4027320
m.rath@wackler-group.de
http://www.wackler-group.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Die mobile Version verlassen