StartWirtschaft und FinanzenHybrid Work - New Normal?

Hybrid Work – New Normal?

Ist die Zukunft hybrid?

Wir haben uns schon an diesen Begriff gewöhnt: Autos sind hybrid, weil sie mit Elektro- und Verbrennungsmotoren ausgestattet werden, Fahrräder heißen heute E-Bike und Pedelec und erleichtern das Fortkommen. Und ja, die Arbeitswelt hat sich verändert. Der größte Change in der Arbeitswelt der letzten Jahre fand und findet statt. Vor allem Corona hat die Entwicklung hin zum Homeoffice befeuert. Binnen kurzer Zeit wurden dank Digitalisierung Lösungen gefunden, die es Arbeitnehmern ermöglichte, auch von zu Hause aus ihre Arbeit zu versehen, die bis dato nur im Büro hatten erledigt werden können. Das sind wahrlich neue Zeiten, die verschiedene Welten kombinieren – sie sind hybrid.

Ein Quantensprung?
Selten oder vielleicht nie zuvor mussten wir uns so auf komplett neue Verhältnisse im privaten wie im beruflichen Alltag einstellen, wie es mit Corona erforderlich wurde. Gewohnte Abläufe hakten, Personal stand aufgrund der Lockdowns schlagartig nicht mehr vor Ort zur Verfügung, Büros verwaisten. Sich in die Öffentlichkeit zu begeben, um zur Arbeitsstelle zu gelangen, war für einige Menschen aus Angst vor Infektion fast unmöglich. Die Kommunikation verlagerte sich meist auf elektronische und digitale Wege, und für Unternehmer und Führungskräfte tat sich ein tiefer Spalt zwischen Aufgaben und Möglichkeiten auf, den sie schnellstens schließen mussten. Die Lösung: Homeoffice. Die gute alte Heimarbeit hat ein vollkommen neues Gesicht bekommen. Mitarbeiter konnten mithilfe von Computer, Tablet, Smartphone online ihre Arbeit von zu Hause aus und doch gewissermaßen im Büro erledigen. Der Zugriff auf in den Unternehmensstandorten verankerte Datenspeicher machte es möglich. Was für wunderbare neue Möglichkeiten!

Positive Bilanzen
Homeoffice hat gezeigt, dass Unternehmen durchaus Kosten sparen können, da weniger Büroflächen benötigt und zum Beispiel Fahrtkosten gesenkt werden. Für zahlreiche Jobs müssen Mitarbeiter nicht zwingend einen Umzug in Kauf nehmen, die viel beschworene Work-Life-Balance gewinnt an Bedeutung. Vielfach mühsames und zeitaufwendiges Pendeln entfällt. Das sind große Vorteile. Doch ist das alles?

So nah und doch so fern
Bei allen Vorteilen des Hybrid Work gilt es jedoch auch, dass sich Vorgesetzte mit den neuen Herausforderungen auseinandersetzen. Die Kommunikation wird schwieriger, da man nicht mal schnell die Mitarbeiter zusammenrufen kann, die zudem perfekt geschult und ausgestattet sein müssen, damit der Arbeitsfluss tatsächlich funktioniert. Einige Mitarbeiter empfinden Homeoffice als menschliche Isolation und vermissen den persönlichen, direkten Austausch, sie werden verunsichert, wollen persönliches Feedback und Anerkennung. Unternehmen müssen beide Arbeitsmodelle – Büro und Homeoffice – unterhalten und koordinieren. Gemeinsame Mittagspausen mit „Kollegengesprächen“ entfallen. Brainstormings als Innovationsmotoren sind über Teams oder Zoom zu gestalten. Neue Software und Gesamt-IT müssen den Erfordernissen in technischer Hinsicht und bezüglich Sicherheit angepasst und entsprechend aufgerüstet werden. Es gibt eine Menge zu tun!

Hybrid Work – die schöne neue Welt des Arbeitens bietet gewiss viele Vorteile, aber sie erfordert von Ihnen als Führungskraft auch ein hohes Maß an Ideen, Motivationskonzepten, und Kreativität. Der Change in Arbeitsprozessen hat begonnen. Machen Sie sich stark für diese Herausforderungen und zeigen Sie der Hybrid World, dass Sie fit für Hybrid Work sind.

Mit meinen Vorträgen zum Thema Change schaffen Sie eine neue Grundlage für Ihren beruflichen Erfolg und die Festigung Ihrer Möglichkeiten. Ich freue mich auf diese spannende Reise mit Ihnen.

Als Unternehmensberaterin und Expertin für die Neuausrichtung von Kommunikationsprozessen in Unternehmen berät Bettina Stark GeschäftsführerInnen auf dem Weg zum neuen Erfolg. Sie hält dabei ein für Organisationen strategisch wichtiges Thema stets im Blick: Die Kommunikation als Taktgeber im Changemanagement.
Mit ihrer Offenheit für Neues, ihrem Vertrauen zu sich selbst, ihren Führungs- und Unternehmererfahrungen sowie dem Feedback ihrer Kunden ist Bettina Stark seit über 10 Jahren im DACH-Bereich als Beraterin unterwegs.
In ihren Vorträgen begeistert die gelernte Bankkauffrau und Diplom Therapeutin ihre Zuhörer:innen mit ihren Erfahrungen und dem Wissen, dass in jedem Menschen alle Ressourcen, Potenziale und Fähigkeiten vorhanden sind, um individuelle Ziele zu erreichen.
Seit 2021 gestaltet Bettina Stark als Präsidentin der German Speakers Association die Geschicke des deutschen Berufsverbandes für Redner, Trainer und Coaches. Ihr Motto für ihre zweijährige Präsidentschaft: Der Vielfalt eine Stimme geben.

Profitieren Sie von den Unternehmererfahrungen von Bettina Stark und vor allem von ihrem Blick auf das Wesentliche sei es für Mensch oder Unternehmen.

Kontakt
Bettina Stark
Bettina Stark
Auenstraße
63791 Karlstein
06188-9946880
info@starkundauthentisch.de
http://www.bettinastark.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS

NACHRICHT TEILEN

Presseverteiler für Auto-NewsPresseverteiler für Auto-News

Ähnliche Themen

Artikel Suche

Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Pressemitteilungen

Sie lesen gerade die Pressemitteilung: Hybrid Work – New Normal?