StartComputer und KommunikationThomson Notebooks der Superlative -

Thomson Notebooks der Superlative –

Intel EVO zertifiziert

Paris, 12. September 2022. Thomson hat letzte Woche auf der IFA 22 in Berlin innovative Notebooks vorgestellt. Die Franzosen haben dabei leistungsstarke Komponenten in einem ultramobilen, autonomen, leichten und grazilen PC vereint – ohne dabei auf den Komfort eines großen Bildschirms zu verzichten. Und das Ganze wurde zudem von Intel EVO zertifiziert. Das Ergebnis ist dieses prachtvolle Notebook Thomson EVO 99ADZ2W aus eloxiertem Aluminium, das Außen genauso gepflegt ist wie auch Innen.

Dieses Notebook basiert auf der Intel Evo Plattform, die einen gut ausgestatteten und leistungsfähigen PC garantiert, und verfügt über einen Intel Core i5 1135G7 Prozessor, eine Intel Iris Xe Grafikkarte, einen 16 GB RAM-Speicher und eine 512 GB SSD-Festplatte mit M2-Technologie. Mit solchen Komponenten sind alle Aufgaben ohne Speedverlust und Kompromisse möglich. Fotobearbeitung, Videomontage und schwere Excel-Tabellen, es schreckt vor nichts zurück. Das Starten ist sehr schnell, genauso wie das Öffnen von Programmen. Die große Speicherkapazität erlaubt es mit schweren und mehreren Dateien gleichzeitig zu arbeiten. Es ist sogar möglich, anspruchsvolle, mächtige Videospiele zu spielen.

Komfort an erster Stelle

Mit einem leistungsstarken Akku der neuesten Generation genießt der Thomson EVO 15,6″ eine lange Batterielaufzeit und vor allem ein sehr schnelles Aufladen: Von 0 auf 80 % in 30 Minuten. Die integrierte HD-Kamera ist mit Windows Hello kompatibel, um den Computer mit Gesichtserkennung zu entsperren, was sich als sehr praktisch und sicher erweist. Dank der IPS Technologie kommen Farben auf dem 15,6 Zoll Bildschirm sehr schön zur Geltung. Das Audio ist mit einem Intel HD Premium Audio und vier Mikrofonen genauso gut ausgestattet. Die große Tastatur hat Hintergrundbeleuchtung und das riesige Touchpad aus Glas erweist sich als sehr präzise. Komfort ist oberstes Gebot in diesem Thomson EVO-Computer.

Mit einer Wespentaille

Die gesamte Leistungsfähigkeit und der große Bildschirm beeinflussen das Gewicht in keiner Weise, ganz im Gegenteil. Der Thomson EVO wiegt nur 1,65 Kg und mit einer Dicke von 14,9 Millimetern ebenso kompakt. Das solide Gehäuse ist aus eloxiertem Aluminium, das einen raffiniert eleganten Look gibt. Die Anschlüsse sind ebenfalls sehr umfangreich und umfassen insbesondere zwei USB-C Thunderbolt 4 / Display Port-Anschlüsse und einen HDMI 2.1-Anschluss. Schnurlose Kommunikation erfolgt über WiFi 6 und Bluetooth 5.1. Der Preis liegt bei knapp 900€.

Keyfeatures:
Bildschirm: 15,6 Zoll, Full-HD, IPS
Prozessor: Intel Core i5 1135G7
Grafikkarte: Intel Iris Xe
RAM-Speicher: 16 GB
Speicherkapazität: SSD 512 GB
USB Anschlüsse: 2 x Type C Thunderbolt 4 Display Port, 2 x 3,2*
Schnurlos: Wi-Fi 6, Bluetooth 5.1
Videoausgang: HDMI 2.1, 2 x Display Port par USB-C

Den Pressetext, Fotos und das Datenblatt finden Sie hier: https://www.dropbox.com/sh/v1thz4zguhf8adq/AADIHB_d-YN7cap68J3M_T5Aa?dl=0

Weitere Informationen auf www.mythomson.com

Agentur für Pressearbeit und Kommunikation

Kontakt
PR Müllers
Christoph Müllers
Leuther Str. 13 a
47638 Straelen
02839-5683130
info@prmuellers.de
http://prmuellers.de

THEMEN DES ARTIKELS

NACHRICHT TEILEN

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Artikel Suche

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Pressemitteilungen

Sie lesen gerade die Pressemitteilung: Thomson Notebooks der Superlative –